Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

12.06.2022

16:30

Kommentar

Trotz aller Krisenzeichen: Warum es sich lohnen könnte, jetzt in den Dax einzusteigen

Von: Jürgen Röder

Solche Abstürze wie der vergangenen Woche können eine gute Einstiegschance sein. Denn die beiden Gründe dafür dürften wohl nicht nachhaltig sein.

Ein Börsenhändler sitzt unter der Dax-Kurve vor seinen Monitoren. Der Leitindex ist in der vergangenen Handelswoche um 4,6 Prozent abgerutscht. dpa

Börse Frankfurt Main

Ein Börsenhändler sitzt unter der Dax-Kurve vor seinen Monitoren. Der Leitindex ist in der vergangenen Handelswoche um 4,6 Prozent abgerutscht.

Der Ausverkauf am Aktienmarkt hat sich zum Wochenende beschleunigt. Das Minus der gesamten Handelswoche liegt bei 4,6 Prozent. Vom Wochenhoch am vergangenen Montag gerechnet, rutschte das Börsenbarometer bis Freitagabend sogar sechs Prozent ab.

Das ist ein Crash. Doch gerade solche Abstürze können, das zeigt die Vergangenheit, eine gute Einstiegschance sein. Denn die beiden Gründe für den Ausverkauf dürften vermutlich nicht nachhaltig sein.

Zwei Gründe haben diesen Ausverkauf in der vergangenen Woche beschleunigt.

1. Furcht vor einer neuen Euro-Krise

Da ist zu einem die Ankündigung der Europäischen Zentralbank, die Zinssätze anzuheben. Das löste schnell die Angst vor einer neue Euro-Krise aus. Die Zinsdifferenz (Spread) zwischen italienischen und deutschen Staatsanleihen kletterten auf ein neues Mehr-Jahres-Hoch.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Auch der absolute Wert für eine zehnjährige Staatsanleihe aus Italien kletterte auf 3,85 Prozent, erreichte damit das Niveau in den Jahren von 1999 bis 2013.

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×