Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Frank Beer für Handelsblatt Online

Marc Renner

  • Handelsblatt
  • Chef vom Dienst

Marc Renner, Jahrgang 1970, arbeitet seit Oktober 2000 für das Handelsblatt. Zunächst als Online-Redakteur mit den Schwerpunkten Unternehmen, Börse und Sport. Danach Koordinator Handelsblatt News am Abend (2004-2005), Leiter Online-Desk (bis 2008), Chef vom Dienst Online (bis 2012) und Stellvertretender Chefredakteur Handelsblatt Online. Seit Mai 2015 ist er Chef vom Dienst im CvD-Team der integrierten Handelsblatt-Redaktion.

Zuvor arbeitete er elf Jahre für die Westdeutsche Zeitung, wo der Diplom-Ökonom auch volontierte.

1997 Veröffentlichung des Berufsführers „Job Guide Multimedia“ im Campus-Verlag.

Weitere Artikel dieses Autors

Nach Rückzug russischer Truppen: Dutzende tote Zivilisten in einer Grube: Offenbar neues Massengrab im Dorf Busowa nahe Kiew gefunden

Nach Rückzug russischer Truppen

Dutzende tote Zivilisten in einer Grube: Offenbar neues Massengrab im Dorf Busowa nahe Kiew gefunden

Es wird immer mehr schreckliche Gewissheit, dass Butscha kein Einzelfall ist: Erneut ist in der Nähe der ukrainischen Hauptstadt ein Massengrab entdeckt worden.

Saudi-Arabien: Raketenangriff auf Aramco-Öllager in Dschidda nahe Formel-1-Strecke – Grand Prix am Sonntag soll stattfinden

Saudi-Arabien

Raketenangriff auf Aramco-Öllager in Dschidda nahe Formel-1-Strecke – Grand Prix am Sonntag soll stattfinden

Schock für den Formel-1-Zirkus: Bei einer Serie von Luftangriffen der Huthi-Rebellen wurde auch ein Ziel nahe der Rennstrecke getroffen. An der Börse stiegen die Ölpreise.

Lage am Abend: Frontlinie wohl nahezu erstarrt – Russland verstärkt Luftangriffe

Lage am Abend

Frontlinie wohl nahezu erstarrt – Russland verstärkt Luftangriffe

Putins Truppen kommen derzeit kaum voran, werden bei Kiew laut Ukraine sogar zurückgedrängt. Der Westen will Russland mit weiteren Sanktionen unter Druck setzen – und mit massiver Aufrüstung.

Von Marc Renner, Christian Schnell

Japan: Neues starkes Erdbeben in Fukushima weckt böse Erinnerungen – Vier Tote und Tausende Haushalte ohne Strom

Japan

Neues starkes Erdbeben in Fukushima weckt böse Erinnerungen – Vier Tote und Tausende Haushalte ohne Strom

Wieder gibt es in Fukushima nach einem Erdbeben eine Tsunami-Warnung. Fast genau elf Jahre nach der verheerenden Katastrophe und dem Atomunfall wird die Region im Nordosten Japans erneut von starken Beben heimgesucht.

Gerichtsverhandlung in Moskau: Urteil nur Stunden nach spektakulärem Antikriegsprotest: TV-Redakteurin kommt vorerst mit Geldstrafe davon – Weiteres Verfahren droht

Gerichtsverhandlung in Moskau

Urteil nur Stunden nach spektakulärem Antikriegsprotest: TV-Redakteurin kommt vorerst mit Geldstrafe davon – Weiteres Verfahren droht

Während einer staatlichen Nachrichtensendung zeigt eine Redakteurin ein Antikriegsplakat im Studio. Die Aufsehen erregende Aktion zeugt auch von der Zerrissenheit der Eliten im Land.

Ukraine-Krieg: Schröder überrascht mit Besuch in Moskau – Treffen mit Putin

Ukraine-Krieg

Schröder überrascht mit Besuch in Moskau – Treffen mit Putin

Offenbar hat die Ukraine den Altkanzler um die Vermittlung gebeten. Bundeskanzleramt und SPD-Spitze waren über die Reise nicht informiert. Die Union sieht Schröders Aktion kritisch.

Von Martin Greive, Dietmar Neuerer, Marc Renner, Thomas Sigmund

Rede vor EU-Parlament: „Wir wollen unsere Kinder leben sehen“ – Selenski fordert in emotionalem Appell EU-Mitgliedschaft

Rede vor EU-Parlament

„Wir wollen unsere Kinder leben sehen“ – Selenski fordert in emotionalem Appell EU-Mitgliedschaft

Der Beitritt zur EU ist meist kompliziert und langwierig. In einer Video-Ansprache an das EU-Parlament warb der mit stehenden Ovationen begrüßte Präsident im Fall der Ukraine um Eile.

Ukraine-Krieg: Putin versetzt russische Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft – Stoltenberg: „Gefährliche Rhetorik“

Ukraine-Krieg

Putin versetzt russische Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft – Stoltenberg: „Gefährliche Rhetorik“

Aus Moskau kommen die nächsten Drohgebärden. Der russische Präsident begründet den Schritt nicht nur mit den Sanktionen des Westens, sondern auch mit dem Verhalten der Nato.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Wall Street schließt nach spektakulärer Aufholjagd im Plus

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq

Wall Street schließt nach spektakulärer Aufholjagd im Plus

Die großen US-Indizes waren mit deutlichen Verlusten in den Handel gegangen. Doch Schnäppchenjäger griffen besonders bei Tech-Werten zu und bescherten den Märkten zum Schluss überraschende Gewinne.

