Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Meinung - Gastbeiträge

Gastkommentar – Global Challenges: Dem Klub des Bösen die Stirn bieten

Gastkommentar – Global Challenges

Dem Klub des Bösen die Stirn bieten

Die Europäische Union muss wehrhafter werden, um dem Aufstieg der Autokraten etwas entgegensetzen zu können, fordert Günther H. Oettinger.

Kolumne: Russische Impressionen: Mit der Kraft der Verzweifelten – Das gefährliche Leben der Kriegsgegner

Kolumne: Russische Impressionen

Mit der Kraft der Verzweifelten – Das gefährliche Leben der Kriegsgegner

Nicht alle kritischen Geister haben Russland verlassen. Wer geblieben ist, lebt zwischen Angst, Wut, Ohnmacht – und dem Bedürfnis, seinen Protest öffentlich zu bekunden.

Von Konstantin Goldenzweig

Gastkommentar: Unter diesen Umständen darf Berlin russische Energiekonzerne in Deutschland verstaatlichen

Gastkommentar

Unter diesen Umständen darf Berlin russische Energiekonzerne in Deutschland verstaatlichen

Eine Enteignung hat zahlreiche juristische Fallstricke. Grundsätzlich ist dieses Instrument aber möglich, urteilen Sven-Joachim Otto und Johann-Christian Pielow.

Gastkommentar : Ein Embargo auf russische Energie kann den Krieg schneller stoppen – Deutschland sollte handeln

Gastkommentar

Ein Embargo auf russische Energie kann den Krieg schneller stoppen – Deutschland sollte handeln

Putins Krieg kann mit einem langsamen Ausstieg aus russischen Energieträgern nicht zugunsten der Ukraine beeinflusst werden, analysiert Veronika Grimm.

Gastkommentar: Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich steht die Zukunft Europas auf dem Spiel

Gastkommentar

Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich steht die Zukunft Europas auf dem Spiel

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Stichwahl noch lange nicht gewonnen. Ein Sieg der Rechtspopulistin Marine Le Pen würde Europa spalten, meint Cornelia Woll.

Prüfers Kolumne: Die ungeschriebenen Gesetze der Duschkopf-Community

Prüfers Kolumne

Die ungeschriebenen Gesetze der Duschkopf-Community

Mit dem Kauf eines Duschkopfs ist unser Autor unfreiwillig Mitglied einer Community geworden. Doch die Regeln dieser neuen Gruppe kennt er nicht.

Von Tillmann Prüfer

Gastkommentar: Die deutsche Wirtschaft muss sich transformieren, um unseren Wohlstand zu erhalten

Gastkommentar

Die deutsche Wirtschaft muss sich transformieren, um unseren Wohlstand zu erhalten

Einseitige Abhängigkeiten wie beim Export nach China müssen reduziert werden. Die Finanzpolitik darf sich trotz Krise nicht verausgaben, mahnt Christian Lindner.

Kolumne: Russische Impressionen: Zwischen Totalitarismus und Ikea-Küchen: Wie Russland westliche Marken kapert

Kolumne: Russische Impressionen

Zwischen Totalitarismus und Ikea-Küchen: Wie Russland westliche Marken kapert

Mit der russischen Missachtung westlicher Werte und Lebensstile ging all die Jahre eine Bewunderung für westliche Waren einher. Nun werden sie entfremdet.

Von Konstantin Goldenzweig

Gastkommentar: Sieben Gründe, warum sich das Russland-Geschäft deutscher Konzerne nicht erholen wird

Gastkommentar

Sieben Gründe, warum sich das Russland-Geschäft deutscher Konzerne nicht erholen wird

Mit vielen Tricks haben sich deutsche Konzerne an ihr Russlandgeschäft geklammert. Das funktioniert nicht mehr. Die Konzerne sollten es abschreiben, meint Bernd Ziesemer.

Prüfers Kolumne: Kein Pokal, aber trotzdem wie Boris Becker

Prüfers Kolumne

Kein Pokal, aber trotzdem wie Boris Becker

Die Tennislegende steht im erweiterten Rahmen eines Insolvenzverfahrens vor Gericht. Droht mir das auch, weil ich keine Ahnung von Verträgen und Bargeld habe?

Von Tillmann Prüfer

Gastkommentar: Die Chancen des Wettbewerbs auf dem Strommarkt nutzen

Gastkommentar

Die Chancen des Wettbewerbs auf dem Strommarkt nutzen

Der Staat sollte den Ausbau erneuerbarer Energien beschleunigen – und dabei Marktmechanismen wirken lassen, sagen Ottmar Edenhofer, Veronika Grimm und Andreas Löschel.

Gastbeitrag: Was kommt nach dem Krieg in der Ukraine?

Gastbeitrag

Was kommt nach dem Krieg in der Ukraine?

Wolfgang Ischinger, langjähriger Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, warnt vor Kriegseuphorie in Deutschland. Er prophezeit: Vor uns liegt ein Deal mit Russland.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×