Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2021

11:14

Bundestagswahl

Unruhe in der Union: Am Wahlabend will Söder in Berlin mitmischen

Von: Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Martin Greive

PremiumCSU-Chef Söder wird Sonntagabend nicht in München sein, sondern in Berlin. Offiziell wegen eines TV-Auftritts. Doch in der Union glauben einige, dass mehr dahintersteckt.

Der CSU-Chef lässt für den Wahlabend einen Auftritt in Berlin vorbereiten. dpa

Markus Söder

Der CSU-Chef lässt für den Wahlabend einen Auftritt in Berlin vorbereiten.

Berlin Eigentlich ist es nur eine kleine organisatorische Randnotiz, doch in der Union lässt sie viele aufhorchen: Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder wird am Sonntagabend, wenn die ersten Prognosen zur Bundestagswahl veröffentlicht werden, nicht in München sein, sondern in Berlin. Das hat das Handelsblatt aus Parteikreisen erfahren.

Bei den vergangenen Bundestagswahlen war es noch anders. Der damalige CSU-Chef Horst Seehofer feierte 2013 den Sieg der Union mit CSU-Anhängern in München und erklärte das für damalige Verhältnisse schwache Abschneiden der CSU 2017 ebenfalls von der bayerischen Landeshauptstadt aus. Die Union erreichte damals 32,9 Prozent, und die CSU kam in Bayern auf 38,8 Prozent.

Von solchen Ergebnissen können CDU und CSU nach den derzeitigen Umfragen bei der Wahl am Sonntag nur träumen. Und das drohende Debakel dürfte ein Grund sein, warum Söder – anders als Seehofer – den Wahlabend nicht in München verbringt, sondern in Berlin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×