MenüZurück
Wird geladen.
Leiter Digitales, Handelsblatt.

Martin Dowideit

  • Handelsblatt
  • Leiter Digitales / Team leader digital

An der Universität zu Köln habe ich Volkswirtschaftslehre studiert und die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft besucht. Aufregend waren ab 2005 dreieinhalb Jahre als US-Wirtschaftskorrespondent für „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“ in New York. Ein Tipp für ein gutes amerikanisches Frühstück: Schauen Sie mal im „Metro Diner“ vorbei, 2641 Broadway, Ecke 100st Street.

Die Berichterstattung über die Finanzkrise habe ich für die Stuttgarter Zeitung als Korrespondent in Frankfurt fortgesetzt. Ab 2012 habe ich beim Handelsblatt zunächst in den Nachmittags- und Abendstunden als Spätdienstredakteur über Handelsblatt Online gewacht. Ab November 2012 leitete ich das Ressort Unternehmen & Märkte und arbeitete am Relaunch der Handelsblatt-Website, ab April 2015 leitete ich den Nachrichtendesk des Finanzressorts.

Seit Januar 2017 leite ich in der Redaktion die digitalen Produkte des Handelsblatts. Ich bin verantwortlich für die Nachrichtensteuerung und Koordination sowie die redaktionelle Fortentwicklung der Angebote. Außerdem trage ich die Verantwortung für die Präsenz des Handelsblatts in sozialen Netzwerken und das Video-Angebot.

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Und selbst wenn es in Düsseldorf gefährlich ist: Mein Fußball-Herz hängt am 1. FC Köln.

------

Martin Dowideit heads the digital team at Handelsblatt. Previously Mr. Dowideit has been working as a U.S. correspondent based in New York for other German newspapers.

Weitere Artikel dieses Autors

Großbritannien: IWF warnt vor Brexit ohne Abkommen – May kämpft weiter für ihren Plan

Großbritannien

IWF warnt vor Brexit ohne Abkommen – May kämpft weiter für ihren Plan

Die britische Premierministerin hält mit aller Macht an ihrem Plan für den EU-Austritt Großbritanniens fest. Die einzige Alternative sei ein Austritt ohne Abkommen.

Eigenheimförderung: Baukindergeld kommt – Anträge ab 18. September möglich

Eigenheimförderung

Baukindergeld kommt – Anträge ab 18. September möglich

Für Haus- und Wohnungskäufer ist das Baukindergeld lukrativ. Der Bund zahlt 12.000 Euro je Kind an Neueigentümer. Die KfW nimmt ab kommender Woche Anträge an.

Warenhäuser: Banken haben der Fusion von Karstadt und Kaufhof zugestimmt

Warenhäuser

Banken haben der Fusion von Karstadt und Kaufhof zugestimmt

Die Kaufhausketten Karstadt und Kaufhof stehen kurz vor dem Zusammenschluss. Die Banken haben grünes Licht für die Fusion gegeben.

von Georg Weishaupt, Martin Dowideit

EU-Austritt Großbritanniens: Möglicher Brexit-Kompromiss treibt Kurs des Pfunds

EU-Austritt Großbritanniens

Möglicher Brexit-Kompromiss treibt Kurs des Pfunds

Deutsche Diplomaten erwarten eine schwammige politische Einigung zum Verhältnis von EU und Großbritannien. Für Investoren bleibt vieles ungewiss.

Handelsabkommen: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Deal zwischen USA und Mexiko

Handelsabkommen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Deal zwischen USA und Mexiko

Die USA und Mexiko haben sich auf ein neues Handelsabkommen geeinigt. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Deal.

von Hannah Steinharter, Martin Dowideit, Markus Fasse

Quartalsergebnis: Integration von Air Berlin geht voran – Lufthansa-Aktie startet durch

Quartalsergebnis

Integration von Air Berlin geht voran – Lufthansa-Aktie startet durch

Beschwerden unzufriedener Eurowings-Passagiere bestimmten das zweite Quartal der Lufthansa. Der Umsatz des Konzerns zieht minimal an.

