Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Andreas Neuhaus

  • Handelsblatt
  • Freier Mitarbeiter

Andreas Neuhaus studiert Wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund und absolvierte in dieser Zeit ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Zuvor arbeitete er als Freier Mitarbeiter u.a. für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung und die Neue Ruhr Zeitung.

Weitere Artikel dieses Autors

CSU: Seehofer gewährt Merkel eine Atempause im Asylstreit

CSU

Seehofer gewährt Merkel eine Atempause im Asylstreit

Der CSU-Chef will weiterhin Flüchtlinge an deutschen Grenzen zurückweisen. Es sei denn, der Kanzlerin gelingt rasch eine europäische Lösung.

von Andreas Neuhaus

Euro-Aussagen: Italiens Wirtschaftsminister Giovanni Tria beruhigt die Anleger

Euro-Aussagen

Italiens Wirtschaftsminister Giovanni Tria beruhigt die Anleger

Italiens Anleger sorgen sich unter der neuen Regierung um die Zukunft des Landes im Euro-Raum. Wirtschaftsminister Tria nimmt ihnen die größten Sorgen.

von Andreas Neuhaus

Fahrdienstvermittler: Erdogan nimmt den Kampf gegen Uber auf

Fahrdienstvermittler

Erdogan nimmt den Kampf gegen Uber auf

Seitdem Uber seine Dienste in Istanbul anbietet, bekämpfen die Taxifahrer die Konkurrenz. Jetzt schaltet sich Präsident Erdogan ein.

von Andreas Neuhaus

Hauptstadtflughafen: Keine Betriebssicherheit – BER fällt durch TÜV

Hauptstadtflughafen

Keine Betriebssicherheit – BER fällt durch TÜV

Der Hauptstadtflughafen BER soll 2020 endlich eröffnet werden. Doch ein vertraulicher Statusbericht nährt die Zweifel an dem Termin.

Newsblog: Linken-Vorsitzender Bartsch wirft Regierung „Selbstbedienungsmentalität“ vor

Newsblog

Linken-Vorsitzender Bartsch wirft Regierung „Selbstbedienungsmentalität“ vor

Angela Merkel hat ihre erste Regierungserklärung zur neuen GroKo abgegeben. Es folgte heftige Kritik der Opposition. Hier die Ereignisse zum Nachlesen.

Kanzlerwahl: Merkel bleibt Kanzlerin – doch ihr Tag ist spannender als gedacht

Kanzlerwahl

Merkel bleibt Kanzlerin – doch ihr Tag ist spannender als gedacht

Angela Merkel bleibt Kanzlerin. Aber erneut hat sie bei weitem nicht die volle Stimmenzahl der Koalition erreicht. Zudem gab es mahnende Worte.

Mike Pompeo: Waffenfreund und Russlandkritiker – das ist Trumps neuer Außenminister

Mike Pompeo

Waffenfreund und Russlandkritiker – das ist Trumps neuer Außenminister

CIA-Chef Mike Pompeo wird neuer US-Außenminister – ein erzkonservativer Hardliner aus Kansas, der Schattenkriege befürwortet und sich gegen Russland stellt.

Luftqualität: Weshalb die Diesel-Fahrverbote vor einem EU-Gericht landen könnten

Luftqualität

Weshalb die Diesel-Fahrverbote vor einem EU-Gericht landen könnten

Das Bundesverwaltungsgericht will heute über Fahrverbote für Dieselfahrzeuge entscheiden. Bei der Luftqualität in Deutschland könnte aber auch ein europäisches Gericht mitmischen.

von Simon Ruic, Andreas Neuhaus

Große Koalition: Das letzte Wort haben die SPD-Mitglieder

Große Koalition

Das letzte Wort haben die SPD-Mitglieder

Union und SPD haben sich in den Koalitionsverhandlungen geeinigt. Doch für die Große Koalition gibt es immer noch ein großes Hindernis: das Mitgliedervotum der SPD.

Absturz eines Patriarchen: Schleckers letzte Rechnung

Absturz eines Patriarchen

Schleckers letzte Rechnung

Ein Dreivierteljahr mussten sich Europas einstiger Drogerie-König Anton Schlecker und seine Kinder vor Gericht für ihre Pleite verantworten. Am Montag fällt das Urteil. Der Fall hält viele Lehren bereit. Ein Report.

von Martin-W. Buchenau, Sönke Iwersen, Andreas Neuhaus, Thomas Tuma

TV-Duell Schulz/Merkel: Das detaillierte Protokoll zur Fernsehdebatte

TV-Duell Schulz/Merkel

Das detaillierte Protokoll zur Fernsehdebatte

Zum Wahlkampf-Duell treffen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz aufeinander. Ein Konfliktpunkt der Debatte: die Migrationspolitik. Bei der Rente ist Merkel eindeutig, Schulz greift selten an.

