MenüZurück
Wird geladen.

Julian Olk

  • Handelsblatt
  • Volontär

Julian Olk ist seit September 2018 Volontär beim Handelsblatt. Zuvor hatte er dort bereits als Werksstudent gearbeitet. Olk studiert „Wirtschaftspolitischen Journalismus“ an der TU Dortmund. Journalistische Erfahrungen sammelte er unter anderem bei Hospitanzen im Hauptstadtbüro des Handelsblatt, in der Ereignisredaktion von Phoenix, im Wirtschaftsressort der Westfälischen Nachrichten sowie in der Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Weitere Artikel dieses Autors

+++ Newsblog Deutsche Bank +++: Aktionäre entlasten Aufsichtsratschef Achleitner und Vorstandschef Sewing  – wenn auch schwach

+++ Newsblog Deutsche Bank +++

Aktionäre entlasten Aufsichtsratschef Achleitner und Vorstandschef Sewing – wenn auch schwach

Auf der Hauptversammlung machen Investoren und Kleinanleger ihrem Unmut Luft. Die zwei Top-Manager werden dennoch entlastet. Die Ereignisse im Newsblog.

Von Marina Cveljo, Andreas Kröner, Michael Maisch, Lara Marie Müller, Andreas Neuhaus, Julian Olk, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Aktionärstreffen: Fünf Dinge, die bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank wichtig sind

Aktionärstreffen

Fünf Dinge, die bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank wichtig sind

Vorstand und Aufsichtsrat der Deutschen Bank stehen vor einer komplizierten Hauptversammlung. Fünf Punkte sind besonders kritisch.

Von Marina Cveljo, Michael Maisch, Julian Olk

Hauptversammlung: Bloß kein zweites Monsanto – Commerzbank-Aktionäre sind fusionskritisch

Hauptversammlung

Bloß kein zweites Monsanto – Commerzbank-Aktionäre sind fusionskritisch

Kleinaktionäre der Commerzbank sind froh über die geplatzte Fusion mit der Deutschen Bank. Und sie haben auch keine Lust auf andere Zusammenschlüsse.

Von Marina Cveljo, Julian Olk

Showdown in Wiesbaden: Die fünf wichtigsten Fragen zur Hauptversammlung der Commerzbank

Showdown in Wiesbaden

Die fünf wichtigsten Fragen zur Hauptversammlung der Commerzbank

Aktionäre des Frankfurter Geldhauses werden wissen wollen, wie es nach der geplatzten Fusion mit der Deutschen Bank weitergeht. Es gibt mehrere Optionen.

Von Andreas Kröner, Yasmin Osman, Marina Cveljo, Julian Olk

Tier Mobility: Formel-1-Weltmeister Rosberg investiert in E-Scooter-Unternehmen

Tier Mobility

Formel-1-Weltmeister Rosberg investiert in E-Scooter-Unternehmen

Der Ex-Rennfahrer steigt in das Geschäft mit elektrischen Tretrollern ein. Tier Mobility will mit dem frischen Geld auch den deutschen Markt erobern.

Von Julian Olk

Gründerszene: Christian Lüdtke ersetzt Kohle mit Ideen

Gründerszene

Christian Lüdtke ersetzt Kohle mit Ideen

Christian Lüdtke verließ das Ruhrgebiet für die Start-up-Szene in Berlin. Jetzt will er Gründer in seine alte Heimat locken und fördern.

Von Julian Olk

Verkehr: Warum die Zulassung von E-Tretrollern kompliziert und langwierig wird

Verkehr

Warum die Zulassung von E-Tretrollern kompliziert und langwierig wird

Die Einigung für E-Scooter ist da – doch es gibt Nachteile: Wer jetzt schon einen Elektro-Tretroller besitzt, wird wohl keine Betriebserlaubnis erhalten.

