MenüZurück
Wird geladen.

Annett Meiritz

  • Handelsblatt
  • US-Korrespondentin in Washington

Weitere Artikel dieses Autors

Journalistenmord: Trump hält eisern zu Saudi-Arabien

Journalistenmord

Trump hält eisern zu Saudi-Arabien

Für den US-Präsidenten bleibt das Königreich ein wichtiger Partner – trotz des bislang ungeklärten Mordes an Jamal Kashoggi und einer CIA-Untersuchung.

von Annett Meiritz

USA: „The People’s Supper“: Wenn Wildfremde Geheimnisse teilen

USA

„The People’s Supper“: Wenn Wildfremde Geheimnisse teilen

Gotteshäuser, Unis und Vereine wollen die Polarisierung der USA mit einem einfachen Rezept bekämpfen: Sie bringen Menschen über Speisen und Wein zusammen.

von Annett Meiritz

Fall Khashoggi: Deutschland prescht vor und stoppt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Fall Khashoggi

Deutschland prescht vor und stoppt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Während die USA und die EU-Partner noch zögern, verhängt die Bundesregierung Sanktionen gegen Saudi-Arabien. Die deutsche Wirtschaft ist massiv betroffen.

von Axel Höpner, Martin Murphy, Torsten Riecke, Annett Meiritz, Donata Riedel, Jens Münchrath

Feuerkatastrophe in Kalifornien: Trump im abgebrannten Paradies

Feuerkatastrophe in Kalifornien

Trump im abgebrannten Paradies

Kalifornien erlebt die tödlichsten Brände aller Zeiten. Der US-Präsident macht sich vor Ort ein Bild von der Katastrophe – für die jedoch nicht der Klimawandel verantwortlich sei.

von Annett Meiritz, Britta Weddeling

Schutzzölle: Handelsstreit zwischen EU und USA könnte wieder aufflammen

Schutzzölle

Handelsstreit zwischen EU und USA könnte wieder aufflammen

Die Handelsgespräche zwischen EU und USA kommen nur langsam voran. In Brüssel bereitet man sich darauf vor, dass Trump wieder die Tonart verschärft.

von Till Hoppe, Annett Meiritz

Buchtipp: „Becoming“: Michelle Obamas langer Weg vom armen Vorort ins Weiße Haus

Buchtipp: „Becoming“

Michelle Obamas langer Weg vom armen Vorort ins Weiße Haus

„Becoming“, die Autobiografie der früheren First Lady, zeigt den ungewöhnlichen Aufstieg einer Arbeitertochter in die Welt der Privilegierten.

von Annett Meiritz

Onlinehandel: Makler jubeln, Anwohner stöhnen – Was New York vom neuen Nachbarn Amazon hält

Onlinehandel

Makler jubeln, Anwohner stöhnen – Was New York vom neuen Nachbarn Amazon hält

Im Herzen des Big Apple schafft Amazon Tausende Arbeitsplätze – verschärft aber den Kampf um die knappe Ressource Wohnraum. Ein Stimmungsbild.

von Katharina Kort, Britta Weddeling, Annett Meiritz

„Becoming“: Michelle Obamas Memoiren sind viel mehr als eine Abrechnung mit Trump

„Becoming“

Michelle Obamas Memoiren sind viel mehr als eine Abrechnung mit Trump

Das Buch der Ex-First-Lady über ihr Leben von der Kindheit im rauen Süden Chicagos bis ins Weiße Haus hat in den USA einen Hype ausgelöst. Ist er gerechtfertigt?

von Annett Meiritz

New York, Nothern Virginia: Mehr Arbeitsplätze, höhere Mieten – Was Amazons Expansion für die neuen Standorte bedeutet

New York, Nothern Virginia

Mehr Arbeitsplätze, höhere Mieten – Was Amazons Expansion für die neuen Standorte bedeutet

Der größte Onlinehändler der Welt gönnt sich gleich zwei neue Zentralen. Das dürfte das Stadtbild der neuen Standorte verändern – selbst in New York.

von Katharina Kort, Annett Meiritz, Britta Weddeling

USA: Betrugsvorwürfe nach US-Wahlen untergraben Vertrauen in die Demokratie

USA

Betrugsvorwürfe nach US-Wahlen untergraben Vertrauen in die Demokratie

Die USA streiten um das Ergebnis der Kongresswahlen. Im Mittelpunkt steht nicht nur Donald Trumps Macht im Senat.