Aktie der Woche: Wie Zalando Amazon trotzt

Aktie der Woche

Wie Zalando Amazon trotzt

Im Juli brach die Aktie des deutschen Onlinehändlers ein. Grund war eine Initiative des US-Internetriesen. Dennoch sehen Analysten Wachstumschancen. Denn Zalando ist in einigen Bereichen schon jetzt weiter als Amazon.

von Andreas Neuhaus

IKB: Wie die Finanzkrise in Deutschland ankam

IKB

Wie die Finanzkrise in Deutschland ankam

Die IKB galt als langweilige Bank des Mittelstands. Doch vor genau zehn Jahren wird klar: Das Geldhaus hat sich am US-Markt für Hypothekenanleihen verzockt. Wie die Finanzkrise in Deutschland Fahrt aufnahm.

von Andreas Neuhaus

Aktie unter der Lupe: Sixt lässt die Anleger jubilieren

Aktie unter der Lupe

Sixt lässt die Anleger jubilieren

Die Reiselust der Deutschen treibt die Nachfrage nach Mietautos. Beim Anbieter Sixt brummt das Geschäft – und der Aktienkurs steigt. Doch das Unternehmen setzt noch auf einen zweiten Trend.

von Andreas Neuhaus

Debitkarte von Mastercard: Das Comeback der „EC-Karte“

Debitkarte von Mastercard

Das Comeback der „EC-Karte“

Vor zehn Jahren wurde die als „EC-Karte“ bekannt gewordene Kontokarte in „Girocard“ umbenannt. Doch jetzt soll die „EC-Karte“ ein Comeback feiern. Ein Kreditkartenanbieter will aus dem Markennamen Kapital schlagen.

von Andreas Neuhaus

Studie: Deutschland wohnt zur Miete

Studie

Deutschland wohnt zur Miete

Nirgendwo sonst in Europa wohnen so viele Menschen zur Miete wie in Deutschland. Doch dafür sind nicht etwa überhöhte Immobilienpreise verantwortlich, zeigt eine aktuelle Studie.

von Andreas Neuhaus

Global Payments: Kein Kredit, aber teure Prepaid-Kreditkarte

Global Payments

Kein Kredit, aber teure Prepaid-Kreditkarte

Ein holländisches Unternehmen wirbt im Netz mit schufafreien Sofortkrediten von bis zu 6499 Euro. Doch am Ende drohen die Kunden ohne Darlehen, aber mit teurer Kreditkarte dazustehen. Dagegen klagen Verbraucherschützer.

von Andreas Neuhaus

Börsenstart der neuen Metro: Was sich für Metro-Anleger ändert

Börsenstart der neuen Metro

Was sich für Metro-Anleger ändert

Deutschlands einst größter Handelskonzern ist ab sofort geteilt: Mit dem Börsenstart zweier unabhängiger Unternehmen ist die Spaltung der Metro abgeschlossen. Was der Aktiensplit für Auswirkungen hat.

von Andreas Neuhaus

Hella-Aktie unter der Lupe: Die Lichter der E-Mobilität

Hella-Aktie unter der Lupe

Die Lichter der E-Mobilität

Globale Trends wie autonomes Fahren und die Digitalisierung verändern die Auto-Branche. Der Zulieferer Hella hat sich früh auf Lösungen im Bereich Licht und Elektronik spezialisiert – die Aktie könnte davon profitieren.

von Andreas Neuhaus

Tausendkind-Gründerinnen: Ihr Baby, aufgemöbelt

Tausendkind-Gründerinnen

Ihr Baby, aufgemöbelt

Der rasant wachsende Onlineshop Tausendkind bietet Mode, Accessoires und Geschenke für Babys und Kinder. Nun wollen die Gründerinnen Anike von Gagern und Kathrin Weiß auch Möbel verschicken. Eine Strategie mit Risiko.

