Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Annett Meiritz

  • Handelsblatt
  • US-Korrespondentin in Washington

Weitere Artikel dieses Autors

Kommentar: Amerika bleibt wirtschaftlich egoistisch – das muss Europa akzeptieren

Kommentar

Amerika bleibt wirtschaftlich egoistisch – das muss Europa akzeptieren

Die USA schaffen Fakten und schotten sich ab, auch durch die Subventionen für E-Autos. Es wird keine Abkehr vom „Made in America“-Prinzip geben. Europa muss sich dieser Realität stellen.

Von Annett Meiritz

Kryptobörse: FTX-Gründer spendete 38 Millionen Dollar an US-Demokraten – Milliarden-Pleite erreicht die US-Regierung

Kryptobörse

FTX-Gründer spendete 38 Millionen Dollar an US-Demokraten – Milliarden-Pleite erreicht die US-Regierung

Im Zuge der bisher größten Krypto-Pleite gerät die Partei von Präsident Joe Biden unter Druck. Der Kopf der Börse ist der zweitgrößte Spender der Partei – auch Biden profitierte.

Von Annett Meiritz, Felix Holtermann

Ukraine-Krieg: Raketeneinschlag in Polen wird zur Nervenprobe für die Nato – Konsequenzen trotz Entwarnung

Ukraine-Krieg

Premium Raketeneinschlag in Polen wird zur Nervenprobe für die Nato – Konsequenzen trotz Entwarnung

Nach Stunden der Unsicherheit erklärt das Verteidigungsbündnis, dass der Raketeneinschlag in Polen kein gezielter Angriff war. Folgenlos bleibt er aber nicht.

Von Christoph Herwartz, Mareike Müller, Annett Meiritz, Jürgen Klöckner, Larissa Holzki

US-Präsidentschaftskandidatur: Donald Trump laufen die Großspender davon

US-Präsidentschaftskandidatur

Premium Donald Trump laufen die Großspender davon

Blackstone, Citadel, Estée Lauder: Spitzenunternehmer sagen sich von Donald Trump los. Der Exodus der Großspender ist aber nicht Trumps einziges Problem.

Von Annett Meiritz

Midterm-Wahlen: Republikaner gewinnen Mehrheit im Repräsentantenhaus – und könnten Schuldenkrise provozieren

Midterm-Wahlen

Premium Republikaner gewinnen Mehrheit im Repräsentantenhaus – und könnten Schuldenkrise provozieren

Mehr als eine Woche nach der Wahl ist klar: Die Republikaner führen künftig das Repräsentantenhaus an. Gesetzesvorhaben könnten schwieriger werden für die Biden-Administration.

Von Annett Meiritz

Ukraine-Krieg: Explosion in Polen: Biden hält Abschuss der Rakete aus Russland für „unwahrscheinlich“

Ukraine-Krieg

Explosion in Polen: Biden hält Abschuss der Rakete aus Russland für „unwahrscheinlich“

Der Raketeneinschlag in Polen mit zwei Todesopfern hat das G20-Treffen aufgeschreckt. Die wichtigste Frage: War es eine Rakete aus Russland? Vieles spricht inzwischen dagegen.

Von Martin Greive, Sabine Gusbeth, Annett Meiritz

Ex-US-Präsident: „Amerikas Comeback beginnt genau jetzt“ – Trump gibt erneute Präsidentschaftskandidatur bekannt

Ex-US-Präsident

„Amerikas Comeback beginnt genau jetzt“ – Trump gibt erneute Präsidentschaftskandidatur bekannt

Gegen den Willen prominenter Republikaner tritt Donald Trump ins Rennen um das Weiße Haus 2024 ein. Der Ex-Präsident steht unter Druck, doch abschreiben sollte man ihn nicht.

Von Annett Meiritz

G20-Gipfel: „Wir haben sehr unverblümt gesprochen“ – China und USA reden wieder miteinander

G20-Gipfel

Premium „Wir haben sehr unverblümt gesprochen“ – USA und China reden wieder miteinander

Drei Stunden dauerte das Treffen zwischen Joe Biden und Xi Jinping auf Bali. Beide Seiten betonen den Willen zum Dialog, doch viele Konfliktthemen bleiben. Das gilt auch für den Ukraine-Krieg.

Von Annett Meiritz, Sabine Gusbeth

Kommentar: Den Höflichkeiten zum Trotz: Die Rivalität zwischen den USA und China wird weiter zunehmen

Kommentar

Den Höflichkeiten zum Trotz: Die Rivalität zwischen den USA und China wird weiter zunehmen

Das Treffen von Joe Biden und Xi Jinping auf Bali zeigt die Grenzen der Verständigung. Die USA werden China noch mehr unter Druck setzen – das wird auch Auswirkungen auf Deutschland haben.

Von Annett Meiritz

Mehrheit im Repräsentantenhaus: Kevin McCarthy – Ein Opportunist will ins dritthöchste Amt der USA

Mehrheit im Repräsentantenhaus

Kevin McCarthy – Ein Opportunist will ins dritthöchste Amt der USA

Der „Speaker of the House“ kann Gesetze einbringen, den Präsidenten ersetzen und Wirtschaftskrisen verhindern. Der Republikaner McCarthy will den Job unbedingt – doch er muss um seine Wahl zittern.

