Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Lars-Marten Nagel

  • Handelsblatt
  • Reporter

Lars-Marten Nagel recherchiert seit 2017 von Berlin aus für das Investigativ-Team des Handelsblatts. Seine Spezialgebiete sind Wirtschaftskriminalität, Rüstung, Lobby, OSINT und Datenrecherche. Davor schrieb er fünf Jahre für das Investigativ-Team der “Welt am Sonntag”. Weitere Stationen: Hamburger Abendblatt, Deutsche Presse-Agentur dpa, Volontariat bei der Magdeburger Volksstimme. Er hat Journalistik und Geschichte studiert an der Universität Leipzig und der Missouri School of Journalism.

Threema-ID: TCRSH4K4

Weitere Artikel dieses Autors

Immobilienkonzern: Adler startet Sanierung mit ungewissem Ausgang

Immobilienkonzern

Ringen um „Project Steel“: Adler startet Sanierung mit ungewissem Ausgang

Der angeschlagene Immobilienkonzern will in London seine Finanzierung sichern. Doch der Plan ist mit erheblichen Unwägbarkeiten verbunden.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel, Arno Schütze, Michael Verfürden

Immobilien : Adler-Gruppe: „Kein belastender Befund“ – White & Case prüft 800.000 Dokumente

Immobilien

Adler-Gruppe: „Kein belastender Befund“ – White & Case prüft 800.000 Dokumente

Der Konzern will dem nächsten Abschlussprüfer einen entlastenden Bericht vorlegen. Geschrieben hat ihn die Kanzlei, die Adler im Geschäft seit Jahren eng berät.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden

Nadir Metals Refinery: Geldwäsche-Urteil setzt größten türkischen Hersteller von Goldbarren unter Druck

Nadir Metals Refinery

Premium Geldwäsche-Urteil setzt größten türkischen Hersteller von Goldbarren unter Druck

Der Pleite-Goldhändler Pim hat einem Urteil zufolge über den Barrenhersteller Nadir in der Türkei Millionensummen gewaschen. Das Unternehmen bestreitet den Vorwurf.

Von Jakob Blume, Lars-Marten Nagel

Immobilienkonzern: Die Adler Group findet keinen Abschlussprüfer

Immobilienkonzern

Premium Historisches Dilemma: Die Adler Group findet keinen Abschlussprüfer

Während Adler seine Milliardenschulden nach englischem Recht restrukturieren will, verweigert KPMG erneut die Abschlussprüfung. Was das für den Konzern bedeutet.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden

Immobilienkonzern: Gericht bestellt KPMG wieder zum Abschlussprüfer der Adler Real Estate

Immobilienkonzern

Gericht bestellt KPMG wieder zum Abschlussprüfer der Adler Real Estate

Seitdem der Wirtschaftsprüfer das Mandat im Streit niedergelegt hat, sucht Adler nach einem Ersatz. Nun bittet ein Gericht KPMG um die Annahme des Mandats.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden

Wirecard-Anklage: „Geld, Macht und junge Chicks“ – So tickt Oliver Bellenhaus

Wirecard-Anklage

Premium „Es war ein supergeiles Leben“ – Das ist der Kronzeuge im Wirecard-Skandal

Aus dem Handelsblatt-Archiv: Seine Aussage brachte Wirecard-Chef Markus Braun in Untersuchungshaft. Wer ist der Mann, auf den die Staatsanwaltschaft ihre Anklage im größten Bilanzskandal Deutschlands baut?

Immobilien: Anleiheinvestoren stimmen gegen Restrukturierungsplan bei Adler

Immobilien

Premium Gläubiger blockieren Adler-Rettung: Anleiheinvestoren stimmen gegen Restrukturierungsplan

Die angeschlagene Adler Group und große Gläubiger wollten die Anleiheverträge anpassen. Eine einflussreiche Investorengruppe sperrte sich. Das Ringen geht weiter.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden

Betrügerischer Goldhändler: Pim-Gold-Chef Pazarci zu fast sieben Jahren Haft verurteilt – trotzdem kommt er sofort frei

Betrügerischer Goldhändler

Premium Pim-Gold-Chef Pazarci zu fast sieben Jahren Haft verurteilt – trotzdem kommt er sofort frei

Das Landgericht Darmstadt hat den Ex-Chef des Goldhändlers Pim wegen Betrugs und Geldwäsche schuldig gesprochen. Der Haftbefehl wird unter Auflagen ausgesetzt.

Von Jakob Blume, Lars-Marten Nagel

Immobilien: Widerstand von Anleihegläubigern – Adler Group will Rettungsplan notfalls in „alternativen Verfahren“ durchboxen

Immobilien

Widerstand von Anleihegläubigern – Adler Group will Rettungsplan notfalls in „alternativen Verfahren“ durchboxen

Die angeschlagene Adler Group will Anleihebedingungen ändern. Doch einige Gläubiger stellen sich gegen die Pläne des Konzerns. Der will sich davon aber nicht aufhalten lassen.

Von René Bender, Michael Verfürden, Lars-Marten Nagel

Das Beste aus 2022: Wie Asien-Vorstand Jan Marsalek 315 Millionen Euro verschwinden ließ

Das Beste aus 2022

Premium Jagd auf ein Phantom: Wie Asien-Vorstand Jan Marsalek 315 Millionen Euro verschwinden ließ

Im Herbst 2015 schloss Wirecard einen Deal über 315 Millionen Euro mit einem Mann namens Rahul Sharma. Das Handelsblatt deckt auf: Es hat ihn nie gegeben.

