MenüZurück
Wird geladen.

Neu: vor 27 Min.

Kommentar: Bei Nord Stream 2 sind sich Merkel und Putin einig – das ist gut für ganz Europa

Kommentar

Bei Nord Stream 2 sind sich Merkel und Putin einig – das ist gut für ganz Europa

Der Bau der Ostsee-Pipeline richtet sich nicht gegen die USA. Das Treffen von Merkel und Putin nützt der verlässlichen Energieversorgung in der EU.

von Hans-Peter Siebenhaar

Kommentar: Der neue Chef von Air France muss die Gewerkschaften bändigen

Kommentar

Der neue Chef von Air France muss die Gewerkschaften bändigen

Schon vor der Ernennung von Benjamin Smith rebellierten die Gewerkschaften gegen den Konzernchef. Damit haben sie sich keinen Gefallen getan.

von Jens Koenen

Kommentar: Das Debakel um die Abschiebung von Sami A. lässt nur Verlierer zurück

Kommentar

Das Debakel um die Abschiebung von Sami A. lässt nur Verlierer zurück

Der Rechtsstaat darf keine Ausnahmen kennen – selbst für seine Feinde nicht. Ansonsten schlägt Recht in Willkür um.

von Moritz Koch

Morning Briefing 17. August: Am Ende Einwanderungsland

Morning Briefing 17. August

Am Ende Einwanderungsland

CSU-Chef Horst Seehofer legt Eckpunkte für ein Einwanderungsgesetz vor. Es geht vor allem um Einwanderer mit Berufsausbildung. Was heute noch wichtig ist.

von Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar: Europäische Regelungen für Kryptosparpläne sind realitätsfern

Kommentar

Europäische Regelungen für Kryptosparpläne sind realitätsfern

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin kann bei der Regulierung von Kryptowährungen alleine wenig ausrichten. Anlegern bleibt damit nur eine Möglichkeit.

von Andreas Kröner

Kommentar: Trotz Seehofers Initiative werden nicht massenhaft Hochqualifizierte einwandern

Kommentar

Trotz Seehofers Initiative werden nicht massenhaft Hochqualifizierte einwandern

Ein Einwanderungsgesetz soll den Fachkräftemangel angehen – das ist ein wichtiger Schritt. Endlich wird Deutschland auch offiziell ein Einwanderungsland.

von Thomas Sigmund

Kommentar: Der Brückeneinsturz in Genua zeigt Italiens schlechte Seite

Kommentar

Der Brückeneinsturz in Genua zeigt Italiens schlechte Seite

Das neue, populistische Italien geht befremdlich mit dem Brückeneinsturz in Genua um. Statt Probleme zu lösen, schürt die Regierung Ängste.

von Regina Krieger

Expertenrat – Tijen Onaran : Auch mit Smartphone kann man im Urlaub abschalten

Expertenrat – Tijen Onaran

Auch mit Smartphone kann man im Urlaub abschalten

Im Urlaub meinen viele, auf ihre digitalen Geräte verzichten zu müssen. Doch zu einem gesunden Umgang mit Smartphone und Co. gehört mehr als „Digital Detox“.

von Tijen Onaran

Prüfers Kolumne: Glückliche Menschen nerven

Prüfers Kolumne

Glückliche Menschen nerven

Glückliche Menschen machen einem klar, dass das Glück, das man für sich selbst verbucht, nur ein Halbglück ist. Das ist unerträglich.

von Tillmann Prüfer

Gastkommentar: Wie Deutschland mit Chinas Übernahmeoffensive umgehen sollte

Gastkommentar

Wie Deutschland mit Chinas Übernahmeoffensive umgehen sollte

Chinesische Investoren gehen gerne in Deutschland auf Einkaufstour. Droht nun ein Ausverkauf oder entstehen auch Chancen? Eine Analyse.

