Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2022

06:13

Elektromobilität

Das Beste oder nicht? – Der Mercedes EQS 580 im Handelsblatt-Autotest

Von: Lukas Bay, Roman Tyborski

PremiumMercedes will mit dem EQS das beste Elektroauto seiner Klasse bauen. Dafür wurde das Modell neu konstruiert. Doch der Wettbewerb um den Spitzenplatz ist hart.

Düsseldorf Die Superlative, die Mercedes dem geneigten Kunden für sein neues Spitzenmodell entgegenschleudert, sollen keinen Zweifel aufkommen lassen, dass man es ernst meint mit dem EQS. „Automobiler Luxus in Bestform“ sei das Elektro-Flaggschiff, nicht weniger als ein „Aufbruch in eine neue, atemberaubend sinnliche Ära“.

Bei der Elektromobilität hat Mercedes viel vor, aber bislang noch zu wenig zu bieten. Der EQC – das erste Elektroauto der EQ-Reihe aus dem Hause Daimlerkonnte nicht überzeugen. Zu träge, zu hoher Verbrauch, zu wenig Innovation. Mit der elektrischen S-Klasse, dem Mercedes EQS, will und muss der Hersteller ein Ausrufezeichen setzen. Dem Modell soll gelingen, was der S-Klasse schon bei den Verbrennern stets gelang: das beste Auto seiner Klasse zu sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×