Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
huGO-BildID: 29360111 RESEARCH INSTITUTE , Jörg Lichter Frank Beer für Handelsblatt

PD. Dr. Jörg Lichter

  • Handelsblatt Research Institute
  • Head of Research

Der langjährige Leiter der Abteilung Information & Research beim Handelsblatt, der Keimzelle des Handelsblatt Research Institute, hat Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln studiert und dort im Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte promoviert. Er habilitierte sich mit einer Schrift über die preußische Notenbankpolitik in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Lichter arbeitet seit 1997 beim Handelsblatt..

Weitere Artikel dieses Autors

HRI-Studie: Gründergeist: Die deutsche Startup-Kultur ist besser als ihr Ruf

HRI-Studie: Gründergeist

Die deutsche Startup-Kultur ist besser als ihr Ruf

Einige Fakten zur deutschen Gründerkultur: Über 550 Finanzierungsrunden von Dax-Konzernen, tausende Kooperationen mit Mittelständlern und mehr als 1.250 Ausgründungen bei zwölf großen Unis. Die HRI-Studie als Download.

Von Sabine Haupt, Frank G. Heide, Jörg Lichter, Gudrun Matthee-Will, Isabel Rösler, Thomas Schmitt

HRI-Analyse zum Klimaschutz: Klimaziele: Die Angst vor der Wahrheit

HRI-Analyse zum Klimaschutz

Klimaziele: Die Angst vor der Wahrheit

Die Situation im Klimaschutz ist paradox: Die Deutschen sind für Klimaschutz, aber sie wollen weder Windräder noch Stromtrassen vor ihrer Haustüre.

Von Jörg Lichter

HRI-Analyse zur Klimapolitik: So kann die Energiewende gelingen!

HRI-Analyse zur Klimapolitik

So kann die Energiewende gelingen!

Die Energiewende ist kein Selbstläufer. Essentiell ist die Entwicklung von Speichermöglichkeiten für Erneuerbare Energien.

Von Jörg Lichter

Handelspolitik mit China: Neue Seidenstraße: Deutschland sollte offiziell Partner werden

Handelspolitik mit China

Neue Seidenstraße: Deutschland sollte offiziell Partner werden

Die neue Seidenstraße rechnet sich: Züge aus China sind doppelt so schnell wie Schiffe und transportieren Waren für ein Fünftel der Kosten im Flugzeug.

Von Jörg Lichter

HRI-Analyse zur Industriepolitik: „Nationale Champions“ gehören der Vergangenheit an

HRI-Analyse zur Industriepolitik

„Nationale Champions“ gehören der Vergangenheit an

Eine Industriepolitik für Deutschland kann erfolgreich sein. Es bedarf dazu einer europäischen Perspektive.

Von Jörg Lichter

HRI-Analyse: Chinas Neue Seidenstraße: Das Versagen des Westens

HRI-Analyse

Chinas Neue Seidenstraße: Das Versagen des Westens

Es ist das vielleicht ehrgeizigste Infrastrukturprojekt der Geschichte. China will sechs neue Wirtschaftskorridore erschließen - mit über 100 Staaten.

Von Jörg Lichter

Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung : „Die größten Hindernisse sind die in den Köpfen“

Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

„Die größten Hindernisse sind die in den Köpfen“

Menschen mit Behinderung profitieren von der guten wirtschaftlichen Entwicklung. Der demografische Wandel und der zunehmende Fachkräftemangel eröffnet neue Chancen auf einen Arbeitsplatz.

Von Julia Ehlert-Hoshmand, Sven Jung, Jörg Lichter

Analyse des Handelsblatt Research Institute: Afrika: Wie bekommen wir zwei Milliarden Menschen satt?

Analyse des Handelsblatt Research Institute

Afrika: Wie bekommen wir zwei Milliarden Menschen satt?

Afrika ist ernährungspolitisch noch immer das Sorgenkind der Weltgemeinschaft. Der Ausbau der Infrastruktur ist ein wichtiger Eckpfeiler, um die wachsende Bevölkerung des Kontinents satt zu bekommen.

Von Jörg Lichter

Demokratie und Angst vor der Krise: Deutschland auf dem Weg nach Weimar?

Demokratie und Angst vor der Krise

Deutschland auf dem Weg nach Weimar?

Die Gesellschaft befindet sich unterschwellig im Krisenmodus. Die latente Krise könnte evident werden, wenn sich das wirtschaftliche Umfeld zum Negativen verändert.

Von Jörg Lichter

Soziale Folgen der Globalisierung: Freihandel kennt auch Verlierer – und Trump gibt ihnen eine Stimme

Soziale Folgen der Globalisierung

Freihandel kennt auch Verlierer – und Trump gibt ihnen eine Stimme

Stärker als in vielen anderen Ländern herrscht in Deutschland die Überzeugung vor, dass vom Freihandel alle profitieren. Ein Blick in die Geschichte des internationalen Handels zeigt allerdings: Die Globalisierung...

Von Jörg Lichter

Rezension Mark Schneider: Unfall mit Ansage

Rezension Mark Schneider

Unfall mit Ansage

Der größte deutsche Autokonzern steckt in einer tiefen Krise. Ein Kulturwandel ist notwendig. Doch ein intimer Volkswagen-Kenner sieht weit mehr Probleme als nur Abgasmanipulationen.

Von Jörg Lichter

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis: Die zehn besten Wirtschaftsbücher

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis

Die zehn besten Wirtschaftsbücher

Eines von diesen Büchern wird den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2015 gewinnen. Das Geheimnis wird am 15. Oktober im Rahmen der Buchmesse gelüftet. Hier stellen wir die Titel der Shortlist vor.

Von Catrin Bialek, Torsten Riecke, Dirk Heilmann, Katrin Terpitz, Benjamin Wagener, Claudia Panster, Jörg Lichter, Regina Krieger

Wirtschaftsgeschichte: Wie hoch ist mein Gewinn?

Wirtschaftsgeschichte

Premium Wie hoch ist mein Gewinn?

Mit der doppelten Buchführung begann 1494 der moderne Kapitalismus. Seitdem herrscht das Kosten-Nutzen-Denken vor. Zwei neue Bücher zeigen, dass die Wirtschaftsgeschichte ins Zentrum rückt.

Von Jörg Lichter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×