Von Daniel Delhaes, Julian Olk

Kreditkartenanbieter: Visa führt Debitkarte in Deutschland ein

Kreditkartenanbieter

Visa führt Debitkarte in Deutschland ein

Das Unternehmen bringt seine Bankkarte mit Sofort-Abbuchung nach Deutschland. Damit löst sich Visa weiter vom Kreditkartengeschäft – auch, weil es keine Wahl hat.

Von Julian Olk

Finanzdynastie: Trotz höherem Gewinn: Castell-Bank leidet unter Niedrigzinsen   

Finanzdynastie

Trotz höherem Gewinn: Castell-Bank leidet unter Niedrigzinsen  

Die Fürstliche Castell’sche Bank muss in mehreren Geschäftsbereichen Einbußen hinnehmen. Nun setzt sie mit einem Generationenfonds auf Nachhaltigkeit.

Von Julian Olk, Marina Cveljo

Lukasz Gadowski: „E-Scooter sind nur der Anfang“

Lukasz Gadowski

„E-Scooter sind nur der Anfang“

Der Starinvestor ist mit „Flash“ wieder operativ tätig. Gadowski hat als erster E-Scooter-Anbieter eine deutsche Stadt als Partner gewonnen.

Von Sebastian Matthes, Julian Olk

Mikromobilität: E-Scooter – Hoffnung und Ärgernis zugleich

Mikromobilität

E-Scooter – Hoffnung und Ärgernis zugleich

E-Scooter werden jetzt in Deutschland erlaubt. Das Marktpotenzial ist enorm – besonders, was das Verleihgeschäft angeht. Doch es gibt auch Kritik.

Von Julian Olk, Britta Weddeling

Hightech-Unternehmen: Erste Neuemission in Deutschland 2019 ist da: Frequentis gelingt Börsengang

Hightech-Unternehmen

Erste Neuemission in Deutschland 2019 ist da: Frequentis gelingt Börsengang

Mit dem Anbieter von Kommunikationssystemen hat Deutschland seinen ersten Börsengang im Jahr 2019. Frequentis plant nun eine Expansion – inklusive Übernahmen.

Von Marina Cveljo, Julian Olk

Dax aktuell: Dax schließt nach erneuter Achterbahnfahrt im Plus – Siemens-Aktie legt kräftig zu

Dax aktuell

Dax schließt nach erneuter Achterbahnfahrt im Plus – Siemens-Aktie legt kräftig zu

Nach dem Kursrutsch vom Vortag hat der deutsche Leitindex am Mittwoch ein Comeback geschafft. Treiber waren vor allem zahlreiche Firmenbilanzen.

Von Julian Olk, Jürgen Röder

Mobilität: Verkehrsminister Scheuer: E-Scooter sollen nun doch nicht auf Gehwegen fahren

Mobilität

Verkehrsminister Scheuer: E-Scooter sollen nun doch nicht auf Gehwegen fahren

Der Widerstand der Bundesländer gegen elektrische Tretroller hat Erfolg: Verkehrsminister Scheuer verbannt die Vehikel nun doch vom Bürgersteig.

Von Daniel Delhaes, Julian Olk

Dax aktuell: Dax schließt im Minus – Auto-Aktien leiden unter Handelsstreit

Dax aktuell

Dax schließt im Minus – Auto-Aktien leiden unter Handelsstreit

Trumps Drohung in Richtung China hat am Montag die deutschen Anleger bedrückt. Besonders schwer trifft es die Automobilhersteller und -zulieferer.

Von Lilian Fiala, Julian Olk

Mikromobilität: VW bereitet Einstieg in den E-Scooter-Markt vor

Mikromobilität

VW bereitet Einstieg in den E-Scooter-Markt vor

Bald werden elektrische Tretroller in Deutschland erlaubt. VW bereitet den Einstieg ins Vermietgeschäft vor – und ist nicht der einzige Autokonzern.

