MenüZurück
Wird geladen.
Expertenrat – Klaus Hansen: Warum Gründer „bad guys“ sein sollten

Expertenrat – Klaus Hansen

Warum Gründer „bad guys“ sein sollten

Egoistisch, dünnhäutig, herrisch: Firmengründer fallen oft durch negatives Verhalten auf. Wer aber zum Unternehmer reifen will, braucht andere Fähigkeiten.

Von Klaus Hansen

Morning Briefing: Deutsche Konzerne auf Sinnsuche

Morning Briefing

Deutsche Konzerne auf Sinnsuche

Wo einst nur der maximale Gewinn war, gewinnt „Bestimmung“ immer mehr an Bedeutung. Wie Konzerne dem höheren Sinn entgegen streben. Was heute wichtig ist.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Gastkommentar: SPD-Minister Barley und Heil: Künstliche Intelligenz braucht klare Regeln

Gastkommentar

SPD-Minister Barley und Heil: Künstliche Intelligenz braucht klare Regeln

Innovationen müssen dem Menschen dienen. Deshalb braucht es einen verlässlichen Ordnungsrahmen für Entwicklung und Anwendung digitaler Technologien.

Von Katarina Barley, Hubertus Heil

Kommentar: Mit ihrer Vergütungspraxis im Vorstand macht sich die Deutsche Bank lächerlich

Kommentar

Mit ihrer Vergütungspraxis im Vorstand macht sich die Deutsche Bank lächerlich

Die Vergütung der Deutschen Bank orientiert sich an den jeweiligen Zielen der Vorstände. Doch diese können auch anders zu Top-Verdienern werden.

Von Yasmin Osman

Prüfers Kolumne: Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

Prüfers Kolumne

Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

Topmanager erhalten immer noch zu viel Gehalt. Unternehmen sollten das Geld lieber in die Kundenzufriedenheit investieren – damit wäre allen geholfen.

Von Tillmann Prüfer

Kommentar: T-Mobile und Sprint – Die Vorbehalte der Kartellwächter gehören zum Geschäft

Kommentar

T-Mobile und Sprint – Die Vorbehalte der Kartellwächter gehören zum Geschäft

Das US-Justizministerium hat nach einem Medienbericht Vorbehalte gegen die Fusion der Telekom-Tochter. Das ist auch völlig legitim. Noch ist nichts entschieden.

Von Katharina Kort

Kommentar: Der Wahlsieg der Opposition nutzt auch Präsident Erdogan

Kommentar

Der Wahlsieg der Opposition nutzt auch Präsident Erdogan

Der Wahlrat hat den Oppositionskandidaten als neuen Istanbuler Bürgermeister bestätigt. Eine Schmach für die AKP. Präsident Erdogan könnte allerdings profitieren.

Von Ozan Demircan

Kommentar: Bei Scholz' Grundsteuer-Versprechen ist Skepsis angebracht

Kommentar

Bei Scholz' Grundsteuer-Versprechen ist Skepsis angebracht

Die Horrorszenarien zur Grundsteuer sind nicht belastbar. Scholz' Zusagen aber leider auch nicht. Die Kommunen werden eine zentrale Rolle spielen.

Von Jan Hildebrand

Kommentar: Der Friede im Patentstreit hilft Apple und Qualcomm gleichermaßen

Kommentar

Der Friede im Patentstreit hilft Apple und Qualcomm gleichermaßen

Die Börse wertet den Chiphersteller Qualcomm als Gewinner des langjährigen Patentstreits. Aber auch für Apple ist die Einigung eine große Chance.

Von Axel Postinett

Kommentar: China muss sich vom Wachstumsfetisch lösen

Kommentar

China muss sich vom Wachstumsfetisch lösen

Chinas BIP wächst überraschend stark. Auf Dauer wird es aber nicht funktionieren, mit aller Macht das Wachstum anzutreiben. Echte Reformen wären besser.

Von Stephan Scheuer

Weitere Inhalte

Kommentar: Der Trend zum nachhaltigen Investment ist mehr als ein Modethema

Kommentar

Der Trend zum nachhaltigen Investment ist mehr als ein Modethema

Der Trend zum ökologisch und gesellschaftlich verantwortlichen Investment wird sich durchsetzen – allein schon aus wirtschaftlichen Gründen.

