Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.11.2022

15:57

Steuern

FDP will wegen Inflation Freibeträge bei Erbschaftssteuer anheben

Hohe Inflation, also auch höhere Freibeträge: Die Liberalen wollen sich die Veränderungen bei der Einkommenssteuer zum Vorbild für die Erbschaftssteuer nehmen.

Die FDP setzt sich für Erleichterungen bei der Erbschaftssteuer ein. dpa

Christian Dürr

Die FDP setzt sich für Erleichterungen bei der Erbschaftssteuer ein.

Berlin Die FDP will auch die Erbschaftssteuer an die sehr hohe Inflation anpassen. Ähnlich wie bei der Einkommenssteuer sollten auch hier die Freibeträge angehoben werden, sagte der Chef der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, am Montag in Berlin. „Das wäre unbürokratisch und schnell möglich.“

Darüber sollte sich die Ampel-Koalition unterhalten. Ansonsten würde die breite Mitte der Gesellschaft beim Erbe einer Familienimmobilie ab Anfang 2023 zusätzlich belastet. Dies wolle die Regierung eigentlich vermeiden.

Ab Januar wird die Wertermittlung von Immobilien so angepasst, dass Erben und Beschenkte von Häusern und Wohnungen in der Regel deutlich höhere Steuern entrichten müssen. Dürr sagte, dies gehe noch auf Entscheidungen der großen Koalition zurück.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Von

    rtr

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×