von Andreas Neuhaus

Größte Neuemission des Jahres: „Delivery Hero dürfte Strahlkraft haben“

Größte Neuemission des Jahres

„Delivery Hero dürfte Strahlkraft haben“

Delivery Hero ist erfolgreich an der Frankfurter Börse gestartet. Im Handelssaal sind die Mitarbeiter des Essen-Lieferdienstes in Feierlaune. Firmenchef Östberg bekennt: „Es dauert etwas, um unsere Story zu verstehen.“

von Georgios Kokologiannis, Andreas Neuhaus

Neues Zwölf-Monats-Hoch: Der wundersame Euro-Höhenflug

Neues Zwölf-Monats-Hoch

Der wundersame Euro-Höhenflug

Am zweiten Tag in Folge stellt der Euro ein Zwölfmonatshoch auf und legt im Vergleich zum US-Dollar mehr als zwei Cent seit Wochenbeginn zu. Auslöser ist eine Rede von EZB-Chef Draghi – und dann auch wieder nicht.

von Andreas Neuhaus

Helaba: Liebeserklärung an NRW

Helaba

Liebeserklärung an NRW

Vor fünf Jahren übernahm die Helaba in NRW das Geschäft der untergegangenen WestLB. Jetzt zieht sie eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Der Wettbewerb aber ist groß, alle Banken haben ein Auge auf NRW geworfen.

von Andreas Neuhaus

Dax-Umfrage: Schlechte Zeiten für neue Wetten

Dax-Umfrage

Schlechte Zeiten für neue Wetten

Das neue Allzeithoch beim Dax sorgte nicht für Jubelstimmung. Im Gegenteil: Es folgten sofort Gewinnmitnahmen. Eine exklusive Umfrage zeigt, wie sich Anleger im vermutlich ereignislosen Sommer verhalten sollten.

von Andreas Neuhaus

Studie: Steigende Wohnungsnot außerhalb der Großstädte

Studie

Steigende Wohnungsnot außerhalb der Großstädte

Nicht nur in den Großstädten werden Wohnungen knapp, auch außerhalb der Ballungsräume wächst die Wohnungsnot. Eine neue Studie stuft die Situation in 138 Städten und Kreisen als problematisch ein.

von Andreas Neuhaus

Zahlungsfähigkeit: Weniger Verbraucher melden Insolvenz an

Zahlungsfähigkeit

Weniger Verbraucher melden Insolvenz an

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Verbraucher sind so gut wie seit Jahren nicht mehr. Die Zahl der Privatinsolvenzen ist im ersten Halbjahr deutlich gesunken. Die gute Konjunktur hat aber auch ihre Nachteile.

von Andreas Neuhaus

Dax-Umfrage: Pessimismus vor den Sommer-Kapriolen

Dax-Umfrage

Pessimismus vor den Sommer-Kapriolen

Nach einem kurzem Hoch in der vergangenen Woche ist die Anlegerstimmung wieder schlechter geworden. Sollte es deshalb bald zu Ausverkäufen kommen, könnte es wegen fehlender Absicherungen nach unten gehen – ungebremst.

von Andreas Neuhaus

Zinsmanipulation: Euribor-Skandal kostet die Deutsche Bank Millionen

Zinsmanipulation

Euribor-Skandal kostet die Deutsche Bank Millionen

Mehrere Banken sollen zwischen jahrelang den Referenzzinssatz Euribor manipuliert haben. Im dazugehörigen Rechtsstreit hat die Deutsche Bank nun eine Einigung erzielt. Demnach wird sie mehr zahlen als Barclays und HSBC.

Dax-Umfrage: Der Rally fehlt plötzlich das Sicherheitsnetz

Dax-Umfrage

Der Rally fehlt plötzlich das Sicherheitsnetz

Seit Jahresbeginn herrschte unter den Anlegern ein rekordverdächtiger Pessimismus vor, jetzt sind die Erwartungen der Börsianer aber nicht mehr so negativ. Doch die aktuelle Börsensituation ist nicht ohne Risiko.

von Andreas Neuhaus, Jürgen Röder

Gewalt gegen Demonstranten: Schwere Vorwürfe gegen Erdogan

Gewalt gegen Demonstranten

Schwere Vorwürfe gegen Erdogan

Neun Menschen wurden in Washington verletzt, als das Sicherheitsteam von Recep Tayyip Erdogan kurdische Demonstranten angriff. Jetzt gibt es schwere Vorwürfe gegen den türkischen Staatspräsidenten.

