MenüZurück
Wird geladen.
Kommentar: Deutschlands müde Investitionspolitik wird sich rächen

Kommentar

Deutschlands müde Investitionspolitik wird sich rächen

Die Politik verteilt gerade Geld nach dem Gießkannenprinzip. Doch bei notwendigen Innovationen für die Wirtschaft kommt sie nicht weiter.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Die Union sollte Orbán rauswerfen – aber so einfach ist das nicht

Kommentar

Die Union sollte Orbán rauswerfen – aber so einfach ist das nicht

Der Streit um Orbán kommt für die Union zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Viele in der CDU nervt der Ungar schon lange. So leicht wird man ihn jedoch nicht los.

Von Christian Rothenberg

Expertenrat – Eike Wenzel: Diese Demokratin will mit ihrem Manifest die USA radikaler verändern als Trump

Expertenrat – Eike Wenzel

Diese Demokratin will mit ihrem Manifest die USA radikaler verändern als Trump

Mit ihrem Green New Deal möchte Alexandria Ocasio-Cortez die US-Wirtschaft umkrempeln. Namhafte Demokraten befürworten ihr Manifest – doch es ist in weiten Teilen unkonkret.

Von Eike Wenzel

Gastkommentar: Der Markt für Scharlatanerie boomt

Gastkommentar

Der Markt für Scharlatanerie boomt

Der Markt für Scharlatanerie boomt in der Politik in bisher ungekanntem Maße. Wir müssen lernen, dass Demokratie mehr Einsatz erfordert als zur Wahlurne zu gehen.

Von Moisés Naím

Der Chefökonom: Die sinkende Lohnquote ist der blinde Fleck im Sozialstaat

Der Chefökonom

Die sinkende Lohnquote ist der blinde Fleck im Sozialstaat

Die Zukunftsfähigkeit umlagefinanzierter Sozialversicherungssysteme hängt von der Entwicklung der Lohnquote ab. Doch die Politik übersieht das.

Von Bert Rürup

Morning Briefing: Vorfahrt für Bildung

Morning Briefing

Vorfahrt für Bildung

Deutschlands Schulen werden digital. Die Investitionen sind die Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit des Landes. Was heute wichtig ist.

Von Sven Afhüppe

Kommentar: Gute Smartphones reichen den Herstellern als Geschäftsmodell nicht mehr aus

Kommentar

Gute Smartphones reichen den Herstellern als Geschäftsmodell nicht mehr aus

Zwölf Jahre nach dem ersten iPhone sind die technischen Möglichkeiten ausgereizt. Unternehmen brauchen Konzepte für die nahende Zeit nach dem Boom.

Von Christof Kerkmann

Kommentar: Die Telekom sollte besser die Dividende senken, statt sie zu erhöhen

Kommentar

Die Telekom sollte besser die Dividende senken, statt sie zu erhöhen

Der 5G-Ausbau wird zu einem sehr teuren Projekt. Entsprechend wären Einschnitte bei der Dividende auch im besten Interesse der Telekom-Aktionäre.

Von Stephan Scheuer

Kommentar: Die Digitalisierung der Schulen ist keine Einmal-, sondern eine Daueraufgabe

Kommentar

Die Digitalisierung der Schulen ist keine Einmal-, sondern eine Daueraufgabe

Der Digitalpakt kann nun starten. Die Umsetzung wird für die Schulen zur Herausforderung – die Länder dürfen sie dabei nicht alleine lassen.

Von Barbara Gillmann

Kommentar : Israels neue politische Allianz kann Netanjahus sicher geglaubten Wahlsieg stoppen

Kommentar

Israels neue politische Allianz kann Netanjahus sicher geglaubten Wahlsieg stoppen

Der amtierende Premier hat durch ein Bündnis seiner politischen Gegner ungeahnte Konkurrenz bekommen. Doch die Allianz muss sich als haltbar erweisen.

Von Pierre Heumann

Weitere Inhalte

Kommentar: Der Staat sollte Weiterbildung steuerlich fördern

Kommentar

Der Staat sollte Weiterbildung steuerlich fördern

Wenn Deutschland die digitale Transformation ohne große soziale Verwerfungen meistern will, ist jetzt eine Offensive für Weiterbildung nötig.