Preisentwicklung: Energiepreise steigen um mehr als sechs Prozent – Inflationsrate in Deutschland fällt im Juli dennoch leicht

Preisentwicklung

Energiepreise steigen um mehr als sechs Prozent – Inflationsrate in Deutschland fällt im Juli dennoch leicht

Vor allem gestiegene Energie- und Nahrungsmittelpreise haben die Inflationsrate im Juli beeinflusst. Die Preise stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 Prozent.

von Martin Dowideit, Julian Trauthig

Ex-VW-Vorstandschef: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen umstrittener Überweisungen durch Martin Winterkorn

Ex-VW-Vorstandschef

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen umstrittener Überweisungen durch Martin Winterkorn

Gegen Ex-VW-Vorstandschef Martin Winterkorn wird einem Medienbericht zufolge auch wegen Steuervergehen ermittelt. Es geht um Überweisungen in die Schweiz.

Spielwarenhersteller: „Barbie“-Hersteller Mattel streicht 2200 Jobs

Spielwarenhersteller

„Barbie“-Hersteller Mattel streicht 2200 Jobs

Mattel macht vor allem die Pleite von Toys'R'Us in den USA zu schaffen. Die kostet jetzt auch bei dem Barbie-Hersteller Jobs.

von Martin Dowideit

Erdgas: Nord Stream 2 verlegt erste Rohre der umstrittenen Ostseepipeline

Erdgas

Nord Stream 2 verlegt erste Rohre der umstrittenen Ostseepipeline

Ein Verlegeschiff begann in der Nacht zu Mittwoch am Greifswalder Bodden mit den Arbeiten. Die Pipeline soll bis Ende 2019 fertiggestellt sein.

Handelspolitik: „US-Arbeitsplätze in Gefahr“ - Autoindustrie warnt Trump vor Strafzöllen

Handelspolitik

„US-Arbeitsplätze in Gefahr“ - Autoindustrie warnt Trump vor Strafzöllen

Die Autoindustrie warnt in Washington vor der Einführung von Zöllen. Die US-Regierung versucht zu beruhigen – noch sei nichts entschieden.

von Martin Dowideit

Dokumentation: So wettert Trump gegen Deutschland – das Protokoll

Dokumentation

So wettert Trump gegen Deutschland – das Protokoll

„Deutschland ist ein Gefangener Russlands“, sagt Donald Trump am Morgen des Nato-Gipfels in Brüssel. Wir dokumentieren die Standpauke im Wortlaut.

Handelsstreit: Trump droht EU jetzt mit US-Strafzöllen auf Autos von 20 Prozent

Handelsstreit

Trump droht EU jetzt mit US-Strafzöllen auf Autos von 20 Prozent

Trump nennt eine exakte Höhe für US-Strafzöllen auf Autos aus Europa. Die Aktien von BMW, Daimler und Volkswagen gerieten stark unter Druck.

Nach Stadler-Festnahme: Vertriebsvorstand Schot soll Audi vorläufig leiten

Nach Stadler-Festnahme

Vertriebsvorstand Schot soll Audi vorläufig leiten

Nach der Festnahme von Audi-Chef Rupert Stadler hat der VW-Konzern entschieden: Der Manager werde „bis zur Klärung des Sachverhalts“ freigestellt.

Fußball-Tippspiel: Russland? Saudi-Arabien! Wie Handelsblatt-Redakteure den ersten WM-Spieltag tippen

Fußball-Tippspiel

Russland? Saudi-Arabien! Wie Handelsblatt-Redakteure den ersten WM-Spieltag tippen

Von wegen klare Sache für den Gastgeber: Beim Handelsblatt sehen zum WM-Auftakt manche Redakteure Saudi-Arabien vorn. Was taugen die Tipps?

von Martin Dowideit, Alexander Möthe, Anis Mičijević, Tobias Döring

Dokumentation: Begleitet von diesen Worten unterzeichnen Kim und Trump ihre historische Vereinbarung

Dokumentation

Begleitet von diesen Worten unterzeichnen Kim und Trump ihre historische Vereinbarung

Der US-Präsident und Nordkoreas Machthaber haben sich auf Schritte zur atomaren Abrüstung verständigt. Das Wortlautprotokoll der Unterzeichnungszeremonie.

