Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Morning Briefing

Morning Briefing Plus – Die Woche: Die Suche nach der Zukunftsformel: Der Wochenrückblick des Chefredakteurs

Morning Briefing Plus – Die Woche

Die Suche nach der Zukunftsformel: Der Wochenrückblick des Chefredakteurs

Bei der Diskussion über die Zukunft der Industrie blickt Deutschland oft in die Vergangenheit. Alte Innovationen werden nur optimiert, Disruption findet woanders statt.

Von Sebastian Matthes

Morning Briefing : Energiekosten: Ein bisschen Hilfe nützt – doch zu viel Hilfe schadet

Morning Briefing

Energiekosten: Ein bisschen Hilfe nützt – doch zu viel Hilfe schadet

Die Bundesregierung steht vor der Frage, wie sehr sie der Industrie mit den hohen Energiepreisen helfen soll. Wer zu viel hilft, konserviert womöglich das falsche Geschäftsmodell.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Korruptionsverdacht: Darum will EU-Politikerin Kaili auf unschuldig plädieren

Morning Briefing

Korruptionsverdacht: Darum will EU-Politikerin Kaili auf unschuldig plädieren

Die große Menge Bargeld in der Wohnung von EU-Politikerin Eva Kaili habe nicht ihr gehört. Deshalb sei sie in dem Korruptionsverdacht gegen sie unschuldig, begründet ihr Anwalt.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Vergessen in München: Was wird aus den Argo-Entwicklern?

Morning Briefing

Vergessen in München: Was wird aus den Argo-Entwicklern?

Ehemalige Softwareentwickler von Argo AI klagen über Arbeitsmangel. „Wir sitzen herum“, heißt es. Volkswagen hatte den Beschäftigten andere Versprechungen gemacht.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : In deutschen Unternehmen grassiert eine ansteckende Krankheit – die Sparitis

Morning Briefing

In deutschen Unternehmen grassiert eine ansteckende Krankheit – die Sparitis

Aus Furcht vor einer Rezession haben Unternehmen 756 Milliarden Euro an Bargeld und kurzfristigen Einlagen angehäuft. Typischer Auslöser der Sparitis: Zukunftssorgen.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Die vermeintliche Reue des Krypto-Pleitiers

Morning Briefing

Die vermeintliche Reue des Krypto-Pleitiers

Ein dreißigjähriger Wuschelkopf hat Krypto-Anleger um Milliarden gebracht. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erzählt er, wie es dazu kommen konnte.

Von Christian Rickens

Morning Briefing Plus – Die Woche: Das europäische Versäumnis: Der Wochenrückblick des Chefredakteurs

Morning Briefing Plus – Die Woche

Das europäische Versäumnis: Der Wochenrückblick des Chefredakteurs

Offene Stellen und eine riesige Pensionierungswelle: Uns fehlen die Arbeitskräfte. Deutschland ist weit weniger attraktiv für Zuwanderer, als wir es wahrhaben wollen.

Von Sebastian Matthes

Morning Briefing : Wer jetzt noch Geld mit Immobilien verdienen will, braucht tatsächlich kaufmännisches Geschick

Morning Briefing

Wer jetzt noch Geld mit Immobilien verdienen will, braucht tatsächlich kaufmännisches Geschick

Die goldenen Zeiten am Immobilienmarkt sind vorbei. Die Hypothekenzinsen haben sich 2022 verdreifacht, die Angebotspreise sind vielerorts gesunken. Und doch gibt es Chancen.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Putschversuch: König Heinrich und seine Mannen 

Morning Briefing

Putschversuch: König Heinrich und seine Mannen 

Rechte Verschwörer haben den gewaltsamen Sturz der Bundesregierung geplant. Als ernannte Türöffnerin mit dabei: Eine ehemalige Bundestagsabgeordnete der AfD.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Angriff der Kamikazedrohnen: Fragen an die russische Luftabwehr 

Morning Briefing

Angriff der Kamikazedrohnen: Fragen an die russische Luftabwehr 

Mehrere ukrainische Kampfdrohnen sind hunderte Kilometer über Russland geflogen. Ohne, dass eingegriffen wurde. Kiew bekennt sich nicht, bestreitet die Angriffe aber auch nicht.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Brüssel nimmt sich Wunschtraum der Telekommunikationskonzerne an

Morning Briefing

Brüssel nimmt sich Wunschtraum der Telekommunikationskonzerne an

US-Unternehmen wie Netflix, Meta und Youtube verursachen einen Großteil des Datenverkehrs in Europa. Die Konzerne sollen sich künftig an den Kosten für Fest- und Mobilfunknetze beteiligen.

Von Christian Rickens

Morning Briefing : Volkswagens Zeitenwende: Es ist die Software, Dummkopf!

Morning Briefing

Volkswagens Zeitenwende: Es ist die Software, Dummkopf!

VW-Chef Oliver Blume will seinen Plan für den Programmcode in Kürze dem Aufsichtsrat vorstellen. Das Handelsblatt hat die Eckpunkte aus Konzernkreisen erfahren.

Von Christian Rickens

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×