Von Michael Maisch

Gastkommentar: Großbritannien braucht einen Brexit-Realitätscheck

Gastkommentar

Großbritannien braucht einen Brexit-Realitätscheck

Wenn die britische Regierung keine Einigung findet, sollte sie die Bevölkerung erneut zum Brexit befragen. Die EU wird keine Kompromisse mehr machen.

Von Tom Blades

Expertenrat – Holger Schmidt: Die größte Handelsplattform der Welt ist Amazon noch lange nicht

Expertenrat – Holger Schmidt

Die größte Handelsplattform der Welt ist Amazon noch lange nicht

In seinem Aktionärsbrief hat Jeff Bezos wohl eher unfreiwillig das abflachende Handelsvolumen sichtbar gemacht. Amazon braucht neue Wachstumstreiber.

Von Holger Schmidt

Kommentar: Die neue Konjunkturprognose liefert Altmaier gute Argumente gegen sozialdemokratische Träumereien

Kommentar

Die neue Konjunkturprognose liefert Altmaier gute Argumente gegen sozialdemokratische Träumereien

Der Bundeswirtschaftsminister stellt die neue Regierungsprognose vor. Altmaiers Forderungen sind berechtigt, er pocht zu Recht auf Wachstumsimpulse.

Von Thomas Sigmund

Morning Briefing: Die zwei Reden des Emmanuel Macron

Morning Briefing

Die zwei Reden des Emmanuel Macron

Es gibt aktuell zwei wichtige Reden von dem französischen Staatspräsidenten, der aus den Krisen seines Landes womöglich als großer Staatsmann herauskommt. Was heute wichtig ist.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar: Der Edeka-Chef zeigt Weltkonzernen ihre Grenzen auf

Kommentar

Der Edeka-Chef zeigt Weltkonzernen ihre Grenzen auf

Der wirtschaftliche Erfolg gibt Markus Mosa Rückenwind, um sich gegen Konzerne wie Nestlé zur Wehr zu setzen. Das eröffnet Mittelständlern Chancen.

Von Christoph Kapalschinski

Kommentar: Auf dem Streaming-Markt tobt ein Kampf nach dem Vorbild von „Game of Thrones“

Kommentar

Auf dem Streaming-Markt tobt ein Kampf nach dem Vorbild von „Game of Thrones“

Noch verteidigt Netflix seine dominante Position, doch die Machtverhältnisse verschieben sich. Es zeichnet sich ein Kampf ab, den keiner gewinnen kann.

Von Britta Weddeling

Kommentar: Die Diversity-Debatte muss die Wünsche von Frauen berücksichtigen

Kommentar

Die Diversity-Debatte muss die Wünsche von Frauen berücksichtigen

Warum Frauen bei der Bewerbung um höhere Posten zögern, bleibt fraglich. Klischees erklären da wenig – nicht jeder Unterschied ist Diskriminierung.

Von Frank Wiebe

Kommentar: Die Lufthansa ist noch nicht robust genug

Kommentar

Die Lufthansa ist noch nicht robust genug

Die Airline hat im ersten Quartal einen hohen Betriebsverlust eingeflogen. Das ist für Aktionäre noch kein Grund zur Panik, aber zur Besorgnis.

Von Jens Koenen

Kommentar: Das nationale Drama der Kathedrale

Kommentar

Das nationale Drama der Kathedrale

Der Brand in der Pariser Kathedrale ist ein Drama. Für Frankreich vor allem, aber auch für Deutschland und die ganze Welt.

Von Thomas Hanke

Kommentar: Der Spendensegen für Notre-Dame wird langsam unheimlich

Kommentar

Der Spendensegen für Notre-Dame wird langsam unheimlich

Die immens hohen Spenden für den Wiederaufbau von Notre-Dame sprengen die Dimensionen. Aber für viele andere wichtige Hilfsprojekte fehlt Geld.

Von Nicole Bastian

Kommentar: Der Winterkorn-Fall offenbart das Dilemma des Staates als Ankeraktionär

Kommentar

Der Winterkorn-Fall offenbart das Dilemma des Staates als Ankeraktionär

Die Politik taucht im Fall von Ex-Volkswagen-Chef Winterkorn ab. Dabei sollte sie grundsätzlich über ihre Rolle in der Wirtschaft nachdenken.

Von Thomas Sigmund

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×