Von Julian Olk

Dax aktuell: US-Jobmarkt beflügelt Dax nur kurz – Adidas-Aktie schließt auf Rekordhoch

Dax aktuell

US-Jobmarkt beflügelt Dax nur kurz – Adidas-Aktie schließt auf Rekordhoch

Gute Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt lassen den Leitindex auf den höchsten Stand seit September steigen. Die Euphorie hält aber nicht bis zum Börsenschluss an.

Von Julian Olk, Lilian Fiala

Elektromobilität im ÖPNV: Verkehrswende verursacht in Kommunen mehr Aufwand bei der Vergabe öffentlicher Aufträge

Elektromobilität im ÖPNV

Verkehrswende verursacht in Kommunen mehr Aufwand bei der Vergabe öffentlicher Aufträge

Elektromobilität verändert öffentliche Aufträge der Kommunen. Doch die Förderprogramme für E-Autos sind für die Kommunen aber nicht immer ein Segen.

Von Julian Olk

Erneuerbare Energien: Förderung von Windenergie: Netzbetreiber kritisieren aktuelles Ausbaugebiet

Erneuerbare Energien

Förderung von Windenergie: Netzbetreiber kritisieren aktuelles Ausbaugebiet

Die Netzagentur begrenzt den Ausbau von Windkraftwerken, um Stromnetze zu schonen. Sie tut das aber an den falschen Orten, sagen die Netzbetreiber.

Von Julian Olk

„Fridays for Future“: Neue Motivation für Schülerproteste – Tausende demonstrieren mit Greta Thunberg in Berlin

„Fridays for Future“

Neue Motivation für Schülerproteste – Tausende demonstrieren mit Greta Thunberg in Berlin

Eine Hauptstadt im Ausnahmezustand: Die schwedische Klimaaktivistin bewegt die Schüler-Massen. Die Bundesregierung lässt sich nicht blicken.

Von Julian Olk

Unternehmensdelegation in Berlin: Die Kanzlerin empfängt Deutsche-Bank-Chef Sewing und Immobilienentwickler Benko

Unternehmensdelegation in Berlin

Die Kanzlerin empfängt Deutsche-Bank-Chef Sewing und Immobilienentwickler Benko

Die Bundesregierung trifft am Donnerstagabend eine hochkarätige Unternehmensdelegation des Weltwirtschaftsforums. Diskutiert wird über transatlantische Beziehungen und Künstliche Intelligenz.

Von Julian Olk

Mindeststeuersatz: Kampf gegen Steueroasen: Scholz verbündet sich mit den Niederlanden

Mindeststeuersatz

Kampf gegen Steueroasen: Scholz verbündet sich mit den Niederlanden

Der Bundesfinanzminister will globale Steueroasen mithilfe der OECD austrocknen. Ein Kernwerkzeug: die Mindeststeuer. Nun findet Scholz unverhoffte Verbündete.

Von Jan Hildebrand, Julian Olk

Ex-Verfassungsrichter Di Fabio: Gutachten sieht „verfassungsrechtliche Bedenken“ bei flächendeckendem Pflege-Tarifvertrag

Ex-Verfassungsrichter Di Fabio

Gutachten sieht „verfassungsrechtliche Bedenken“ bei flächendeckendem Pflege-Tarifvertrag

Ex-Verfassungsrichter Di Fabio stuft die Pläne für einen Pflege-Tarifvertrag als verfassungswidrig ein. Der Arbeitgeberverband droht mit einer Klage.

Von Julian Olk

Studie: Hochschulabsolventen flüchten weiter aus dem Osten

Studie

Hochschulabsolventen flüchten weiter aus dem Osten

Hochschulabsolventen wandern aus den neuen Bundesländern weiter massiv ab, zeigt eine Studie. Dabei verdient der Westen Milliarden auf Kosten des Ostens.

