Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

13.09.2022

14:41

Corona Impfstoff

Später Start, fehlende Experten: Diese Fehler machte die EU beim Corona-Impfstoffkauf

Von: Carsten Volkery

PremiumIn der ersten Bilanz der EU-Impfstoffbeschaffung finden die Prüfer etliche Mängel. Auch Kommissionspräsidentin von der Leyen kommt eher schlecht weg.

Ursula von der Leyen ddp/abaca press

Ursula von der Leyen

Die Prüfer kritisierten die Geheimhaltung um die persönlichen Verhandlungen zwischen der EU-Kommissionspräsidentin und dem Pfizer-Chef.

Brüssel Planungsteams ohne Logistikexperten und keine Absicherung gegen Lieferausfälle: Bei der Beschaffung der Corona-Impfstoffe hat die EU sich einige Patzer geleistet – besonders wenn man die Impfkampagne mit der in den USA und Großbritannien vergleicht. Zu diesem Schluss kommt der Europäische Rechnungshof in einem am Montag vorgelegten Bericht.

Nicht nur EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kommt in dieser ersten offiziellen Bilanz eher schlecht weg. Ihren Beamten wird vorgeworfen, in den Verhandlungen mit den Impfstoffherstellern handwerkliche Fehler gemacht zu haben. Die Prüfer zweifeln auch an der Bereitschaft der Behörde, aus ihren Fehlern zu lernen.

Die Einschätzung des Rechnungshofs ist von aktueller Bedeutung, weil gerade darüber diskutiert wird, ob die Kommission auch den gemeinsamen Gaseinkauf der EU-Staaten koordinieren sollte. Ein gemeinsames Vorgehen würde die Gaspreise drücken, wird in Brüssel argumentiert. Doch dürfte die Erfahrung mit den Impfstoffen die Skeptiker nicht gerade beruhigen. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×