Von Annett Meiritz

G20-Gipfel auf Bali: Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi

G20-Gipfel auf Bali

Premium Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi

Joe Biden und Xi Jinping suchen an diesem Vormittag am Rande des G20-Gipfels den Dialog. Doch das Verhältnis ist schlecht wie nie – das hat auch Folgen für Deutschland.

Von Annett Meiritz, Moritz Koch, Martin Greive

Midterms: Demokraten verteidigen Mehrheit im Senat – Republikaner vor Spaltung in zwei Lager

Midterms

Premium Demokraten verteidigen Mehrheit im Senat – Republikaner vor Spaltung in zwei Lager

Es ist ein großer Erfolg für Präsident Joe Biden und erschüttert Donald Trumps Republikaner. Der Ex-Präsident verliert an Rückhalt und könnte die Spaltung der Partei weiter vorantreiben.

Von Annett Meiritz, Astrid Dörner

USA: Wer wird der nächste Präsident? Die Nachfolger für Biden und Trump stehen bereit

USA

Premium Wer wird der nächste Präsident? Die Nachfolger für Biden und Trump stehen bereit

Der amtierende Präsident Biden und Ex-Präsident Trump liebäugeln mit einer Kandidatur 2024 – doch die US-Bürger scheinen mehrheitlich ermüdet vom Duell der alten Männer.

Von Annett Meiritz, Katharina Kort

US-Republikaner: Trump ist der Verlierer der Midterms – jetzt könnte seine Partei ihn fallen lassen

US-Republikaner

Premium Trump ist der Verlierer der Midterms – jetzt könnte seine Partei ihn fallen lassen

Der Ex-Präsident pumpte Millionen in den US-Wahlkampf, doch seine Kandidaten schnitten überwiegend schlecht ab. Die Republikaner bereiten sich auf eine Zeit ohne Trump vor. 

Von Katharina Kort, Annett Meiritz

Kommentar: Für Joe Biden kann es nach den Midterms nur ein Fazit geben: Mach es nicht noch mal!

Kommentar

Premium Für Joe Biden kann es nach den Midterms nur ein Fazit geben: Mach es nicht noch mal!

Die US-Demokraten verteidigen bei den Zwischenwahlen wichtige Bundesstaaten. Doch der Erfolg könnte schnell umschlagen – wenn Joe Biden eine falsche Entscheidung trifft.

Von Annett Meiritz

Midterms: Bidens Demokraten bremsen die Republikaner – Trumps Kandidaten schwächeln

Midterms

Bidens Demokraten bremsen die Republikaner – Trumps Kandidaten schwächeln

Noch ist vieles offen im Rennen um den US-Kongress. Doch fest steht, dass die Demokraten besser abschneiden als vorhergesagt. Drei Erkenntnisse aus einer bemerkenswerten Wahlnacht.

Von Annett Meiritz, Astrid Dörner

Midterms: Erfolge für die Demokraten – So läuft die Wahl in den USA

Midterms

Erfolge für die Demokraten, doch Repräsentantenhaus geht wohl verloren – So läuft die US-Wahlnacht

Florida wird mit Trump-Konkurrent Ron DeSantis zur roten Hochburg, aber die Demokraten verteidigen andere wichtige Bundesstaaten. Diese Trends sind schon absehbar. 

Von Annett Meiritz

Außenhandel: Handelsstreit zwischen EU und USA vor der Eskalation: Paris fordert harte Reaktion

Außenhandel

Premium Handelsstreit zwischen EU und USA vor der Eskalation – Paris fordert harte Reaktion

Frankreichs Wirtschaftsminister Le Maire verlangt eine entschlossene Antwort der EU auf US-Subventionen für Elektroautos. Ökonomen warnen vor einem Handelskrieg – auch mit Blick auf China.

Von Gregor Waschinski, Moritz Koch, Annett Meiritz, Jens Münchrath

USA: Wirtschaft, Freiheit und Bidens Alter: Diese Themen werden die Midterms entscheiden

USA

Premium Wirtschaft, Freiheit und Bidens Alter: Diese Themen werden die Midterms entscheiden

US-Präsident Biden tourt in den letzten Stunden vor den wichtigen Wahlen durch das Land. Er verbreitet Optimismus, doch Pannen und schlechte Umfragen trüben den Endspurt.

Von Annett Meiritz

US-Zwischenwahlen: Europa allein gegen Putin? In den USA wachsen Zweifel am Engagement für die Ukraine

US-Zwischenwahlen

Premium Europa allein gegen Putin? In den USA wachsen Zweifel am Engagement für die Ukraine

Immer mehr Republikaner kritisieren die milliardenschweren Hilfen für die Ukraine. Gewinnen sie Dienstag die Mehrheit im Repräsentantenhaus, gefährdet dies weitere US-Militärhilfen.

Von Nicole Bastian, Katharina Kort, Annett Meiritz

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×