von Annett Meiritz

Rauswurf des Justizministers: Trump riskiert mit Sessions-Entlassung eine Verfassungskrise

Rauswurf des Justizministers

Trump riskiert mit Sessions-Entlassung eine Verfassungskrise

Der US-Präsident tritt nach den Wahlen aggressiver auf denn je. Der Rauswurf seines Justizministers wird nicht der letzte Umbau im Kabinett bleiben.

von Annett Meiritz

US-Innenpolitik: Demokraten versus Republikaner – in den USA existiert ein erhebliches Blockadepotenzial

US-Innenpolitik

Demokraten versus Republikaner – in den USA existiert ein erhebliches Blockadepotenzial

Die Demokraten haben etwas Macht gegenüber Trump zurückgewonnen. Sie werden jedoch durch die republikanische Mehrheit im Senat blockiert.

von Annett Meiritz, Jens Münchrath, Torsten Riecke

Rauswurf des Justizministers: Jeff Sessions ist Trumps erstes Opfer nach den Kongresswahlen

Rauswurf des Justizministers

Jeff Sessions ist Trumps erstes Opfer nach den Kongresswahlen

Am Morgen nach den Zwischenwahlen hat das Weiße Haus Justizminister Jeff Sessions zum Abschied gedrängt. Es wird nicht der letzte Umbau im US-Kabinett sein.

von Annett Meiritz

Trump-Regierung: US-Justizminister Jeff Sessions muss gehen

Trump-Regierung

US-Justizminister Jeff Sessions muss gehen

Sessions ist schon vor längerer Zeit bei Donald Trump in Ungnade gefallen. Nur einen Tag nach den Kongresswahlen hat der US-Präsident ihn nun entlassen.

US-Außenpolitik: EU, Russland, Saudi-Arabien, Iran – Angst vor neuen Attacken Trumps

US-Außenpolitik

EU, Russland, Saudi-Arabien, Iran – Angst vor neuen Attacken Trumps

Der Ausgang der Kongresswahlen in den USA ist für Europa kein Grund aufzuatmen. Denn Präsident Trump könnte sich jetzt in die Außenpolitik stürzen.

von Nicole Bastian, Mathias Brüggmann, Eva Fischer, Annett Meiritz

Midterm-Elections: Diese 10 Wahlgewinner sollten Sie kennen

Midterm-Elections

Diese 10 Wahlgewinner sollten Sie kennen

Erzkonservative und liberale, Haudegen und Hoffnungsträger: Die neuen Volksvertreter der US-Amerikaner sind so gespalten wie ihre Wähler.

von Astrid Dörner, Christoph Herwartz, Thomas Jahn, Annett Meiritz

Kommentar zur US-Wahl: Der Achtungserfolg der Demokraten ist noch kein nationales Comeback

Kommentar zur US-Wahl

Der Achtungserfolg der Demokraten ist noch kein nationales Comeback

Die Demokraten haben bei den Kongresswahlen Donald Trump Grenzen aufgezeigt. Für einen Umsturz brauchen sie aber mehr als ein Mini-Momentum.

von Annett Meiritz

Kommentar: Trumps Populismus stößt langsam an seine Grenzen

Kommentar

Trumps Populismus stößt langsam an seine Grenzen

Der US-Wahlkampf war voll auf Trump zugeschnitten, zum Teil war sein aggressiver Stil erfolgreich. Doch die Verluste in den Vororten der Großstädte sind ein Warnsignal.

von Annett Meiritz

Zwischenwahlen in den USA: Trump wird noch aggressiver – 7 Thesen zur Wahlnacht in den USA

Zwischenwahlen in den USA

Trump wird noch aggressiver – 7 Thesen zur Wahlnacht in den USA

US-Präsident Trump punktet mit seinem nationalistischen Kurs, die Demokraten erobern deutlich mehr Macht. Das neue Verhältnis erhöht den Druck in Washington.

von Annett Meiritz

US-Kongresswahlen: Amerika rückt ein Stück in die Mitte

US-Kongresswahlen

Amerika rückt ein Stück in die Mitte

Die US-Demokraten erzielen einen Teilsieg und erobern das Repräsentantenhaus zurück. Für die Weltwirtschaft bedeutet das keine Entwarnung.

