Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

23.11.2022

17:11

Kommentar

Die Erholung an den Börsen ruht auf solidem Fundament

Von: Ulf Sommer

PremiumDie starke Börsenrally seit Oktober ist trotz des Krieges, steigender Preise und Konjunktursorgen berechtigt. Denn es gibt gute Gründe für die Erholung.

Ein Aktienhändler beobachtet auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse seine Monitore. dpa

Frankfurter Börse

Ein Aktienhändler beobachtet auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse seine Monitore.

Auf den ersten Blick ist die Entwicklung erstaunlich: Bei nach wie vor relativ schwachem globalem Wirtschaftsumfeld und anhaltenden Rezessionsängsten legt der Dax seit seinem Tief Anfang Oktober 20 Prozent zu. Wer im vorangegangenen tiefen Abschwung die Nerven behielt und dabei blieb oder sogar zukaufte, hat alles richtig gemacht.

Auf den zweiten Blick zeigt sich: Es gibt gute Gründe für die Erholung. Die Unternehmen erwirtschaften, wie schon 2021, auch in diesem Jahr rekordhohe Gewinne.

Weder der befürchtete Einbruch der Weltwirtschaft ist bislang eingetreten noch eine Gewinnrezession der Unternehmen im zweiten Halbjahr, wie sie angesichts großer Lieferkettenprobleme, steigender Preise und des russischen Angriffskriegs in der Ukraine wahrscheinlich erschien. Hinzu kommt: Auch bei dem so wichtigen Thema Inflation gab es zuletzt zumindest erste Entwarnungssignale.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×