TSB Bank zieht Bilanz: 1300 britische Bankkunden wegen IT-Panne bestohlen

TSB Bank zieht Bilanz

1300 britische Bankkunden wegen IT-Panne bestohlen

Im April hat die britische TSB Bank ein wichtiges Computersystem gewechselt. Dabei kam es zu folgenschweren Pannen. Der Chef muss öffentlich Bericht erstatten.

von Martin Dowideit

Deutschland, Frankreich, Großbritannien: Dreier-Allianz pocht auf Ausnahme von Iran-Sanktionen

Deutschland, Frankreich, Großbritannien

Dreier-Allianz pocht auf Ausnahme von Iran-Sanktionen

Großbritannien verabschiedet sich zwar aus der EU – doch gemeinsam mit Frankreich und Deutschland pocht das Land in den USA auf Ausnahmen bei Sanktionen.

von Martin Dowideit

Verhandlungen in Rom: Italienische Regierung könnte sich doch ohne Neuwahlen bilden

Verhandlungen in Rom

Italienische Regierung könnte sich doch ohne Neuwahlen bilden

Italiens Präsident lässt Geduld walten – und die europakritischen Fünf Sterne und Lega weiter über eine Regierung verhandeln. Der Ausgang ist offen.

Handelsblatt-Tool: Zahlen, Charts und Trends – so geht es der deutschen Wirtschaft

Handelsblatt-Tool

Zahlen, Charts und Trends – so geht es der deutschen Wirtschaft

Konjunkturdaten zeigen, wie es der Wirtschaft wirklich geht. Bruttoinlandsprodukt, Arbeitslosenquote, Inflation: Die Top-Kennzahlen in der neuen Handelsblatt-Konjunkturdatenbank.

von Martin Dowideit

Sanktionen: US-Regierung widerruft Exportlizenzen – Airbus hat ein Iran-Problem

Sanktionen

US-Regierung widerruft Exportlizenzen – Airbus hat ein Iran-Problem

Die USA drängen nicht-amerikanische Unternehmen zum Ende von Geschäftsbeziehungen mit Iran. Ein Großauftrag von Airbus könnte gefährdet sein.

Aktie auf Rekordhoch: Apple vor dem Sprung zur Billionen-Dollar-Firma

Aktie auf Rekordhoch

Apple vor dem Sprung zur Billionen-Dollar-Firma

Apple ist bereits mehr als 900 Milliarden Dollar an der Börse wert. Ein Grund: Warren Buffett ist ein großer Fan des Konzerns und seiner „klebrigen“ Produkte.

Fusion mit Unitymedia: Glasfaseranbieter fürchten Vodafone-Pläne

Fusion mit Unitymedia

Glasfaseranbieter fürchten Vodafone-Pläne

Kauft Vodafone den britischen Kabelnetzbetreiber Liberty Global? In Deutschland hätte das enorme Folgen. Die Konkurrenz will eine Fusion verhindern.

Kommentar: Der Internet-Riese Amazon verdient viel mehr, als er investieren kann

Kommentar

Der Internet-Riese Amazon verdient viel mehr, als er investieren kann

Der Onlinehändler verblüfft mit einem satten Gewinn. Und zeigt so, dass er noch mehr gute Ideen für Wachstum braucht.

von Martin Dowideit

Terrorbekämpfung: US-Visa bald nur noch bei Angabe von Social-Media-Konten

Terrorbekämpfung

US-Visa bald nur noch bei Angabe von Social-Media-Konten

Wer ein US-Visum beantragen möchte, muss bald auch seine Accounts bei Twitter oder Facebook offenlegen. Davon wären Aupairs ebenso wie Manager oder Expats betroffen.

Aktie auf Talfahrt: Tesla verliert Milliarden an Börsenwert – das sind die Gründe

Aktie auf Talfahrt

Tesla verliert Milliarden an Börsenwert – das sind die Gründe

In wenigen Wochen verliert die Aktie des E-Autopioniers fast ein Drittel an Wert. Am Donnerstag konnte Tesla den Kursrutsch abbremsen.

von Thomas Jahn, Martin Dowideit

Nach tödlichem Unfall: US-Gouverneur verbietet Uber alle Fahrten mit Roboterautos

Nach tödlichem Unfall

US-Gouverneur verbietet Uber alle Fahrten mit Roboterautos

Uber hatte Tests mit Roboterfahrzeugen nach einem tödlichen Unfall eingestellt. In Arizona verbietet der Gouverneur jetzt eine Wiederaufnahme.

