Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.04.2017

12:40 Uhr

Anti-Demokratie-Buch von Jason Brennan

Herrschaft der Hooligans

VonAlexander Demling

Auch die völlig Ahnungslosen dürfen in einer Demokratie abstimmen. Der US-Politikwissenschaftler Jason Brennan will sie deshalb abschaffen und durch eine Wissensherrschaft ersetzen. Sein Ideal: Ein Volk von Vulkaniern.

Die meisten Wähler kennen nicht einmal den Namen ihres eigenen Abgeordneten. Brand X Pictures/Getty Images

Wahlkabinen in den USA

Die meisten Wähler kennen nicht einmal den Namen ihres eigenen Abgeordneten.

BerlinRevolutionäre tragen Bärte. Auch Jason Brennan lässt sich einen ganz kurzen Henriquatre-Bart um Mund und Kinn stehen, aber anders als Marx, Lenin oder Castro ist er ja auch ein ganz vorsichtiger Revolutionär. „50 bis 100 Jahre“ werde es sicher noch dauern, bis die Demokratie abgelöst wird.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×