Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Meinung - Kommentare

Kommentar: Habecks Ölpreisdeckel könnte vor allem einem helfen: Wladimir Putin

Kommentar

Habecks Ölpreisdeckel könnte vor allem einem helfen: Wladimir Putin

Robert Habeck hat vorgeschlagen, russisches Öl mit einer Preisobergrenze zu belegen. Das wäre wahrscheinlich kontraproduktiv. Doch es gibt eine sinnvolle Alternative.

Von Julian Olk

Kommentar : Unrühmlicher Spitzenplatz im Steuerranking: Eine systematische Entlastung ist fällig

Kommentar

Unrühmlicher Spitzenplatz im Steuerranking: Eine systematische Entlastung ist fällig

Eine strukturelle Reform bei den Einnahmen verbunden mit einer kritischen Überprüfung der Ausgaben ist dringend notwendig. Doch der Ampelkoalition fehlt der Mut.

Von Jan Hildebrand

Kommentar: Wenn die Bahn bei der Klimarettung helfen soll, muss das Schienen-Chaos aufgeräumt werden

Kommentar

Wenn die Bahn bei der Klimarettung helfen soll, muss das Schienen-Chaos aufgeräumt werden

Der Ausbau der Schiene ist wichtig. Doch die Dauerbaustelle Bahn verschreckt Kunden. Mehr Ehrlichkeit ist nötig – und erkennbarer Änderungswille.

Von Jens Koenen

Kommentar: Bidens neue Asien-Strategie birgt Risiken auch für Europa

Kommentar

Bidens neue Asien-Strategie birgt Risiken auch für Europa

Die USA wollen in Asien ein amerikanisch dominiertes Handelssystem errichten, um auch China zu isolieren – mit Nebenwirkungen für exportorientierte Länder.

Kommentar: In puncto Klimaschutz befinden sich Banken in der Glaubwürdigkeitskrise

Kommentar

In puncto Klimaschutz befinden sich Banken in der Glaubwürdigkeitskrise

Der Bankensektor sollten gelernt haben wie gefährlich Reputationsprobleme werden können. Beim Klimaschutz setzt er trotzdem immer wieder leichtfertig den guten Ruf aufs Spiel.

Von Michael Maisch

Kommentar: Brüssels „Ausnahmeregel“ ist in Wahrheit längst eine Lizenz zum Schuldenmachen

Kommentar

Brüssels „Ausnahmeregel“ ist in Wahrheit längst eine Lizenz zum Schuldenmachen

Die EU-Kommission setzt erneut die Schuldenregeln aus – und verschiebt die Probleme damit in die Zukunft. Dabei gibt es kaum noch Länder, die auf die Regeln pochen.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Steuersenkungen: Mehr Mut, Herr Lindner!

Kommentar

Steuersenkungen: Mehr Mut, Herr Lindner!

Der Fiskus darf die Bürger nicht noch durch inflationsbedingte Steuererhöhungen abkassieren. Der Finanzminister muss das sofort klarstellen.

Von Martin Greive

Kommentar: Davos ist ein Treffen der Ratlosen

Kommentar

Davos ist ein Treffen der Ratlosen

Das diesjährige Weltwirtschaftsforum in der Schweiz offenbart die Überforderung der globalen Eliten. Unternehmen und Politik brauchen ein neues Geschäftsmodell.

Von Torsten Riecke

Kommentar: Deutschland sollte sich nicht wundern, wenn Indien billiges russisches Öl abgreift

Kommentar

Deutschland sollte sich nicht wundern, wenn Indien billiges russisches Öl abgreift

Solange Europa Energie aus Russland kauft, kann der Westen Indiens Ölgeschäfte kaum kritisieren. Ärmere Länder dürfen nicht unter den Sanktionen leiden.

Von Mathias Peer

Kommentar: Flüssiggas aus Katar kann nur ein Teil der Lösung sein

Kommentar

Flüssiggas aus Katar kann nur ein Teil der Lösung sein

Gas aus Katar wird das aus Russland nicht vollständig ersetzen. LNG kann Deutschland zwar bei der Versorgungskrise helfen, doch das wird teuer.

Von Klaus Stratmann

Kommentar: Im eigenen Interesse sollten die Autokonzerne ihre Macht nicht zu sehr ausreizen

Kommentar

Im eigenen Interesse sollten die Autokonzerne ihre Macht nicht zu sehr ausreizen

Der Preiskampf in der Autoindustrie eskaliert und die Hersteller sind darauf nicht vorbereitet. Dabei sind die Autobauer auf ihre Zulieferer angewiesen.

Von Markus Fasse

Der Chefökonom – Kommentar: Luftschloss Steuerschätzung: Lindner steckt in der Zwickmühle

Der Chefökonom – Kommentar

Luftschloss Steuerschätzung: Lindner steckt in der Zwickmühle

Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat dem Staat hohe Mehreinnahmen vorausgesagt. Ein Beleg für wirtschaftliche Stärke sind diese Milliarden aber nicht. Es fehlt reales Wirtschaftswachstum.

Von Bert Rürup, Axel Schrinner

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×