von Annett Meiritz, Jens Münchrath, Torsten Riecke

USA: Eine gespaltene Nation wählt – Amerikaner entscheiden über Trumps und ihre Zukunft

USA

Eine gespaltene Nation wählt – Amerikaner entscheiden über Trumps und ihre Zukunft

Bei den Midterm-Wahlen entscheidet Amerika über Tausende Ämter und Mandate – und Trumps Zukunft. Der polarisierende Präsident treibt Fans und Feinde an die Urnen.

von Annett Meiritz, Thomas Jahn

Iran-Sanktionen: Machtlos gegen Trump – Bundesregierung kann deutschen Firmen kaum helfen

Iran-Sanktionen

Machtlos gegen Trump – Bundesregierung kann deutschen Firmen kaum helfen

Trumps Iran-Sanktionen sind in Kraft – und die deutsche Regierung muss einräumen, dass ihre Möglichkeiten begrenzt sind, den eigenen Firmen im Auslandsgeschäft zu unterstützen.

von Mathias Brüggmann, Elisabeth Atzler, Annett Meiritz

USA: Warum die US-Kongresswahlen ein Richtungssignal für die Weltwirtschaft sind

USA

Warum die US-Kongresswahlen ein Richtungssignal für die Weltwirtschaft sind

Bei den US-Kongresswahlen geht es um mehr als die Sitzverteilung im Senat und Repräsentantenhaus. Ökonomen befürchten weltweite Auswirkungen.

von Jens Münchrath, Torsten Riecke, Annett Meiritz

USA und Iran: Zahlungssystem Swift könnte neues US-Ziel für Iran-Sanktionen werden

USA und Iran

Zahlungssystem Swift könnte neues US-Ziel für Iran-Sanktionen werden

Die US-Regierung setzt alle einstigen Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft. Vor allem der Finanzsektor soll empfindlich getroffen werden.

von Elisabeth Atzler, Annett Meiritz, Julia Rotenberger

Kommentar: Trump ist mehr als ein Entertainer des Grauens

Kommentar

Trump ist mehr als ein Entertainer des Grauens

Wut ist der Treibstoff des US-Präsidenten Donald Trump. Im Wahlkampf setzt er sie endgültig frei. Doch seine Gegner verkennen jedoch seinen Gestaltungswillen.

von Annett Meiritz

Nach Attentat auf Juden: Trump überrascht mit Besuch in Pittsburgh-Synagoge

Nach Attentat auf Juden

Trump überrascht mit Besuch in Pittsburgh-Synagoge

Begleitet von seiner Familie hat der US-Präsident die Synagoge besucht, in der elf Menschen erschossen wurden. Die Reise war umstritten. Unsere Autorin berichtet aus Pittsburgh.

von Annett Meiritz

Analyse: Trumps Kurs gegen Migration dürfte einen juristischen Deutungskrieg auslösen

Analyse

Trumps Kurs gegen Migration dürfte einen juristischen Deutungskrieg auslösen

Vor den Halbzeitwahlen verschärft Trump seinen Kurs gegen Einwanderung: Das Recht auf Staatsbürgerschaft durch Geburt soll es seiner Ansicht nach nicht mehr geben.

von Annett Meiritz

Rechte Gewalt in den USA: Mit dem Attentat von Pittsburgh holt der Rechtsterror Trump im Wahlkampf ein

Rechte Gewalt in den USA

Mit dem Attentat von Pittsburgh holt der Rechtsterror Trump im Wahlkampf ein

Gerät die Polarisierung in den USA außer Kontrolle? Rechte Gewalt erschüttert die USA, Präsident Trump sieht die Medien in der Verantwortung.

von Annett Meiritz

Kommentar: Trump hat den Nährboden für den Hass der Briefbombenbauer bereitet

Kommentar

Trump hat den Nährboden für den Hass der Briefbombenbauer bereitet

Bomben gegen Politiker zeigen eine erschreckende Radikalisierung in den Vereinigten Staaten. US-Präsident Donald Trump ist mitverantwortlich.

von Annett Meiritz

Briefbomben an Trump-Kritiker: „Hassreden schüren Hasstaten“ – USA suchen nach Rechtsterroristen