Schlecker-Pleite: „Wir mussten Insolvenz anmelden wegen einer geplatzten Lastschrift“

Schlecker-Pleite

„Wir mussten Insolvenz anmelden wegen einer geplatzten Lastschrift“

Ab wann war das Drogerieunternehmen Schlecker insolvent? Im Prozess gegen Anton Schlecker sollte der ehemalige Finanzvorstand Klarheit bringen. Dieser gibt kuriose Einblicke in das Leben eines Managers bei Schlecker.

von Andreas Neuhaus

Stimmungsbericht aus Düsseldorf: „Heute ist ein guter Tag für Nordrhein-Westfalen“

Stimmungsbericht aus Düsseldorf

„Heute ist ein guter Tag für Nordrhein-Westfalen“

Nach der Wahlpleite leert sich das Quartier Boheme in der Düsseldorfer Altstadt zügig. Es gibt für die Genossen nichts zu feiern. Ganz in der Nähe ist das anders: Bei CDU und FDP bejubeln die Anhänger ihre Kandidaten.

von Daniel Klager, Andreas Neuhaus, Kathrin Witsch

+++ NRW-Wahl im Newsblog +++: FDP betont ihre Eigenständigkeit

+++ NRW-Wahl im Newsblog +++

FDP betont ihre Eigenständigkeit

Rot-Grün ist abgewählt, Wahlsieger in NRW ist Armin Laschet. Das vorläufige Endergebnis bestätigt: Die Linke verpasst den Einzug in den Landtag. Möglich ist nun eine schwarz-gelbe Koalition. Doch es gibt Gesprächsbedarf.

NRW-Wahl: Noteinsatz für die SPD

NRW-Wahl

Noteinsatz für die SPD

Selten wurde der Landtagswahl in NRW so eine große Bedeutung zugemessen. Die SPD droht nach dem Saarland und Schleswig-Holstein auch in NRW zu verlieren. Doch Hannelore Kraft gibt sich auf den letzten Metern gelassen.

von Andreas Neuhaus, Kathrin Witsch

Panne im Weißen Haus: Wie Steve Bannon Trumps Pläne leakte

Panne im Weißen Haus

Wie Steve Bannon Trumps Pläne leakte

Sein Treffen mit Trumps Chef-Strategen Steve Bannon im Weißen Haus lässt ein US-amerikanischer Rabbi per Foto festhalten – und gewährt damit Einblicke auf die legendäre To-do-Liste der Trump-Regierung.

von Andreas Neuhaus

Schlecker-Vertrauter Freudenreich: „Herr Schlecker war nie der Meinung, dass es das Ende ist“

Schlecker-Vertrauter Freudenreich

„Schlecker war nie der Meinung, dass es das Ende ist“

Reinhold Freudenreich galt bei Schlecker als wichtigster Berater und Nummer zwei im Drogerieimperium. Die Aussage des 90 Jahre alten Zeugen dürfte vor allem Schleckers Verteidigern in die Hände spielen – mit Abstrichen.

von Martin-W. Buchenau, Andreas Neuhaus

Ex-Schlecker-Prokurist Freudenreich: Der Schlüsselzeuge

Ex-Schlecker-Prokurist Freudenreich

Der Schlüsselzeuge

Reinhold Freudenreich galt als Schleckers engster Mitarbeiter, war Jahrzehnte lang Prokurist der Drogeriekette. Jetzt musste er im Prozess gegen seinen einstigen Chef aussagen. Doch wirklich belasten konnte er ihn nicht.

von Martin-W. Buchenau, Andreas Neuhaus

Schlecker-Prozess: „Ich war von der Insolvenz überrascht“

Schlecker-Prozess

„Ich war von der Insolvenz überrascht“

Beim Prozess gegen Anton Schlecker gibt ein ehemaliger Angestellter Einblicke, wie in dem Unternehmen mit Zahlungen jongliert werden musste. Trotzdem könnte die Aussage dem Ex-Drogeriemarktkönig nutzen.

von Andreas Neuhaus

Schadensersatz nach Kartellstrafen: Die Euphorie der Kanzleien ist verfrüht

Schadensersatz nach Kartellstrafen

Die Euphorie der Kanzleien ist verfrüht

Unter Juristen hat sich Goldgräberstimmung breitgemacht: Kanzleien sammeln fleißig Fälle und Mandanten, um nach Kartellverstößen vor Gericht Regress geltend zu machen. Doch die Schäden sind schwierig nachzuweisen.

von Andreas Neuhaus

CHKD-Geschäftsklimaindex: Chinesische Firmenchefs sind gern in Deutschland

CHKD-Geschäftsklimaindex

Chinesische Firmenchefs sind gern in Deutschland

Auf internationaler Bühne streiten China und die EU wegen Beschränkungen des Freihandels. Doch der Geschäftsklimaindex der Chinesischen Handelskammer zeigt: Die chinesisch-deutschen Beziehungen belastet das nicht.

