Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Update: vor 16 Min.

+++ Davos im Newsblog +++: EU droht Handelspartnern bei Klimaschutz-Dumping mit Zusatzzöllen

+++ Davos im Newsblog +++

EU droht Handelspartnern bei Klimaschutz-Dumping mit Zusatzzöllen

Ursula von der Leyen fordert mehr Klimaschutz in Davos. Die EU wolle Handelspartner dazu ermutigen und notfalls zwingen. Der Newsblog zum 50. Weltwirtschaftsforum in Davos.

Von Claudia Scholz, Christian Rothenberg

Italien: Di Maio tritt möglicherweise als Fünf-Sterne-Parteichef zurück

Italien

Di Maio tritt möglicherweise als Fünf-Sterne-Parteichef zurück

Italien könnte in die nächste Regierungskrise rutschen. Außenminister Luigi Di Maio will einem Insider zufolge als Anführer der 5-Sterne-Bewegung zurücktreten.

Ein Jahr Aachener Vertrag: Merkel und Macron arbeiten besser zusammen als erwartet

Ein Jahr Aachener Vertrag

Merkel und Macron arbeiten besser zusammen als erwartet

Der Aachener Vertrag ist ein Jahr alt, aber die Stimmung zwischen Paris und Berlin ist gereizt. Dabei haben Bundeskanzlerin und Staatspräsident durchaus viel erreicht.

Von Thomas Hanke

OECD-Studie: Traditionelle Berufswünsche: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungs Ingenieur

OECD-Studie

Traditionelle Berufswünsche: Mädchen wollen Lehrerin werden, Jungs Ingenieur

Eine Pisa-Sonderauswertung zeigt: 15-jährige Digital Natives träumen von traditionellen Berufen - IT-Jobs haben sogar an Attraktivität verloren.

Von Barbara Gillmann

Davos-Rede: CDU-Politiker reagieren erbost auf Habecks Kritik an Trump-Rede

Davos-Rede

CDU-Politiker reagieren erbost auf Habecks Kritik an Trump-Rede

Die Kritik des Grünen-Chefs an der Davos-Rede von US-Präsident Trump kommt bei der CDU nicht gut an. Habeck habe sich selbst disqualifiziert, meint Außenpolitiker Röttgen. Andere springen ihm bei.

Überwachung: Datenschutzbeauftragter gegen Gesichtserkennung im öffentlichen Raum

Überwachung

Datenschutzbeauftragter gegen Gesichtserkennung im öffentlichen Raum

Datenschützer Ulrich Kelber hat vor dem Einsatz von Technik zur Gesichtserkennung im öffentlichen Raum gewarnt. Die Grünen fordern ein Verbot.

Neue Flüchtlingswelle: Mexikos Präsident radikalisiert seine Migrationspolitik auf Druck von Trump

Neue Flüchtlingswelle

Mexikos Präsident radikalisiert seine Migrationspolitik auf Druck von Trump

Linkspräsident Obrador lässt die Südgrenze in Mexiko versiegeln. Sicherheitskräfte in Zentralamerika gehen rabiat vor. Doch erneut wandern von dort Tausende Richtung USA.

Von Klaus Ehringfeld

Lungenkrankheit: Sorge vor Pandemie wächst: China verschärft Reisekontrollen wegen Coronavirus

Lungenkrankheit

Sorge vor Pandemie wächst: China verschärft Reisekontrollen wegen Coronavirus

Mit Beginn des chinesischen Neujahrsfestes werden in China die Kontrollen verschärft. Die Behörden fürchten, dass sich mit der Reisewelle deutlich mehr Menschen infizieren können.

Von Sha Hua, Jan Mallien, Ingo Narat

Industrieverband: BDI kritisiert Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

Industrieverband

BDI kritisiert Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

Laut dem Industrieverband gefährde der Gesetzentwurf für den Kohleausstieg von Altmaier die Wettbewerbsfähigkeit. Auch eine Entlastung bei den Strompreisen sei nicht zugesagt.

Amazon-Chef: Saudis haben wohl Bezos-Handy gehackt – Königshaus dementiert

Amazon-Chef

Saudis haben wohl Bezos-Handy gehackt – Königshaus dementiert

Der Amazon-Chef soll laut Bericht des „Guardian“ fünf Monate vor dem Mord an Jamal Khashoggi Ziel eines Hacks geworden sein. „Absurd“ nennt das Königshaus die Vorwürfe.

Von Manuela Imre

Weitere Inhalte

Gesetz gegen Hass im Netz: SPD-Justizministerin Lambrecht stößt auf Widerstand in der eigenen Fraktion

Gesetz gegen Hass im Netz

SPD-Justizministerin Lambrecht stößt auf Widerstand in der eigenen Fraktion

Die Kritik an den Gesetzesplänen Lambrechts zur Hasskriminalität im Internet reißt nicht ab. Auch in der SPD sorgt das Vorhaben inzwischen für Unmut.

