Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Marie Vandenhirtz

  • Handelsblatt Finanzen

Marie Vandenhirtz studiert wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund und arbeitet als Werkstudentin am Finanzdesk des Handelsblatt in Düsseldorf. Vorher arbeitete sie unter anderem als studentische Hilfskraft beim WDR und als freie Mitarbeiterin der Ruhr Nachrichten. Unterstütze bereits das junge Format "Orange by Handelsblatt".

Weitere Artikel dieses Autors

Anlagestrategie: Privatanleger positionieren sich neu – welche Aktien nun gefragt sind

Anlagestrategie

Premium Privatanleger positionieren sich neu – welche Aktien nun gefragt sind

Eine Auswertung des Onlinebrokers Etoro zeigt: Privatanleger orientieren sich an der Börse um. Eine Branche ist trotz der aktuellen Verluste besonders beliebt.

Von Marie Vandenhirtz

Kontogebühren: Deutsche Bank erhöht Gebühren für Geschäftskonten

Kontogebühren

Deutsche Bank erhöht Gebühren für Geschäftskonten

2021 war die Ertragskraft der „Corporate Bank“-Sparte bei der Deutschen Bank nicht so hoch wie erwartet. Jetzt erhöht die Bank ihre Gebühren.

Krisenkonzern: Aktien von China Evergrande winkt größtes Tagesplus seit September

Krisenkonzern

Aktien von China Evergrande winkt größtes Tagesplus seit September

Der Krisenkonzern will 39.000 Baueinheiten fertigstellen – das freut die Anleger. Doch Zweifel an der Zahlungsfähigkeit der hochverschuldeten Immobilienfirma bleiben.

Verbraucherpreise: Inflation in der Euro-Zone steigt auf höchsten Stand seit 13 Jahren

Verbraucherpreise

Inflation in der Euro-Zone steigt auf höchsten Stand seit 13 Jahren

Hohe Energiepreise treiben die Teuerung im Euro-Raum weiter an: Im Oktober liegt die Inflationsrate bei 4,1 Prozent. Auch Lebensmittel verteuerten sich besonders stark.

Von Jan Mallien, Marie Vandenhirtz

Währung: Zinssenkung in der Türkei erwartet – Lira fällt auf Rekordtief

Währung

Zinssenkung in der Türkei erwartet – Lira fällt auf Rekordtief

Die türkische Währung verfällt weiter. Denn offenbar nimmt die Notenbank keine Rücksicht mehr auf die Stabilität der Volkswirtschaft am Bosporus.

Von Marie Vandenhirtz

Immobilien: Aus Alt mach Neu: So attraktiv ist ein Recyclinghaus für Bauherren

Immobilien

Aus Alt mach Neu: So attraktiv ist ein Recyclinghaus für Bauherren

Die hohen Rohstoffpreise machen Neubauten immer teurer. Schlägt jetzt die Stunde der recycelten Materialien am Bau? Was Interessenten wissen sollten.

Von Marie Vandenhirtz

Manchester-City-Fan-Token: Cristiano Ronaldo wechselt doch nicht zu Manchester City – Fan-Token bricht ein

Manchester-City-Fan-Token

Cristiano Ronaldo wechselt doch nicht zu Manchester City – Fan-Token bricht ein

Der Fußballstars wechselt nicht zu Manchester City, sondern zum Lokalrivalen United. Beim Fan-Token von City sorgt das für wilde Kursbewegungen.

Von Marie Vandenhirtz, Andreas Neuhaus

Fan-Token: Der Fußball entdeckt den Krypto-Markt – und zieht Spekulanten an

Fan-Token

Der Fußball entdeckt den Krypto-Markt – und zieht Spekulanten an

Klubs wie FC Barcelona, AC Mailand und Paris Saint-Germain haben ihre eigene Kryptowährung entwickelt. Mittlerweile werden auf dem Markt Milliarden bewegt.

Von Marie Vandenhirtz

Dax aktuell: Dax schließt über 15.900 Punkten – Wie die Märkte auf die US-Geldpolitik reagieren dürften

Dax aktuell

Dax schließt über 15.900 Punkten – Wie die Märkte auf die US-Geldpolitik reagieren dürften

Am kommenden Freitag redet Fed-Präsident Jerome Powell bei der US-Notenbankkonferenz in Jackson Hole. Das Treffen hat für die Märkte hohe Relevanz.

Von Jürgen Röder, Marie Vandenhirtz

Halbjahresbilanz: Norwegischer Staatsfonds verdient in sechs Monaten fast so viel wie im gesamten Vorjahr

Halbjahresbilanz

Norwegischer Staatsfonds verdient in sechs Monaten fast so viel wie im gesamten Vorjahr

Der wohl größte Staatsfonds der Welt wächst weiter. In den ersten sechs Monaten erzielt er eine Rendite von fast zehn Prozent – vor allem dank seiner Aktien aus zwei Branchen.

Von Marie Vandenhirtz

Neobroker: Wie Cathie Wood Privatanleger in die Robinhood-Aktie zieht

Neobroker

Wie Cathie Wood Privatanleger in die Robinhood-Aktie zieht

Die Stimmung rund um den Titel des Neobrokers hat sich komplett gedreht: Nach dem enttäuschenden Börsendebüt vor wenigen Tagen liegt die Aktie nun weit über ihrem Ausgabepreis.

Von Marie Vandenhirtz, Andreas Neuhaus

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×