Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2022

16:21

Grundsteuer

Wird die Frist für die Grundsteuererklärung wegen Problemen verlängert?

Von: Martin Greive, Jan Hildebrand

PremiumBis zum 31. Oktober müssen alle Eigentümer in Deutschland Daten ans Finanzamt melden. Doch es gibt technische Probleme. Nun werden Rufe nach einer Fristverlängerung laut.

Grundsteuer dpa

Grundsteuer

Immobilienbesitzer müssen bis Ende Oktober eine Grundsteuererklärung an die Finanzämter übermitteln. Es gibt Forderungen, ihnen mehr Zeit zu geben.

Berlin Vier Monate haben Grundstücks- und Immobilieneigentümer Zeit, um den Finanzamt Daten zur Neuerhebung der Grundsteuer zu liefern. Doch diese Frist könnte sich möglicherweise verlängern, unter anderem wegen technischer Probleme und Schwierigkeiten bei einigen Daten. Das fordert zumindest die Union, und sie erhält dabei Unterstützung von den Steuerberatern.

Der Wirtschaftsflügel der Union hat einen entsprechenden Beschluss gefasst. „Steuerpflichtige brauchen angesichts der Verzögerungen durch die Finanzverwaltungen mindestens ein halbes Jahr mehr Zeit, um die Feststellungserklärungen abzugeben“, heißt es in dem Papier der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT).

„Die Frist zur Abgabe der Feststellungserklärungen sollte um sechs Monate verlängert werden. Das verschafft den Steuerzahlern Luft zum Atmen“, sagt auch Sebastian Brehm (CSU), Vorsitzender der MIT-Steuerkommission und haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag.

Grundsteuer: CDU und Steuerberater fordern Fristverlängerung für Grundsteuererklärung

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×