Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2016

18:59 Uhr

Chef des NRW-Verfassungsschutzes

„Prävention ist der Kampf gegen den Terrorismus von morgen“

VonAnja Stehle

Burkhard Freier; Chef des NRW-Verfassungsschutzes erklärt das Aussteigerprogramm seines Landes. Wenn es nach ihm ginge, sollte jedes Bundesland in Deutschland vermehrt Präventionsarbeit leisten. Ein Interview.

Im Kampf gegen den Terror können Präventions-Programme einiges bewirken. dpa

Kampf gegen Terror

Im Kampf gegen den Terror können Präventions-Programme einiges bewirken.

BerlinNordrhein-Westfalen will mit Beratungsstellen und einem Aussteigerprogramm radikalen Islamisten entgegentreten. Die Landespolitik setzt auf persönliche Betreuung und Reintegration in die Gesellschaft.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×