Von Dietmar Neuerer

US-Medien: USA wollen scheinbar Einreiseverbote ausweiten

US-Medien

USA wollen scheinbar Einreiseverbote ausweiten

Die USA planen laut Medienberichten Einreiseverbote für Bürger aus weiteren sieben Ländern. Unter anderem sollen Weißrussland, Myanmar und Nigeria auf der Liste stehen.

Von Manuela Imre

Amtsenthebungsverfahren: Zähe Debatte über Impeachment-Prozedere im US-Senat

Amtsenthebungsverfahren

Zähe Debatte über Impeachment-Prozedere im US-Senat

Die Sitzung im Senat zum Amtsenthebungsverfahren artete zu einer formalen Schlacht zwischen Demokraten und Republikanern aus. Dabei sollten „nur“ ein paar Regeln getroffen werden.

Handelsblatt Energie-Gipfel: Streit über Entlastungen bei Stromkosten – „Die Preise dürfen nicht endlos steigen“

Handelsblatt Energie-Gipfel

Streit über Entlastungen bei Stromkosten – „Die Preise dürfen nicht endlos steigen“

Eon-Chef Teyssen prescht mit einem radikalen Vorschlag vor: Die EEG-Umlage soll verschwinden. Minister Altmaier bremst.

Von Jürgen Flauger, Silke Kersting, Moritz Koch, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Auszeichnung: Ehemaliger EZB-Chef Draghi soll Bundesverdienstkreuz erhalten

Auszeichnung

Ehemaliger EZB-Chef Draghi soll Bundesverdienstkreuz erhalten

Mario Draghi hat die europäische Währungsunion erfolgreich durch die Schuldenkrise geführt. Dafür wird er nun vom deutschen Bundespräsidenten geehrt.

Virus: China bestätigt Mutation des Coronavirus – erster Fall in den USA

Virus

China bestätigt Mutation des Coronavirus – erster Fall in den USA

Die US-Gesundheitsbehörde hat den ersten Fall einer Ansteckung mit dem Coronavirus bestätigt. In China breitet sich der Virus immer mehr aus – und mutiert.

Wirtschaftsminister im Interview: Peter Altmaier: „Ich bin es ja gewohnt, dass man mich prügelt“

Wirtschaftsminister im Interview

Peter Altmaier: „Ich bin es ja gewohnt, dass man mich prügelt“

Auf dem Handelsblatt Energie-Gipfel spricht der Wirtschaftsminister über Kosten und Hindernisse der Energiewende. Zuvor gab es direkte Kritik.

Von Klaus Stratmann, Hans-Jürgen Jakobs

UN-Menschenrechtsausschuss: Historisches Urteil: Klimaflüchtlinge können Asylanspruch haben

UN-Menschenrechtsausschuss

Historisches Urteil: Klimaflüchtlinge können Asylanspruch haben

Der UN-Menschenrechtsausschuss hat die Klage eines Mannes vom Inselstaat Kiribati behandelt. Laut Urteil können Klimafragen bei Asylverfahren eine Rolle spielen.

Moskau: Russlands neue Regierung mit alten Bekannten – Lawrow bleibt im Amt

Moskau

Russlands neue Regierung mit alten Bekannten – Lawrow bleibt im Amt

In der vergangenen Woche war Dmitrij Medwedjew als Regierungschef samt Kabinett zurückgetreten. Nun ist klar, wer künftig im Kabinett sitzen wird.

Hass im Netz: Nach Beschimpfungen gegen Künast muss Facebook wohl Daten der Nutzer rausgeben

Hass im Netz

Nach Beschimpfungen gegen Künast muss Facebook wohl Daten der Nutzer rausgeben

Nach dem Gerichtsbeschluss von September waren beleidigende Kommentare über Künast keine Diffamierung der Person. Dieser Beschluss ist nun hinfällig.

Karrierenetzwerk: Verfassungsschutz warnt: China wirbt Spione über LinkedIn an

Karrierenetzwerk

Verfassungsschutz warnt: China wirbt Spione über LinkedIn an

Soziale Netzwerke sind längst in den Fokus ausländischer Geheimdienste gerückt. Aktuell sieht der Verfassungsschutz Linkedin im Visier chinesischer Spione.

Von Dietmar Neuerer

5G-Ausbau: SPD erhöht Druck im Fall Huawei: „Altmaier muss liefern“

5G-Ausbau

SPD erhöht Druck im Fall Huawei: „Altmaier muss liefern“

Abgeordnete drängen den Wirtschaftsminister verschärfte Sicherheitsvorgaben für das 5G-Netz vorzulegen. In einem Brief mahnen sie zur Eile.

Von Moritz Koch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×