Von Sven Afhüppe

Kommentar: Mit einem Milliardenverlust kann die Deutsche Bank die Aktionäre nicht mehr schockieren

Kommentar

Mit einem Milliardenverlust kann die Deutsche Bank die Aktionäre nicht mehr schockieren

Die Enthüllung über einen früheren Milliardenverlust zeigt, dass die Deutsche Bank weiterhin zu intransparent ist – und sich dadurch angreifbar macht.

Von Daniel Schäfer

Prüfers Kolumne: Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

Prüfers Kolumne

Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

Von Tillmann Prüfer

Kommentar: Der Henkel-Chef muss die Produktpalette ohne Tabus bereinigen

Kommentar

Der Henkel-Chef muss die Produktpalette ohne Tabus bereinigen

Nach dem Renditekönig Rorsted muss sich Van Bylen als Wachstumstreiber erst noch profilieren. Relaunches von Marken werden allein nicht reichen.

Von Georg Weishaupt

Gastkommentar: Warum Deutschland Lettlands Wunschpartner bei der Digitalisierung ist

Gastkommentar

Warum Deutschland Lettlands Wunschpartner bei der Digitalisierung ist

Deutschland und Lettland verbindet geschichtlich und wirtschaftlich eine gemeinsame Vergangenheit. Das gute Verhältnis sollte in der Zukunft fortgesetzt werden.

Von Andris Ozols

Gastkommentar: Der kurzzeitige iPhone-Verkaufsstopp wirft Fragen zum Patentsystem auf

Gastkommentar

Der kurzzeitige iPhone-Verkaufsstopp wirft Fragen zum Patentsystem auf

Eine einzige Patentverletzung führte zum kurzzeitigen Verkaufsstopp mehrerer iPhone-Modelle. Das wirft etliche Fragen zum deutschen Patentsystem auf.

Von Joachim Henkel

Morning Briefing: Autoangst mit Donald Trump

Morning Briefing

Autoangst mit Donald Trump

US-Präsident Trump lässt sich von der Meinung der amerikanischen Autoindustrie nicht beirren. Er droht der EU mit Autozöllen. Was heute wichtig ist.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Kommentar: Deutschlands moralische Rüstungspolitik hat Grenzen

Kommentar

Deutschlands moralische Rüstungspolitik hat Grenzen

Deutschlands Waffenembargo gegen Saudi-Arabien untergräbt bei seinen Verbündeten das Vertrauen. So lässt sich keine gemeinsame Strategie verfolgen.

Von Donata Riedel

Expertenrat – Klaus Hansen: Warum Dax-Konzerne so häufig auf ehemalige Berater setzen

Expertenrat – Klaus Hansen

Warum Dax-Konzerne so häufig auf ehemalige Berater setzen

Ob Oliver Bäte, Theodor Weimer oder Markus Braun: Jeder fünfte Vorstandschef eines Dax-Konzerns arbeitete früher als Berater. Was sie als Manager auszeichnet.

Von Klaus Hansen

Kommentar: Der UBS-Chef hat im Steuerstreit zu hoch gepokert

Kommentar

Der UBS-Chef hat im Steuerstreit zu hoch gepokert

Sergio Ermotti hat sich im Steuerstreit mit Frankreich verspekuliert. Die UBS bekam die von der Staatsanwaltschaft geforderte Milliardenstrafe.

Von Michael Brächer

Kommentar: Manager sollten den neuen Governance-Kodex nicht zerreden

Kommentar

Manager sollten den neuen Governance-Kodex nicht zerreden

Prominente Konzernvertreter sträuben sich gegen die neuen Regeln zur guten Unternehmensführung. Doch damit könnten sie ihren eigenen Häusern schaden.

Von Andrea Rexer

Kommentar: Bei Saudi-Arabien setzt Indien auf knallharte Realpolitik

Kommentar

Bei Saudi-Arabien setzt Indien auf knallharte Realpolitik

Mohammed bin Salman wird in Indien fürstlich empfangen. Der Skandal um den Khashoggi-Mord interessiert hier kaum jemanden, wohl aber das saudische Öl.

Von Frederic Spohr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×