Weitere Inhalte

The outside view: How delistings change and threaten capitalism

The outside view

How delistings change and threaten capitalism

Tesla epitomizes a worrisome trend in modern capitalism, argues Andreas Kluth: The fact that ownership is becoming less public and more private.

von Andreas Kluth

Kommentar: Deutschland spart sich schwach

Kommentar

Deutschland spart sich schwach

Der Investitionsstau in den Kommunen läuft Gefahr, außer Kontrolle zu geraten. Er gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit und den sozialen Zusammenhalt.

von Martin Greive

Kommentar: Der Gewinnboom der US-Unternehmen könnte ein schnelles Ende haben

Kommentar

Der Gewinnboom der US-Unternehmen könnte ein schnelles Ende haben

Neben der Steuerreform treibt auch der Handelskonflikt die Gewinne von US-Firmen nach oben. Der Effekt wird aber nicht von Dauer sein.

von Ulf Sommer

Morning Briefing 16. August: Forschungsweltmeister Amazon

Morning Briefing 16. August

Forschungsweltmeister Amazon

Von Dividenden hält Jeff Bezos wenig, von Investitionen sehr viel. 2017 erhöhte er die Ausgaben für Forschung & Entwicklung auf 20,1 Milliarden Euro. Was sonst noch wichtig ist.

von Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar: Dieser Mann überrascht seine ganze Branche

Kommentar

Dieser Mann überrascht seine ganze Branche

Die Verluste schrumpfen, der Umsatz wächst: Ein Jahr nach dem Dienstantritt von Dara Khosrowshahi sieht es so aus, als sei er die richtige Wahl für den Job bei Uber gewesen.

von Britta Weddeling

Kommentar: Gut integrierte Flüchtlinge dürfen nicht abgeschoben werden

Kommentar

Gut integrierte Flüchtlinge dürfen nicht abgeschoben werden

Deutschland kann es sich nicht leisten, Humankapital zu bilden – und es anschließend zu verschleudern. Es braucht einen Kurswechsel in der Abschiebepolitik.

von Moritz Koch

Kommentar: Airbnb, Amazon und Uber müssen reguliert werden

Kommentar

Airbnb, Amazon und Uber müssen reguliert werden

Weltweit boomt die Plattform-Ökonomie. Daraus ergeben sich negative externe Effekte, die nicht mit Appellen behoben werden können.

von Catrin Bialek

Kommentar: Die Lira erholt sich wieder, doch die Ruhe dürfte nicht lange halten

Kommentar

Die Lira erholt sich wieder, doch die Ruhe dürfte nicht lange halten

Um die Märkte zu beruhigen, hat die Türkei die Wahl zwischen zwei unbequemen Optionen. Doch je länger sie wartet, desto teurer wird es.

von Jan Mallien

Kommentar: Die Flightright-Klage gegen Ryanair steht auf wackeligen Beinen

Kommentar

Die Flightright-Klage gegen Ryanair steht auf wackeligen Beinen

Das Portal verklagt den Billigflieger, weil dieser Reisende bei Streiks nicht entschädigt. Die Klage ist verständlich, aber schwach begründet.

von Jens Koenen

Gastkommentar: Wettbewerb in der Pflege ist kein Selbstzweck

Gastkommentar

Wettbewerb in der Pflege ist kein Selbstzweck

Gesundheitsminister Jens Spahn wehrt sich gegen Vorwürfe, den Pflegemarkt zu stark zu regulieren. Es gebe keine Enteignungsfantasien, schreibt er in seinem Gastbeitrag.

von Jens Spahn

Kommentar: Griechenland ist von der Rückkehr an den Kapitalmarkt noch weit entfernt

Kommentar

Griechenland ist von der Rückkehr an den Kapitalmarkt noch weit entfernt

Griechenlands Sparprogramm ist über das Ziel hinausgeschossen. Trotzdem dürfen die Reformen nach dem letzten Rettungskredit der EU nicht abreißen.

von Gerd Höhler

Kommentar: Ein Ausstieg aus dem Tarifvertrag käme Aldi teuer zu stehen

Kommentar

Ein Ausstieg aus dem Tarifvertrag käme Aldi teuer zu stehen

Gewerkschafter warnen, dass sich Aldi Nord aus dem Tarifvertrag verabschieden könnte. Das wäre allerdings kein kluger Schachzug – auch für den Discounter nicht.

von Christoph Kapalschinski

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×