Von Julian Olk

Urheberrechtsreform: EU-Parlament könnte heute den Weg für Upload-Filter freimachen

Urheberrechtsreform

EU-Parlament könnte heute den Weg für Upload-Filter freimachen

Das EU-Parlament wird vermutlich der viel kritisierten Urheberrechtsreform zustimmen. Das Gesetzesvorhaben zieht den Zorn junger Menschen auf sich.

Von Heike Anger, Eva Fischer, Julian Olk

Vorstellung des Europawahlprogramms: Union demonstriert Einigkeit in der EU-Politik  – doch die Industrie bleibt ein heikles Thema

Vorstellung des Europawahlprogramms

Union demonstriert Einigkeit in der EU-Politik – doch die Industrie bleibt ein heikles Thema

CDU und CSU haben erstmals ein gemeinsames Europawahlprogramm vorgestellt. Beim Thema Industriepolitik stützen sie Altmaier, doch die Debatte ist längst nicht beendet.

Von Julian Olk

SPD-Europakonvent: Groko-Gezänk statt Europa-Pathos: SPD beschließt Europawahlprogramm

SPD-Europakonvent

Groko-Gezänk statt Europa-Pathos: SPD beschließt Europawahlprogramm

Die Sozialdemokraten haben ihr Programm für die Europawahl abgesegnet. Den Parteikonvent bestimmt aber ein anderes Thema: der Zwist mit der Union.

Von Julian Olk

SPD-Europakonvent: Groko-Gezänk statt Europa-Pathos: SPD beschließt Europawahlprogramm

SPD-Europakonvent

Groko-Gezänk statt Europa-Pathos: SPD beschließt Europawahlprogramm

Die Sozialdemokraten haben ihr Programm für die Europawahl abgesegnet. Den Parteikonvent bestimmt aber ein anderes Thema: der Zwist mit der Union.

Von Julian Olk

Kommentar: Um politisch etwas zu verändern, reichen Demonstrationen nicht aus

Kommentar

Um politisch etwas zu verändern, reichen Demonstrationen nicht aus

Die „Fridays for Future“-Demos sind aller Ehren wert, doch verändern werden sie nichts. Wer entscheiden will, muss sich auch politisch engagieren.

Von Julian Olk

Fridays for Future: Der Wohlstand treibt die Jugend auf die Straße

Fridays for Future

Der Wohlstand treibt die Jugend auf die Straße

Proteste für Klimaschutz und gegen Uploadfilter. Die Jugend macht wieder Politik – aber auf der Straße. Das liegt auch an einer guten Konjunkturphase.

Von Julian Olk

Elektrokleinstfahrzeuge: FDP will E-Scooter-Zulassung in verschiedenen Klassen

Elektrokleinstfahrzeuge

FDP will E-Scooter-Zulassung in verschiedenen Klassen

Die Liberalen sehen weiteren Reformbedarf bei der Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen. Ihr Ansatz: Langsame Elektroroller sind keine Kraftfahrzeuge.

Von Julian Olk

Bundeshaushalt: Scholz will Gelder für Flüchtlingshilfe kürzen – Länderchefs laufen Sturm

Bundeshaushalt

Scholz will Gelder für Flüchtlingshilfe kürzen – Länderchefs laufen Sturm

Finanzminister Scholz will mit einem neuen Modell die Hilfe für die Länder bei den Flüchtlingskosten kürzen. Ministerpräsidenten und Kommunalvertreter sind empört.

Von Jan Hildebrand, Julian Olk, Frank Specht

Bankenfusion: Merkel will sich nicht in Gespräche von Deutscher Bank und Commerzbank einmischen

Bankenfusion

Merkel will sich nicht in Gespräche von Deutscher Bank und Commerzbank einmischen

Die Bundesregierung wird sich nicht in Gespräche zu einer Bankenfusion einschalten. Die Wirtschaftsweisen halten eine Fusion ohnehin für eine schlechte Idee.