RWE verkauft Innogy: Reaktionen auf den Eon-Innogy-Deal – Verbraucherschützer sieht kein Problem

RWE verkauft Innogy

Reaktionen auf den Eon-Innogy-Deal – Verbraucherschützer sieht kein Problem

Der Kauf von Innogy durch Eon hat ein Volumen von fast 20 Milliarden Euro. Das sagen Aktionäre, Verbraucherschützer und Konkurrenten dazu.

von Martin Dowideit, Jürgen Flauger

Tesla-Gründer: Elon Musk will Fußgänger im Hyperloop bevorzugen

Tesla-Gründer

Elon Musk will Fußgänger im Hyperloop bevorzugen

Mit Elektroautos und Raketen schindet Seriengründer Elon Musk Eindruck. Sein Konzept für ein Tunneltransportsystem hat er jetzt überdacht.

Medienberichte: Ermittler finden Handschuh an Säureangriff-Tatort

Medienberichte

Ermittler finden Handschuh an Säureangriff-Tatort

Die Suche nach den Angreifern, die Innogy-Vorstand Bernhard Günther schwer verletzt haben, läuft weiter. Die Ermittler haben eine mögliche Spur.

Dax-Ausblick: Alle Augen auf der Daimler-Aktie

Dax-Ausblick

Alle Augen auf der Daimler-Aktie

Der Einstieg des chinesischen Geely-Konzerns bei Daimler sowie anhaltende Zinsängste dürften in der kommenden Woche auch den Aktienmarkt bestimmen.

von Georgios Kokologiannis, Martin Dowideit

Li Shufu: Das sind die Reaktionen auf den Geely-Einstieg bei Daimler

Li Shufu

Das sind die Reaktionen auf den Geely-Einstieg bei Daimler

Der neue Daimler-Großaktionär Li Shufu reist bald nach Deutschland. Die Abwicklung des Deals wirft Fragen auf. Ein Nachrichtenüberblick.

von Martin Dowideit

Haushalt: Deutscher Staat erzielt Überschuss von 36,6 Milliarden Euro

Haushalt

Deutscher Staat erzielt Überschuss von 36,6 Milliarden Euro

Deutschland bleibt damit Musterschüler in Europa. Auch wenn der Überschuss im vergangenen Jahr niedriger ausfiel als erwartet.

Cyber-Kriminalität: Hacker stehlen Millionen über Bezahlsystem Swift

Cyber-Kriminalität

Hacker stehlen Millionen über Bezahlsystem Swift

Gleich zwei internationale Banken haben in den vergangenen Tagen Millionendiebstähle gemeldet. Hacker sollen schuld sein.

Börsenwert: Amazon ist der drittwertvollste US-Konzern

Börsenwert

Amazon ist der drittwertvollste US-Konzern

Die Aktie des Onlinehändlers Amazon legt diese Woche deutlich zu. Der Konzern verdrängt damit Microsoft von Rang drei der teuersten US-Firmen.

Verbraucherpreise: US-Inflation steigt stärker als erwartet – Dow Jones startet im Minus

Verbraucherpreise

US-Inflation steigt stärker als erwartet – Dow Jones startet im Minus

Die Aktienmärkte geraten nach einem deutlichen US-Inflationsanstieg unter Druck. Der Dax berappelt sich wieder, die US-Indizes geben nach.

Soziale Netzwerke: Warum die Sparkasse nur noch auf Koreanisch schreibt

Soziale Netzwerke

Warum die Sparkasse nur noch auf Koreanisch schreibt

Am Freitag ist die Eröffnungsfeier der Winterspiele – die Sparkassen stimmen in den sozialen Netzwerken darauf ein. Mit einem Gag.

US-Technologiekonzern: Dell prüft den eigenen Verkauf an VMware

US-Technologiekonzern

Dell prüft den eigenen Verkauf an VMware

Einem Medienbericht zufolge plant der PC-Hersteller Dell eine Umstrukturierung. Die Firma könnte sich an VMware verkaufen – ein Unternehmen, an dem Dell beteiligt ist. Es wäre ein riesiger Deal in der Tech-Branche.

Generalbundesanwalt: Verdacht auf Geheimnisverrat an Rüstungsfirma

Generalbundesanwalt

Verdacht auf Geheimnisverrat an Rüstungsfirma

Der Generalbundesanwalt hat zwei Mitarbeiter von Rüstungsfirmen festnehmen lassen. Sie stehen im Verdacht, Staatsgeheimnisse verraten zu haben. Sie besaßen geheime Unterlagen aus dem Verteidigungsministerium.