+++ Olympische Winterspiele 2022 +++: Winterspiele beendet: Olympische Flamme ist erloschen – Goldener Abschluss von Bob-Pilot Friedrich

+++ Olympische Winterspiele 2022 +++

Winterspiele beendet: Olympische Flamme ist erloschen – Goldener Abschluss von Bob-Pilot Friedrich

Silber für zweiten deutschen Viererbob von Johannes Lochner +++ Alpin-Team holt Silber +++ Team D auf Platz zwei im Medaillenspiegel +++ News, Stimmen und Stimmungen.

Von Verena Harzer, Marc Renner

Verbraucherpreise: „Die Fed ist im Panikmodus“ – US-Inflationsrate steigt im Dezember auf 7,0 Prozent

Verbraucherpreise

„Die Fed ist im Panikmodus“ – US-Inflationsrate steigt im Dezember auf 7,0 Prozent

Die Preise in den USA ziehen weiter an. Im letzten Monat des Jahres 2021 stand erstmals seit 1982 wieder eine Sieben vor dem Komma. Das bringt die Fed unter Zugzwang.

Von Astrid Dörner, Marc Renner

Pandemie: Bund und Länder schaffen Testpflicht für Geimpfte mit Booster ab – Virologin Ciesek entsetzt: „Eine irrsinnige Idee“

Pandemie

Bund und Länder schaffen Testpflicht für Geimpfte mit Booster ab – Virologin Ciesek entsetzt: „Eine irrsinnige Idee“

Die Regel soll Testkapazitäten entlasten und zur Auffrischimpfung motivieren. Experten, aber auch Politiker üben angesichts der sich ausbreitenden Omikron-Variante scharfe Kritik.

Von Jürgen Klöckner, Marc Renner

Corona-Mutante B.1.1.529: Zahl der Omikron-Fälle in Europa wächst – So gefährlich ist die neue Virusvariante

Corona-Mutante B.1.1.529

Zahl der Omikron-Fälle in Europa wächst – So gefährlich ist die neue Virusvariante

B.1.1.529 versetzt Politik und Wissenschaft in Aufruhr. WHO, EU, Deutschland und weitere Staaten reagieren bereits. Auch in Deutschland gibt es Fälle. Die wichtigsten Fakten.

Von Jürgen Klöckner, Eva Fischer, Siegfried Hofmann, Marc Renner

Umstrittenes Finanzgeschäft: Investor Lars Windhorst legt Evergreen-Rechtsstreit mit Bafin bei

Umstrittenes Finanzgeschäft

Investor Lars Windhorst legt Evergreen-Rechtsstreit mit Bafin bei

Die Finanzaufsicht hatte seit Mai gegen Windhorst wegen eines Geschäfts seines Luxemburger Finanzvehikels ermittelt. Nun scheint die Sache aus der Welt geschafft.

Bundestagswahl 2021: Auch in Allensbach-Umfrage SPD jetzt vor Union – FDP fällt erstmals seit April unter zehn Prozent

Bundestagswahl 2021

Auch in Allensbach-Umfrage SPD jetzt vor Union – FDP fällt erstmals seit April unter zehn Prozent

CDU und CSU verlieren an Zustimmung, halten sich in der Erhebung aber deutlich besser als in den Umfragen fast aller anderen Institute. Zu den Verlierern zählen auch Grüne und die Liberalen.

US-Konzern: Apple kündigt besonderes Ereignis an – Neues iPhone erwartet

US-Konzern

Apple kündigt besonderes Ereignis an – Neues iPhone erwartet

Der US-Technologieriese könnte am Dienstag die neue Generation des iPhones präsentieren. Analysten erwarten keine großen Innovationen. Die Aktie legt dennoch deutlich zu.

Bundestagswahl 2021: SPD holt in Politbarometer-Umfrage Grüne ein – Union verliert deutlich

Bundestagswahl 2021

SPD holt in Politbarometer-Umfrage Grüne ein – Union verliert deutlich

Bester Wert seit fast drei Jahren: Der starke Aufwärtstrend der Sozialdemokraten bestätigt sich auch in der jüngsten Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen. Auch die FDP legt zu.

Sonntagsfrage: Union rutscht in zwei Umfragen weiter ab – SPD mit bestem Wert seit April 2018

Sonntagsfrage

Union rutscht in zwei Umfragen weiter ab – SPD mit bestem Wert seit April 2018

Rein rechnerisch sind demnach mehrere Regierungskoalitionen denkbar. Der Druck auf Armin Laschet steigt.

Sonntagsfrage: Höchster Wert seit Mai 2019: SPD in Deutschlandtrend-Umfrage nur noch einen Prozentpunkt hinter Grünen

Sonntagsfrage

Höchster Wert seit Mai 2019: SPD in Deutschlandtrend-Umfrage nur noch einen Prozentpunkt hinter Grünen

Die Sozialdemokraten rücken weiter vor. Vor allem Kanzlerkandidat Olaf Scholz gewinnt rasant Sympathien. Auch die FDP legt im Vormonatsvergleich zu, die Union hingegen büßt an Zustimmung ein.

Sonntagsfrage: Scholz hängt nach Flut Laschet und Baerbock ab – Union verliert in Insa-Umfrage als einzige Partei leicht

Sonntagsfrage

Scholz hängt nach Flut Laschet und Baerbock ab – Union verliert in Insa-Umfrage als einzige Partei leicht

Der SPD-Kanzlerkandidat bekommt gute Noten für sein Auftreten in der Hochwasserkatastrophe. Armin Laschet hingegen wird für sein Krisenmanagement abgestraft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×