Briefbomben an Trump-Kritiker

„Hassreden schüren Hasstaten“ – USA suchen nach Rechtsterroristen

Prominente Trump-Kritiker werden mit Rohrbomben bedroht. Der polarisierende Präsident sieht eine Mitschuld bei den Medien.

von Annett Meiritz

Analyse: Was die Briefbomben so beängstigend macht

Analyse

Was die Briefbomben so beängstigend macht

Hat Donald Trump die versuchten Anschläge gegen US-Demokraten durch Hassreden provoziert? Täter und Motiv sind unbekannt, doch die Schuldzuweisungen mehren sich.

von Annett Meiritz

Kommentar: Bei Saudi-Arabien ist die US-Regierung erschreckend inkonsequent

Kommentar

Bei Saudi-Arabien ist die US-Regierung erschreckend inkonsequent

Donald Trump will Waffenexporte nach Saudi-Arabien nicht antasten. Er zeigt damit der Welt: Die Regierung in Riad muss die USA nicht fürchten.

von Annett Meiritz

Kongresswahlen in den USA: Trump hat die Republikaner radikalisiert

Kongresswahlen in den USA

Trump hat die Republikaner radikalisiert

Der US-Präsident bezeichnet sich selbst als „Nationalist“, obwohl der Begriff ein Tabubruch ist. Vor den wichtigen Zwischenwahlen buhlen selbst frühere Feinde um seine Gunst.

von Annett Meiritz

Saudi-arabischer Journalist: Khashoggi angeblich durch Würgegriff getötet – Druck auf Saudi-Arabiens Kronprinzen steigt

Saudi-arabischer Journalist

Khashoggi angeblich durch Würgegriff getötet – Druck auf Saudi-Arabiens Kronprinzen steigt

Die Bundesregierung kritisiert gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien die Tötung des Journalisten und stoppt Waffenlieferungen.

von Mathias Brüggmann, Dana Heide, Annett Meiritz

Kommentar: Trump schimpft über Flüchtlinge, Medien, Demokraten – doch schweigt zu Khashoggi

Kommentar

Trump schimpft über Flüchtlinge, Medien, Demokraten – doch schweigt zu Khashoggi

Vor den Midterm-Wahlen bearbeitet der US-Präsident die ihn altbekannten Themen. Das bringt Punkte bei der Stammwählerschaft – neue Wähler allerdings nicht.

von Annett Meiritz

Einblicke ins Weiße Haus: „Wir sind am Ort der Verrückten“ – Bücher über US-Präsident Trump

Einblicke ins Weiße Haus

„Wir sind am Ort der Verrückten“ – Bücher über US-Präsident Trump

Über keinen US-Präsidenten sind in so kurzer Zeit mehr kritische Bücher geschrieben worden. Ernsthaft schaden konnte Donald Trump bislang keines. Ein Überblick über die Literatur.

von Annett Meiritz

Report: Treue Wählerinnen – Warum Frauen für Trump so wichtig sind

Report

Treue Wählerinnen – Warum Frauen für Trump so wichtig sind

Ein harter Kern konservativer Frauen hält bedingungslos zu US-Präsident Donald Trump. Im aggressiven Wahlkampf spielen sie eine zentrale Rolle.

von Annett Meiritz

Aufschwung in den USA: Boom auf Pump – die große Trump-Illusion

Aufschwung in den USA

Boom auf Pump – die große Trump-Illusion

Trotz Börsenabsturz und Handelskrieg: Die US-Wirtschaft wächst. Der Boom hilft besonders Trumps Wählern – auch weil er die Risiken verschleiert.

von Thomas Jahn, Katharina Kort, Annett Meiritz, Jens Münchrath, Torsten Riecke

Supreme Court: Brett Kavanaugh – der Richter mit Makel

Supreme Court

Brett Kavanaugh – der Richter mit Makel

Die Karriere des neuen Richters am Supreme Court ist beeindruckend – Zweifel an seiner Integrität bleiben. Er wird die Rechtsprechung der USA prägen.

von Annett Meiritz

Kommentar: Die Republikaner haben im Fall Kavanaugh feige entschieden

Kommentar

Die Republikaner haben im Fall Kavanaugh feige entschieden

Die Republikaner haben jeden Widerstand gegen Trump aufgegeben. Die Wahl Kavanaughs ans Oberste US-Gericht zeigt: Der Partei geht Macht über alles.

