Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Maike Telgheder Privat

Maike Telgheder

  • Handelsblatt
  • Redakteurin

Die Gesundheitswirtschaft ist zwar nicht immer Schlagzeilentauglich - (Versuchen Sie mal Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz in eine Überschrift zu bekommen), aber für mich seit ein paar Jahren eine der spannendsten Branchen überhaupt: Im Dreieck zwischen Wirtschaft, Staat und Patienten gibt es jede Menge Themen, die uns alle in irgendeiner Form betreffen. Vom neuen Medikament gegen bislang unheilbare Krankheiten bis zur Frage, wer für den medizinische Fortschritt bezahlt. Beim Handelsblatt arbeite ich seit Herbst 1999, zuvor habe ich unter anderem bei der Marketingfachzeitung „Horizont“ das Ressort Unternehmen geleitet. Studiert habe ich Journalistik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Dortmund.

Im Juni 2022 wurde ich gemeinsam mit meinem Kollegen Siegfried Hofmann mit dem Europäischen Mediscience Award als „Media Commentator of the Year“ ausgezeichnet.

Weitere Artikel dieses Autors

Drogenpolitik: Lauterbach ringt mit EU-Kommission um Cannabis-Legalisierung: „Brauchen sehr gute Argumente“

Drogenpolitik

Lauterbach ringt mit EU-Kommission um Cannabis-Legalisierung: „Brauchen sehr gute Argumente“

Der Gesundheitsminister will sein Vorhaben mit einem Gutachten absichern, da es gegen EU-Recht verstoßen dürfte. Experten erwarten allerdings Widerstand von den Mitgliedstaaten.

Von Jürgen Klöckner, Maike Telgheder, Christoph Herwartz

Führungskräfte: Diese 30 Top-Talente könnten Deutschland verändern

Führungskräfte

Premium Next Generation – Diese 30 Top-Talente der deutschen Wirtschaft werden das Land verändern

Diese jungen Topmanager haben das Potenzial, Deutschlands Wirtschaft in die Zukunft zu führen. Sie setzen auf Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Innovation – und ihr Team.

Biotechnologie: Mit Antikörpern zu besseren Therapien – Krebsspezialist Catalym gewinnt neue Investoren

Biotechnologie

Mit Antikörpern zu besseren Therapien – Krebsspezialist Catalym gewinnt neue Investoren

Das Biotechunternehmen aus München forscht an einem Wirkstoff, der Krebstherapien wirksamer machen soll – mit frischem Geld von internationalen Investoren.

Von Maike Telgheder

Corona-Impfung: Stiko: Kinder bis vier Jahre sollten nur bei Vorerkrankungen gegen Corona geimpft werden

Corona-Impfung

Stiko: Kinder bis vier Jahre sollten nur bei Vorerkrankungen gegen Corona geimpft werden

Die Ständige Impfkommission gibt keine generelle Empfehlung für die Covid-19-Impfung von Kleinkindern bis vier Jahren. Ältere Kinder sollten aber geimpft werden.

Von Maike Telgheder

Grippe-Impfung: Die Grippewelle kommt – aber nur wenige lassen sich impfen

Grippe-Impfung

Die Grippewelle kommt – aber nur wenige lassen sich impfen

Deutschland hat mehr als 28 Millionen Impfdosen beschafft, um die Bevölkerung gegen die Grippe zu impfen. Bislang ist die Nachfrage der Bürger aber gering.

Von Maike Telgheder

Biotechindustrie: Curevac will Anfang 2023 erste Ergebnisse zu neuen Impfstoffen gegen Corona und Grippe vorlegen

Biotechindustrie

Curevac will Anfang 2023 erste Ergebnisse zu neuen Impfstoffen gegen Corona und Grippe vorlegen

Das Unternehmen sieht sich bei der Entwicklung auf gutem Weg. Die Abwicklungskosten des 2021 zurückgezogenen Covid-19-Impfstoffkandidaten sind fast bewältigt.

Von Maike Telgheder

Pharmaindustrie: Merck wächst kräftig und bestätigt seine Prognose

Pharmaindustrie

Merck wächst kräftig und bestätigt seine Prognose

Das Geschäft mit Produkten für die Arzneimittelherstellung floriert. In einem wichtigen Geschäftsfeld verbucht Merck zweistellige Wachstumsraten.

Von Maike Telgheder

Medizintechnik: Siemens Healthineers erwartet schwächeres Geschäft

Medizintechnik

Siemens Healthineers erwartet schwächeres Geschäft

Wegen des auslaufenden Geschäfts mit Covid-Schnelltests wird der Umsatz 2023 kaum wachsen. Der Konzern will die Diagnostiksparte umbauen und Hunderte Millionen einsparen.

Von Axel Höpner, Maike Telgheder

Pharmabranche: Immun-Mittel gegen Krebs – Biotechfirma Affimed meldet positive Studiendaten

Pharmabranche

Immun-Mittel gegen Krebs – Biotechfirma Affimed meldet positive Studiendaten

Das Heidelberger Unternehmen geht einen anderen Weg als die meisten Krebsspezialisten. Nach Publikation der Studiendaten steigt die Affimed-Aktie stark.

