Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.05.2016

13:54 Uhr

Instagram-Parodie

Wie ein Normalo die Foto-Queens vorführt

VonKevin Knitterscheidt

Sie ist kein Supermodel, kein Popstar, und hat doch Hunderttausende Instagram-Follower. Die australische Schauspielerin Celeste Barber imitiert die Instagram-Hits der Superstars. Ihr Geheimrezept: viel Humor.

So sieht es aus, wenn ein Normalo sich an den Posen der Superstars versucht. Screenshot

Beyoncé-Persiflage

So sieht es aus, wenn ein Normalo sich an den Posen der Superstars versucht.

DüsseldorfEin attraktives Outfit, dazu ein verführerischer Blick, den Körper in einer absurden Pose verrenkt: So sieht das gängige Lockmittel für Instagram-Follower aus. Mit Fotos dieser Art ziehen Superstars wie Kim Kardashian oder Selena Gomez, oft leichtbekleidet, Hunderttausende Besucher auf ihre Profile. Für den Ottonormalverbraucher ist dieses Erfolgsrezept freilich wenig hilfreich – zumindest, wenn man nicht über ein ganzes Team von Stylisten oder wenigstens ausreichende Photoshop-Kenntnisse verfügt. Oder Celeste Barber heißt.

Denn die australische Schauspielerin, bekannt aus der TV-Serie „All Saints“, hat eine ganz eigene Strategie auf der Jagd nach Followern: Sie kopiert erfolgreiche Motive von Instagram-Größen wie Kardashian, Justin Bieber oder Beyoncé, interpretiert sie neu – und zeigt damit humorvoll, dass es mit der Leichtigkeit, die die Stars auf ihren Fotos so oft ausstrahlen, nicht allzu weit her ist.

Mit diesem Rezept kommt die 34-Jährige inzwischen auf mehr als 780.000 Follower. Von ihren Vorbildern ist sie damit zwar weit entfernt: Derzeit führt Sängerin Selena Gomez die Riege der Instagram-Queens mit 78 Millionen Followern an. Doch Barbers Anhängerschaft wächst beständig: Vor zwei Wochen folgten der Schauspielerin noch 120.000 Menschen weniger.

So kopiert Celeste Barber den Look der Instagram-Queens
Gar nicht so weit entfernt vom Original ist diese Imitation von US-Rapperin Nicki Minaj.

I WOKE UP LIKE THIS!!! Sorry for yelling. #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #nickiminaj

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Auch die Sängerin Beyoncé zählt zu Barbers Lieblingsmotiven.

Kids playgrounds have changed. #celestechallengeaccepted #celestebarber #beyonce #ivypark #funny

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Das Original von Model Bella Hadid mag ästhetischer sein – Barbers Interpretation dafür amüsanter.
Bei der Wahl ihrer Posen zeigt sich die Schauspielerin und Mutter flexibel – ebenso wie Victoria Beckham.
Ein Shake für Selena Gomez – und ein Weißwein für Celeste Barber.

When one straw is NEVER enough. Tag @selenagomez #celestechallengeaccepted #celestebarber #funny #selenagomez @zooeydeschanel

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Und noch einmal Kim Kardashian – diesmal mit ihrem Ehemann, dem US-Rapper Kanye West.

Class. #celestechallengeaccepted #funny #hothusband #kimkardashian #yeezy @zooeydeschanel

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Probieren geht über studieren – das gilt offenbar auch fürs Paddelbrett-Yoga.

@ladygaga and I progressing nicely at paddle board yoga. #celestechallengeaccepted #funny #ladygaga #yoga

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Nicht nur Frauen geraten ins Visier der Schauspielerin. Auch Popstar Justin Bieber musste sich bereits mehrere Persiflagen gefallen lassen.

#justinbieber a true poet. Read between the lines. #celestechallengeaccepted #nailedit #whatdoyoumean #funny

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Zwar nicht auf Instagram, dafür immerhin auf dem Cover der „Vanity Fair“: die schwangere Demi Moore.

It's the same Demi. It's exactly the same. #celestechallengeaccepted #funny #funnywomen #nailedit #demimoore @demimoore

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Egal, ob unter den Armen oder unter der Nase: Die Frau von heute trägt blank.
Der Look passt perfekt, die Pose dagegen kaum: Paris Hilton in den Augen von Celeste Barber.

Contemplating washing myself. #celestechallengeaccepted #parishilton #bath #funny #nailedit

Ein von Celeste Barber (@celestebarber) gepostetes Foto am

Grund dafür dürften auch die witzigen Sprüche sein, mit denen Barber ihre Parodien kommentiert. So schreibt sie etwa unter ein Foto, auf dem Ex-Popstar und Fußballer-Gattin Victoria Beckham ihr Bein in beängstigende Höhen streckt: „Hasst du es nicht auch, wenn du dir die Nägel machst und einen Krampf bekommst?“

Die Bilder postet die zweifache Mutter unter dem Hashtag #celestechallengeaccepted („Herausforderung akzeptiert“) – und spielt wohl damit auf den Nachahmungsdruck an, den solche Bilder bei jungen Instagram-Nutzern auslösen können. Im Interview mit der australischen Ausgabe des Nachrichtenportals „Huffington Post“ sagte Barber: „Es fühlt sich gut an, dass ich so viele Rückmeldungen von Menschen bekomme, die sagen, ich hätte ihr Selbstbild verändert.“

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×