Von Julian Olk

Deutscher Pflegetag: „Wir sind noch nicht am Tiefpunkt“ – Reichen Spahns Maßnahmen zur Verbesserung des Pflegeberufs?

Deutscher Pflegetag

„Wir sind noch nicht am Tiefpunkt“ – Reichen Spahns Maßnahmen zur Verbesserung des Pflegeberufs?

Die Bundesregierung feiert beim Deutschen Pflegetag ihre konzertierte Aktion für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Doch AOK und Pflegerat reicht das nicht.

Von Julian Olk

Reformbedarf: Gerhard Schröder vermisst bei Merkel den Aufbruch für Europa

Reformbedarf

Gerhard Schröder vermisst bei Merkel den Aufbruch für Europa

Schröder fordert mehr Mut zu Reformen in Deutschland. Sein früherer Wirtschaftsberater Bert Rürup hat mit dem Handelsblatt Research Institute einen Masterplan 2030 vorgelegt.

Von Donata Riedel, Julian Olk

Airline: Ryanair erkennt Schlichtungsvorschläge bei Fluggast-Entschädigungen verbindlich an

Airline

Ryanair erkennt Schlichtungsvorschläge bei Fluggast-Entschädigungen verbindlich an

Nach Streiks hat Ryanair immer wieder Streit um Entschädigungen mit Fluggästen. Doch nun erkennen sie als erste Airline rechtsverbindlich die Empfehlungen der SÖP an.

Von Julian Olk

Ralph Brinkhaus: Muslimischer CDU-Kanzler? „Die Schlagzeile hat zu großer Verunsicherung geführt“

Ralph Brinkhaus

Muslimischer CDU-Kanzler? „Die Schlagzeile hat zu großer Verunsicherung geführt“

Die Gedankenspiele von Unionsfraktionschef Brinkhaus über einen muslimischen CDU-Kanzler stoßen bei Grünen und FDP auf Zustimmung – in Teilen der Union aber überhaupt nicht.

Von Julian Olk

Politischer Aschermittwoch: Wie Manfred Weber es als Kommissionspräsident mit Trump, Putin und Xi aufnehmen will

Politischer Aschermittwoch

Wie Manfred Weber es als Kommissionspräsident mit Trump, Putin und Xi aufnehmen will

„Ich will, ich kann und ich werde Kommissionspräsident“, sagt der EVP-Spitzenkandidat für die Europawahl – und streift die ganz großen Themen.

Von Julian Olk

Union gegen SPD: Politischer Aschermittwoch: Als wäre die GroKo schon Geschichte

Union gegen SPD

Politischer Aschermittwoch: Als wäre die GroKo schon Geschichte

CSU-Chef Markus Söder keilt gegen die SPD, Katarina Barley fordert von der Union eine klare Abgrenzung von Orbán. Und Manfred Weber? Der meidet das Gezänk.

Von Julian Olk

Urheberrechtsreform: Widerstand gegen Artikel 13: Uploadfilter bringt Union und SPD in Bedrängnis

Urheberrechtsreform

Widerstand gegen Artikel 13: Uploadfilter bringt Union und SPD in Bedrängnis

Freunde des freien Netzes stellen sich gegen die EU-Urheberrechtsreform. Für die Regierungsparteien wird das im Europa-Wahlkampf zum Problem.

Von Heike Anger, Dana Heide, Eva Fischer, Julian Olk

Artikel 13: „Diesel-Filter statt Upload-Filter“ – Demonstration gegen EU-Urheberrechtsreform

Artikel 13

„Diesel-Filter statt Upload-Filter“ – Demonstration gegen EU-Urheberrechtsreform

In Berlin haben sich mehr als tausend Menschen versammelt, um gegen mögliche Upload-Filter zu demonstrieren. Die Wut richtete sich gegen die Bundesregierung.