Von Maike Telgheder

Medizinalhanf: Deutsches Cannabis-Start-up Cantourage will an die Frankfurter Börse

Medizinalhanf

Deutsches Cannabis-Start-up Cantourage will an die Frankfurter Börse

Die Berliner Firma bietet medizinisches Cannabis an. Die Erlöse aus der Privatplatzierung am Aktienmarkt will Cantourage in neue Produktionskapazitäten stecken.

Von Arno Schütze, Maike Telgheder

Gesundheitskonzern : Fresenius kassiert Gewinnprognose und überprüft sein Portfolio – Aktien steigen

Gesundheitskonzern

Fresenius kassiert Gewinnprognose und überprüft sein Portfolio – Aktien steigen

Probleme bei der Dialysetochter FMC in den USA belasten auch den Mutterkonzern. Beide Dax-Unternehmen senken zum zweiten Mal ihre Prognosen.

Von Maike Telgheder

Diagnostik: Erste Krankenversicherung erstattet umstrittenen Bluttest auf Krebs

Diagnostik

Erste Krankenversicherung erstattet umstrittenen Bluttest auf Krebs

Der Test soll Tumore frühzeitig erkennen. Die Firma Zyagnum hat dafür jetzt positive Studienergebnisse vorgelegt. Doch bei Krebsmedizinern bleiben Zweifel.

Von Maike Telgheder

Gesundheitskonzern: Aktivistischer Investor Elliott steigt bei Fresenius ein – Aktie legt deutlich zu

Gesundheitskonzern

Aktivistischer Investor Elliott steigt bei Fresenius ein – Aktie legt deutlich zu

Die Nachricht über den Einstieg des Hedgefonds beflügelt die Aktie des Gesundheitskonzerns. Sie steigt um mehr als sieben Prozent.

Von Maike Telgheder, Arno Schütze

Pharmabranche: Laborausrüster Sartorius wächst langsamer als erwartet – Aktie stürzt ab

Pharmabranche

Laborausrüster Sartorius wächst langsamer als erwartet – Aktie stürzt ab

Der coronabedingte Nachfrageboom der vergangenen beiden Jahre bei dem Dax-Konzern ebbt ab. Sartorius ist beim erwarteten Umsatzwachstum nun etwas vorsichtiger.

Von Maike Telgheder

Arzneimittel: Generikabranche fürchtet Rückzug von Herstellern – und weiteren Medikamentenmangel

Arzneimittel

Generikabranche fürchtet Rückzug von Herstellern – und weiteren Medikamentenmangel

Hohe Kosten, geringe Margen: Hersteller von Nachahmermedikamenten verdienen schlecht – und können nun Inflation und Energiekosten wegen Fixpreisen nicht ausgleichen. Ohne Abhilfe drohen Engpässe.

Von Maike Telgheder

Investmenttrend Langlebigkeit: Erste deutsche Start-ups arbeiten am Traum vom langen Leben

Investmenttrend Langlebigkeit

Premium Erste deutsche Start-ups arbeiten am Traum vom langen Leben

Die Forschung nach Therapien und Medikamenten zur Verjüngung nimmt Fahrt auf. Start-ups erhalten Millionen. Investoren hoffen auf einen Milliarden-Markt.

Von Nadine Schimroszik, Maike Telgheder

Branchenumfrage: Steigende Kosten und Bürokratie – Medizinproduktehersteller erwarten weniger Gewinn

Branchenumfrage

Steigende Kosten und Bürokratie – Medizinproduktehersteller erwarten weniger Gewinn

Die Branche wächst das zweite Jahr in Folge. 61 Prozent der Unternehmen erwarten steigende Erlöse. Aber: Höhere Preise für Rohstoffe und Energie drücken die Gewinne.

Von Maike Telgheder

Diagnostikkonzerne: Bericht über mögliche Fusion treibt Qiagen-Aktie in die Höhe

Diagnostikkonzerne

Bericht über mögliche Fusion treibt Qiagen-Aktie in die Höhe

Die Konsolidierung in der Diagnostikbranche schreitet voran. Der Dax-Konzern Qiagen gilt nicht zum ersten Mal als Fusionskandidat.

Von Felix Holtermann, Maike Telgheder, Arno Schütze

Wagniskapital: Andera Partners sammelt Rekordsumme für neuen Biotech-Fonds ein

Wagniskapital

Andera Partners sammelt Rekordsumme für neuen Biotech-Fonds ein

Die europäische Investmentgesellschaft investiert in junge Biotech- und Medizintechnikunternehmen. Der Standort Deutschland spielt dabei eine wichtige Rolle.

Von Maike Telgheder

Kapitalmarkttag: Merck-Chefin Garijo setzt beim Wachstum auf die „Big 3“

Kapitalmarkttag

Premium Merck-Chefin Garijo setzt beim Wachstum auf die „Big 3“

Trotz der konjunkturellen Schwäche will Merck weiter wachsen – auch durch Zukäufe. Belén Garijo sieht den finanziellen Spielraum bei mehreren Milliarden.

Von Maike Telgheder

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×