Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2022

09:29

Gewerbesteuerhebesatz

Das sind Deutschlands Gewerbesteuer-Paradiese – ein exklusives Ranking

Von: Ben Mendelson

PremiumDie Höhe der Gewerbesteuer legen die Kommunen selbst fest. Dabei gibt es große Unterschiede: Wo Unternehmen am wenigsten und am meisten Gewerbesteuer zahlen müssen. Eine Analyse.

In Monheim an Rhein zahlten Unternehmen lange die niedrigste Gewerbesteuer in Deutschland Bayer AG

Gewerbegebiet in Monheim am Rhein

Die Stadt Monheim bei Leverkusen galt einige Jahre als größtes Gewerbesteuerparadies in Deutschland.

Berlin Steuerparadies Bayern? Klingt ungewohnt, trifft aber zumindest im Falle der Gewerbesteuer zu. Unter anderem in Grünwald, Kemnath, Röttenbach, Rettenbach am Auerberg und Wolfertschwenden zahlen Unternehmen besonders wenig an Abgaben. Zehn von insgesamt 14 Gemeinden mit den niedrigsten Hebesätzen Deutschlands liegen im Freistaat.

Während Unternehmen in Röttenbach mit einem Hebesatz von 230 Prozent die niedrigste Gewerbesteuer in ganz Bayern zahlen, verlangt Oberhausen 580 Prozent – das Zweieinhalbfache. Die Gewerbesteuer gilt als wichtigster Hebel der Kommunen für eine eigenständige Haushaltspolitik. Für Unternehmen bedeuten unterschiedliche Hebesätze mehr oder weniger Kosten, je nach Lage.

Allein wegen der günstigeren Gewerbesteuer zieht wohl kein Unternehmen aus dem Ruhrgebiet nach Franken. Und doch kritisieren Experten die starken Unterschiede bei den Hebesätzen als Wettbewerbsverzerrung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×