Von Julian Olk

Mikromobilität: Minister Scheuer macht Weg für E-Scooter und Hoverboards frei

Mikromobilität

Minister Scheuer macht Weg für E-Scooter und Hoverboards frei

Nach langem Warten kommen E-Scooter und selbstfahrende Skateboards wohl auch in Deutschland auf die Straßen. Anbietern winkt ein boomender Markt.

Von Julian Olk, Michael Verfürden

Stuttgart 21, Flughafen BER: Warum Großprojekte häufig zu finanziellen Desastern werden

Stuttgart 21, Flughafen BER

Warum Großprojekte häufig zu finanziellen Desastern werden

Ob Stuttgart 21 oder der Berliner Flughafen – zwei ökonomische Theorien erklären, wie es dazu kommt, dass die Kosten bei Großprojekten explodieren.

Von Julian Olk

Analyse: Warum ein No-Deal-Brexit für Großbritannien zum Desaster werden könnte

Analyse

Warum ein No-Deal-Brexit für Großbritannien zum Desaster werden könnte

Findet sich bis zum 29. März keine Lösung im Brexit-Chaos, verlässt Großbritannien ohne Abkommen die EU. Eine Analyse zeigt: Für die Briten wäre das brandgefährlich.

Von Julian Olk

Maduro gegen Guaidó: Wie die Krise in Venezuela deutsche Unternehmen trifft

Maduro gegen Guaidó

Wie die Krise in Venezuela deutsche Unternehmen trifft

Viele deutsche Firmen haben ihr Engagement in Venezuela schon zurückgedreht. Die aktuelle politische Krise verunsichert nun zusätzlich.

Von Julian Olk

Interview mit Pflegebevollmächtigtem Westerfellhaus: „Wir könnten mehr als 100.000 Pflegekräfte zurückholen“

Interview mit Pflegebevollmächtigtem Westerfellhaus

„Wir könnten mehr als 100.000 Pflegekräfte zurückholen“

Mit einem Projekt für bessere Bedingungen in der Pflege will der Pflegebevollmächtigte der Regierung gegen den Fachkräftemangel kämpfen. Der Politik gibt er eine Mitschuld.

Von Julian Olk

Deutsch-französische Freundschaft: Der Aachener Vertrag – viel Pathos, wenig Verbindliches

Deutsch-französische Freundschaft

Der Aachener Vertrag – viel Pathos, wenig Verbindliches

Angela Merkel und Emmanuel Macron wollen ihre Länder einander näherbringen. Doch einen wirklich großen Schritt in der Zusammenarbeit wagen sie nicht.

Von Julian Olk

Britisches Unterhaus: „Order!“ und bunte Krawatten – Das ist „Mister Speaker“ John Bercow

Britisches Unterhaus

„Order!“ und bunte Krawatten – Das ist „Mister Speaker“ John Bercow

Der Sprecher interveniert stets lautstark, wenn es wie bei den Brexit-Debatten im britischen Unterhaus hoch hergeht. John Bercow hat Autorität – und viele Gegner.

Von Julian Olk

Alexander Van der Bellen: Warum Österreichs Bundespräsident kein Gegenwicht zur Regierung ist

Alexander Van der Bellen

Warum Österreichs Bundespräsident kein Gegenwicht zur Regierung ist

Alexander Van der Bellen wird 75. Der grüne Bundespräsident sollte zum Gegengewicht der rechtskonservativen Regierung in Österreich werden. Gelungen ist ihm das kaum.

Von Julian Olk, Hans-Peter Siebenhaar

Klage abgewiesen: Posse um Ex-Bin-Laden-Leibwächter: Sami A. darf nicht nach Deutschland zurückkehren

Klage abgewiesen

Posse um Ex-Bin-Laden-Leibwächter: Sami A. darf nicht nach Deutschland zurückkehren

Der mutmaßliche frühere Leibwächter von Osama Bin Laden muss in Tunesien bleiben. Er hatte gegen seine Abschiebung geklagt, weil ihm in seiner Heimat Folter drohe.

Von Julian Olk

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×