Streamingdienst ausgefallen: Netflix zeitweise nicht erreichbar

Streamingdienst ausgefallen

Netflix zeitweise nicht erreichbar

Beim abendlichen Seriengucken auf dem Sofa sind viele Deutsche enttäuscht worden: Der Streamingdienst Netflix streikte am Donnerstagabend. Auch ein anderer Konzern hatte eine Panne.

von Martin Dowideit

Starkes Erdbeben: Tsunami-Warnung in Alaska aufgehoben

Starkes Erdbeben

Tsunami-Warnung in Alaska aufgehoben

Vor der Küste Alaskas hat die Erde gebebt. Die Erschütterungen hatten eine Stärke von 7,9 auf der Skala. Eine Tsunami-Warnung war in Kraft, das Beben wurde in großer Distanz noch gespürt.

Großbritannien: Aldi UK verzichtet auf Verkauf von Energydrinks an Jugendliche

Großbritannien

Aldi UK verzichtet auf Verkauf von Energydrinks an Jugendliche

Verbraucherzentralen in Deutschland fordern seit Langem, den Verkauf von Energydrinks an Jugendliche einzuschränken. In Großbritannien macht Aldi jetzt genau das.

von Martin Dowideit

Zweiter Standort gesucht: Diese Städte dürfen auf das Amazon-Hauptquartier hoffen

Zweiter Standort gesucht

Diese Städte dürfen auf das Amazon-Hauptquartier hoffen

Zwischen US-Großstädten läuft ein Wettstreit um bis zu 50.000 Arbeitsplätze einer zweiten Amazon-Konzernzentrale. Das Unternehmen hat jetzt die Liste der 20 Top-Kandidaten veröffentlicht.

Bitcoin, Ripple, Ether: Bitcoin-Kurs im freien Fall

Bitcoin, Ripple, Ether

Bitcoin-Kurs im freien Fall

Der Absturz von Bitcoin, Ether, Ripple und Co. geht weiter. Nach dem Einbruch am Dienstag stabilisierten sich die Kurse am Mittwoch zunächst – gerieten dann aber wieder deutlich unter Druck.

von Martin Dowideit

Oprah2020?: Talkshow-Moderatorin als präsidiale Hoffnung

Oprah2020?

Talkshow-Moderatorin als präsidiale Hoffnung

Moderatorin, Unternehmerin, Milliardärin – von vielen Amerikanern wird Oprah Winfrey als mögliche Präsidentschaftskandidatin gesehen. Ob sie antreten könnte, ist ungewiss. Doch lange nicht jeder ist von der Idee...

Henry Holt und „Fire and Fury“: „Harry Potter für Erwachsene“

Henry Holt und „Fire and Fury“

„Harry Potter für Erwachsene“

Der US-Verlag Henry Holt veröffentlicht das Werk, das den US-Präsidenten in Rage bringt und die Bestseller-Charts stürmt. Viele Käufer hat besonders ein Grund zum Kauf motiviert.

von Martin Dowideit

Prozessauftakt BVB-Bomber: Terror und Finanzgier

Prozessauftakt BVB-Bomber

Terror und Finanzgier

Ein Anschlag auf den Mannschaftsbus erschütterte im April Team und Fans von Borussia Dortmund. Heute beginnt der Strafprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Im Mittelpunkt stehen perfide Finanztransaktionen.

Charlie Lee: Litecoin-Gründer verkauft alle seine Litecoins

Charlie Lee

Litecoin-Gründer verkauft alle seine Litecoins

Erstmals seit mehr als sechs Jahren besitzt der Gründer der Kryptowährung Litecoin jetzt keine digitalen Münzen mehr. In den vergangenen Tagen hat er seinen Bestand verkauft – mit sicherlich großem Gewinn.

Österreich: Toter nach Gasexplosion – Italien von Versorgung abgeschnitten

Österreich

Toter nach Gasexplosion – Italien von Versorgung abgeschnitten

An einer wichtigen Übergabestation für Gasexporte in Österreich hat es eine Explosion gegeben. Mindestens ein Mensch ist gestorben, die Ursache ist technischer Natur. Mehrere Länder melden Probleme.

Aptiv als neuer Konzernname : Autozulieferer Delphi macht auf RWE

Aptiv als neuer Konzernname

Autozulieferer Delphi macht auf RWE

Der Autozulieferer Delphi gehört zu den großen Automobilausrüstern der Welt. Im Wettstreit um Technologie für das autonome Fahren wagt das Unternehmen einen großen Schritt – und teilt sich auf.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×