von Annett Meiritz

Supreme Court: Warum Kavanaughs Wahl an den Obersten US-Gerichtshof für Trump so wichtig ist

Supreme Court

Warum Kavanaughs Wahl an den Obersten US-Gerichtshof für Trump so wichtig ist

Der US-Senat hat Brett Kavanaugh für einen Sitz im Obersten Gerichtshof bestätigt, für Donald Trump ist das ein riesiger Erfolg. Der US-Präsident warf Demonstranten vor, gekauft zu sein.

von Annett Meiritz

Kongresswahlen: US-Präsident Trump droht mitten im Wahlkampf Ärger mit den Steuerbehörden

Kongresswahlen

US-Präsident Trump droht mitten im Wahlkampf Ärger mit den Steuerbehörden

Donald Trump im Wahlkampf: Bei einem Auftritt verhöhnt er ein mutmaßliches Missbrauchsopfer im Fall Kavanaugh. Ungemach droht ihm zudem seitens der Steuerbehörden.

von Annett Meiritz

Handelsabkommen für Nordamerika: Nafta-Nachfolgepakt besorgt deutsche Autobauer

Handelsabkommen für Nordamerika

Nafta-Nachfolgepakt besorgt deutsche Autobauer

Die USA, Kanada und Mexiko überarbeiten ihre Handelsbeziehungen. So gibt es strengere Regeln für die Autoproduktion – was deutsche Hersteller schwer belasten könnte.

von Annett Meiritz, Gerd Braune, Till Hoppe

US-Konjunktur: Wie nachhaltig ist Trumps Wirtschaftspolitik?

US-Konjunktur

Wie nachhaltig ist Trumps Wirtschaftspolitik?

Der US-Wirtschaft geht es trotz Handelskrieg gut. Gerade ländliche Gebiete profitieren. Doch Experten streiten, wie lange der Aufschwung hält.

von Annett Meiritz

Anhörung im US-Kongress: Brett Kavanaugh wird zum Trump-Desaster

Anhörung im US-Kongress

Brett Kavanaugh wird zum Trump-Desaster

Die Befragung des Richterkandidaten zu den Vergewaltigungsvorwürfen wurde ein emotionales Spektakel, das das Land lange nicht vergessen wird. Für Trump wird das zum Problem.

von Annett Meiritz

Wirtschaftswachstum: Donald Trump beherrscht die Weltkonjunktur

Wirtschaftswachstum

Donald Trump beherrscht die Weltkonjunktur

Die US-Wirtschaft profitiert in diesem Jahr enorm von Trumps Steuersenkungen. Doch seine Handelspolitik droht, den Erfolg zunichtezumachen.

von Donata Riedel, Annett Meiritz

UN-Vollversammlung: Trumps Unabhängigkeitserklärung von der Staatengemeinschaft

UN-Vollversammlung

Trumps Unabhängigkeitserklärung von der Staatengemeinschaft

In New York trat der US-Präsident selbstbewusst wie nie auf. Er fordert eine globale Front gegen den Iran – und zeigt, dass „America first“ Bestand hat.

von Annett Meiritz

++ Newsblog zur Uno-Generaldebatte ++: Macron will Klimaschutz zur Bedingung für zukünftige Handelsabkommen machen

++ Newsblog zur Uno-Generaldebatte ++

Macron will Klimaschutz zur Bedingung für zukünftige Handelsabkommen machen

Die Rede des französischen Präsidenten klingt wie ein Gegenentwurf zu den Ausführungen von Donald Trump. Die Generaldebatte zum Nachlesen im Newsblog.

UN-Generaldebatte: Donald Trumps nächster Akt vor der internationalen Gemeinschaft

UN-Generaldebatte

Donald Trumps nächster Akt vor der internationalen Gemeinschaft

Iran, Welthandel, Drogen: Bei der UN-Generaldebatte muss sich die Welt erneut auf radikale Botschaften eines selbstbewussten US-Präsidenten gefasst machen.

von Annett Meiritz

Rod Rosenstein: Der mächtigste Mann in der Russland-Affäre

Rod Rosenstein

Der mächtigste Mann in der Russland-Affäre

Immer wieder wollte Trump seinen Vizejustizminister entlassen. Jetzt könnte er Ernst machen – und die Aufklärung der Russland-Affäre sabotieren.

von Annett Meiritz

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×