Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2020

09:23

Ausblick 2020: Bundespolitik

Diese Kandidaten könnten auf Kanzlerin Angela Merkel folgen

Von: Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

2020 müssen Union, Grüne und SPD entscheiden, wen sie ins Rennen um Angela Merkels Nachfolge schicken. Doch so offen war die K-Frage noch nie.

Die Bundeskanzlerin tritt im Jahr 2021 ab, doch schon bald werden die Weichen für ihre Nachfolge gestellt. dpa

Angela Merkel

Die Bundeskanzlerin tritt im Jahr 2021 ab, doch schon bald werden die Weichen für ihre Nachfolge gestellt.

Berlin Auf dem CDU-Parteitag Ende des Jahres will Annegret Kramp-Karrenbauer das Triple schaffen. Vor gut einem Jahr hatte sie in Hamburg im Rennen um den CDU-Chefposten gegen Friedrich Merz gesiegt. Ende November stellte sie auf dem Parteitag in Leipzig nach viel Kritik die Vertrauensfrage und entschied auch diese per Standing Ovations für sich.

Auf dem Parteitag Ende 2020 in Baden-Württemberg soll dann offiziell die Entscheidung fallen: Wer tritt bei der Bundestagswahl 2021 als Spitzenkandidat für die Union an – und befindet sich dadurch in der Poleposition, um Angela Merkel als Bundeskanzlerin nachzufolgen? Kramp-Karrenbauer will sich hier ein drittes Mal durchsetzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×