Von René Bender, Felix Holtermann, Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden, Volker Votsmeier

Wirecard: Auftakt zum Megaprozess: Sechs Fragen entscheiden über die Zukunft von Markus Braun

Wirecard

Premium Auftakt zum Megaprozess: Sechs Fragen entscheiden über die Zukunft von Markus Braun

In München hat am Morgen der Prozess gegen den ehemaligen Wirecard-Chef begonnen. Die Anklageschrift umfasst 474 Seiten. Das Handelsblatt zeigt die besonders heiklen Punkte.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden, Volker Votsmeier

Bilanzskandal: Wirecard-Prozess: Psychiater sollen mitangeklagten Ex-Chefbuchhalter begutachten

Bilanzskandal

Premium Wirecard-Prozess: Psychiater sollen mitangeklagten Ex-Chefbuchhalter begutachten

Am Donnerstag beginnt der Prozess zum größten Wirtschafts-Skandal der bundesdeutschen Geschichte. Nun bestehen Zweifel an der Schuldfähigkeit eines der drei Angeklagten.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden, Volker Votsmeier

Protokoll des Untergangs: Protokoll des Untergangs – Die letzten 48 Stunden

Protokoll des Untergangs

Premium „Es ist ein Wahnsinn...“: Die letzten 48 Stunden von Wirecard

Der Jahrhundertprozess zum Wirecard-Skandal beginnt an diesem Donnerstag. Das Handelsblatt präsentiert daher noch einmal die spektakulärsten Recherchen zum Skandal-Konzern.

Protokoll des Versagens: Das Handelsblatt mit dem Geheimbericht zur Arbeit der EY-Wirtschaftsprüfer

Protokoll des Versagens

Premium Das Handelsblatt mit dem Geheimbericht zur Arbeit der EY-Wirtschaftsprüfer

Der Jahrhundertprozess zum Wirecard-Skandal beginnt an diesem Donnerstag. Das Handelsblatt präsentiert daher noch einmal die spektakulärsten Recherchen zum Skandal-Konzern.

Von René Bender, Bert Fröndhoff, Felix Holtermann, Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden, Volker Votsmeier

Handelsblatt Crime: Umstrittene Immobiliendeals, dubiose Berater, fragwürdige Bilanzen: Wie die Adler Group den Weg aus der Krise sucht

Handelsblatt Crime

Umstrittene Immobiliendeals, dubiose Berater, fragwürdige Bilanzen: Wie die Adler Group den Weg aus der Krise sucht

Im Teil zwei des Podcasts zum angeschlagenen Immobilienkonzern erzählen unsere Investigativ-Reporter, wie es bei Adler so weit kommen konnte und wie die Chancen stehen, sich daraus zu befreien.

ESG-Anlagen: Jeder zweite nachhaltige Fonds investiert in Öl, Kohle und Luftfahrt

ESG-Anlagen

Premium Fondsanbieter verkaufen massenhaft „grüne“ Geldanlagen und stecken das Geld in Öl, Kohle und Luftfahrt

Nie waren nachhaltige Investments so beliebt wie heute. Ein internationales Medienprojekt zeigt: Trotz grünem Siegel fließen Milliarden in fossile Energien.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Martin Murphy, Lars-Marten Nagel, Ingo Narat, Michael Verfürden, Volker Votsmeier

Umstrittener Financier: Er kaufte die zweitgrößte Airline von Indien, doch Milliardär soll er nur auf dem Papier gewesen sein

Umstrittener Financier

Premium Er kaufte die zweitgrößte Airline von Indien, doch Milliardär soll er nur auf dem Papier gewesen sein

Die indische Jet Airways war mal eine stolze Fluggesellschaft und geriet in Schieflage. Dann kam Florian Fritsch und präsentierte sich als reicher Retter. Nun droht die Sanierung zu platzen.

Von Jakob Blume, Kevin Knitterscheidt, Lars-Marten Nagel

Immobilienkonzern: Kriselnde Adler Group sieht ihre Zukunft als Nischenanbieter in Berlin – Verschuldung steigt

Immobilienkonzern

Kriselnde Adler Group sieht ihre Zukunft als Nischenanbieter in Berlin – Verschuldung steigt

Der Wert des Wohnungsportfolios liegt im dritten Quartal nur noch bei 5,3 Milliarden Euro. Der Verschuldungsgrad bleibt knapp unter einer kritischen Grenze.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel

Immobilien: Gläubiger stützen Immobilienkonzern mit 940 Millionen Euro Kapital

Immobilien

Befreiungsschlag für Adler Group: Gläubiger stützen Immobilienkonzern mit 940 Millionen Euro frischem Kapital

Der Konzern hat bereits eine Insolvenz geprüft. Nun vermeldet Adler: Die Bedrohung der Existenz sei abgewendet. Die Zahlungsfristen der Anleihen werden verlängert. Doch der Deal ist teuer erkauft.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel

Wirecard: Erstes Urteil in Schadensersatzprozess: Aktionäre von Wirecard gehen nach Insolvenz leer aus

Wirecard

Erstes Urteil in Schadensersatzprozess: Aktionäre von Wirecard gehen nach Insolvenz leer aus

Union Investment scheitert mit einer Klage gegen den Insolvenzverwalter. Das Landgericht München stellt klar, dass Anteilseigner nicht als Gläubiger gelten.

Von René Bender, Lars-Marten Nagel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×