Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Politik - Deutschland

+++ Corona-News +++: Erster Omikron-Fall in den USA – RKI meldet 73.209 Neuinfektionen

+++ Corona-News +++

Erster Omikron-Fall in den USA – RKI meldet 73.209 Neuinfektionen

Inzidenz sinkt erneut leicht +++ Mehr als 80 Corona-Intensivpatienten verlegt +++ Von der Leyen offen für europaweite Debatte über Impfpflicht +++ Der Newsblog.

Von Sarah Sendner, Anne Schwedt

Corona-Zahlen in Deutschland: RKI registriert 73.209 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 439,2

Corona-Zahlen in Deutschland

RKI registriert 73.209 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 439,2

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Zahl der Neuinfektionen gesunken. Die Inzidenz ging aber zum dritten Mal in Folge leicht zurück. Zudem gibt es 388 neue Todesfälle.

Interview: Ministerpräsident Weil droht Impfverweigerern: „Bei Verstößen sind sicher Bußgelder fällig“

Interview

Ministerpräsident Weil droht Impfverweigerern: „Bei Verstößen sind sicher Bußgelder fällig“

Niedersachsens Regierungschef kritisiert den scheidenden Gesundheitsminister Spahn und plädiert für eine allgemeine Impfpflicht. Ungeimpften könnte ein Ausschluss vom Arbeitsplatz drohen.

Von Thomas Sigmund, Jürgen Klöckner

Pandemie: 2G, Impfpflicht, Kontaktbeschränkungen: Das steht in der Beschlussvorlage zum Bund-Länder-Gipfel

Pandemie

2G, Impfpflicht, Kontaktbeschränkungen: Das steht in der Beschlussvorlage zum Bund-Länder-Gipfel

Einen Tag vor dem Krisentreffen liegt eine erste Beschlussvorlage vor. Die Wirtschaft ist besorgt. Die 2G-Regel etwa führe zu einem „Totalschaden“ im Einzelhandel.

Von Jürgen Klöckner

Union: Wer bekommt was? Die CDU verteilt ihre Posten neu

Union

Wer bekommt was? Die CDU verteilt ihre Posten neu

Nach dem letzten Kandidaten-Triell können die CDU-Mitglieder ab Samstag einen neuen Vorsitzenden wählen. Hinter den Kulissen geht es aber um weit mehr.

Von Daniel Delhaes

Interview: Direktorin des Deutschen Jugendinstituts: „Verstehe es gut, wenn Eltern die Nerven verlieren“

Interview

Direktorin des Deutschen Jugendinstituts: „Verstehe es gut, wenn Eltern die Nerven verlieren“

Die neue DJI-Direktorin hält die Coronamaßnahmen für die Jugend für eine starke Belastung. Im Interview spricht Sabine Walper über Schulschließungen und die allgemeine Impfpflicht.

Von Heike Anger

3G am Arbeitsplatz : Welche Corona-Regeln für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gelten

3G am Arbeitsplatz

Welche Corona-Regeln für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gelten

Mehr Coronaschutz am Arbeitsplatz: Das ist das Ziel der neuen 3G-Regel. Konkret bedeutet das: Homeoffice, testen und dokumentieren. Ein Überblick.

Impfstatus in Deutschland: Wer bald nicht mehr als vollständig geimpft oder genesen gelten könnte

Impfstatus in Deutschland

Wer bald nicht mehr als vollständig geimpft oder genesen gelten könnte

Noch hat der Corona-Impfstatus in Deutschland kein offizielles Verfallsdatum. Das könnte sich ändern. Was gilt bislang?  

Nebenwirkungen: Das ist über die Booster-Impfung mit Moderna und Biontech bekannt

Nebenwirkungen

Das ist über die Booster-Impfung mit Moderna und Biontech bekannt

Seit Anfang Oktober frischen Menschen ihren Impfschutz auf. Die Booster-Impfung gilt als sicher. Zulassungsstudien zeigen, welche Nebenwirkungen auftreten können.

Hohe Infektionszahlen: Streit über verlängerte Ferien für Schüler: „Länder umgehen so das Infektionsschutzgesetz“

Hohe Infektionszahlen

Streit über verlängerte Ferien für Schüler: „Länder umgehen so das Infektionsschutzgesetz“

Schulen geraten zunehmend unter Druck: Sie sollen nicht schließen, zugleich steigen die Infektionszahlen. Hilft ein früherer Ferienbeginn? Es gibt Bedenken – auch von Juristen.

Von Barbara Gillmann

Einkommen: Studie sieht schrumpfende Mittelschicht – Pandemie verstärkt Trend

Einkommen

Studie sieht schrumpfende Mittelschicht – Pandemie verstärkt Trend

Immer mehr Menschen rutschen aus der Mittelschicht in die untere Einkommensschicht – und sind somit arm oder von Armut bedroht.

Nachhaltigkeitsfinanzierung: Wie die EU-Taxonomie dem Mittelstand Sorgen bereitet

Nachhaltigkeitsfinanzierung

Wie die EU-Taxonomie dem Mittelstand Sorgen bereitet

Die EU arbeitet an einem System, um eine nachhaltige Finanzierung des grünen Umbaus der Wirtschaft sicherzustellen. Doch gerade kleinere Unternehmen stellt das Vorhaben vor Probleme.

Von Eva Fischer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×