von Thomas Sigmund, Andreas Neuhaus

Tatort Krankenhaus: Streit um angebliche tausendfache Tötung von Patienten

Tatort Krankenhaus

Streit um angebliche tausendfache Tötung von Patienten

Karl Beine ist sich sicher: In Deutschland werden Tausende Patienten in Krankenhäusern und Pflegeheimen vorsätzlich getötet. Seine Studie zeige das. Die Krankenhausgesellschaft ist empört, Experten bezweifeln die Zahlen.

von Andreas Neuhaus

Merkel und Leutheusser-Schnarrenberger: Haltung verbindet

Merkel und Leutheusser-Schnarrenberger

Haltung verbindet

Die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat ein Buch geschrieben. Bei der Präsentation zeigt sich Kanzlerin Angela Merkel in bester Laune und erklärt, was sie mit der ehemaligen Justizministerin verbindet.

von Andreas Neuhaus

Steuerverschwendung: Wo der Bund Steuergelder verprasst

Steuerverschwendung

Wo der Bund Steuergelder verprasst

Der Staat hat 2016 ein Plus von 24 Milliarden Euro erwirtschaftet. Doch die vollen Kassen täuschen, sagt der Bund der Steuerzahler. Er diagnostiziert ein gravierendes Ausgabeproblem. Die Beispiele sind haarsträubend.

von Andreas Neuhaus

Versorgung in Gefahr?: Diabetes-Gesellschaft schlägt Alarm

Versorgung in Gefahr?

Diabetes-Gesellschaft schlägt Alarm

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft sieht die Versorgung von Diabetikern in Gefahr und wünscht sich Änderungen im Gesundheitssystem. Würden diese umgesetzt, wären aber nicht unbedingt die Patienten die größten Profiteure.

von Andreas Neuhaus

Nicolas Mederer wird Trolli-Chef: Die Nachfolge früh geklärt

Nicolas Mederer wird Trolli-Chef

Die Nachfolge früh geklärt

Trolli ist der zweitgrößte Fruchtgummi-Hersteller in Deutschland. Bald tritt Firmenchef Herbert Mederer ab, sein Sohn steht schon bereit. Der Weg in die Geschäftsführung war für Nicolas Mederer aber nicht immer einfach.

von Andreas Neuhaus

Olaf Scholz und Joschka Fischer: Hoffnung für Deutschland

Olaf Scholz und Joschka Fischer

Hoffnung für Deutschland

Kurz bevor Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten gekürt wird, präsentiert der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Olaf Scholz sein Buch. Der Titel „Hoffnungsland“ will so gar nicht zum pessimistischen Wahlkampf passen.

von Silke Kersting, Andreas Neuhaus

Merkel bei Trump: Gesprächskiller Klimawandel

Merkel bei Trump

Gesprächskiller Klimawandel

Obamas „Clean Power Plan“ könnte in den USA bald einkassiert werden. Beim Treffen mit Trump sollte Merkel das Thema Klimapolitik trotzdem aussparen. Zumindest ist das der Rat von Harvard-Professor Robert Stavins.

von Andreas Neuhaus

Türkische Wahllokale in Deutschland erlaubt: Die zwei Seiten der Medaille

Türkische Wahllokale in Deutschland erlaubt

Die zwei Seiten der Medaille

Die türkische Regierung wirbt in Deutschland nicht nur für Erdogans Verfassungsreform, sie möchte auch Wahllokale eröffnen. Die Bundesregierung will das der Türkei erlauben – allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

von Andreas Neuhaus

Terror-Abwehr-Übung: Einfache Antworten für den Ernstfall

Terror-Abwehr-Übung

Einfache Antworten für den Ernstfall

Die Anti-Terror-Übung von Bundeswehr und Polizei war offenbar nötig: Bis zu 15 Stunden dauerte es zunächst, bis über einen Einsatz der Bundeswehr entschieden wurde. Ursula von der Leyen war am Ende dennoch zufrieden.

von Andreas Neuhaus

Innere Sicherheit: Der liberale Staat und seine Verantwortung

Innere Sicherheit

Der liberale Staat und seine Verantwortung

Wie viel bürgerliche Freiheit verträgt die innere Sicherheit? Beim Handelsblatt Wirtschaftsclub diskutierte FDP-Vize Wolfgang Kubicki mit dem Handelsblatt-Politikchef Thomas Sigmund und Gregor Peter Schmitz darüber.

von Andreas Neuhaus

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×