Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

08.05.2018

12:15

Atomstreit

Was mit dem drohenden Ende des Iran-Abkommens auf dem Spiel steht

Von: Moritz Koch, Torsten Riecke

Der US-Präsident steht vor seiner wichtigsten Entscheidung – sie könnte über Krieg und Frieden im Nahen Osten entscheiden. Die wichtigsten Fragen zum Thema.

Vor der Entscheidung

„Der Iran wird bezahlen“ – Donald Trumps Aussagen zum Nuklear-Deal

Vor der Entscheidung: „Der Iran wird bezahlen“ – Donald Trumps Aussagen zum Nuklear-Deal

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Berlin Für die Europäer ist es ein Glanzstück der Diplomatie, für US-Präsident Donald Trump der schlechteste Deal aller Zeiten: Das Abkommen zur Begrenzung des iranischen Nuklearprogramms spaltet den Westen. Das mussten jüngst Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Angela Merkel bei ihren USA-Besuchen erfahren.

Es sei schwer, den US-Präsidenten von Positionen abzubringen, die er mehrfach öffentlich geäußert hat, sagte Macron, und meinte damit den Dissens um das Iran-Abkommen. Am Dienstagabend (8. Mai) will Trump entscheiden, ob er sich weiter an die Vereinbarungen halten will. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zum transatlantischen Atomstreit:

Was regelt das Abkommen?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Axel Siegler

26.04.2018, 12:19 Uhr

"Teheran ließ sich zudem auf umfangreiche Inspektionen durch Experten der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) ein" - meinen sie damit diese tollen Inspektionen, die Monate im voraus angekündigt werden müssen?? Ganz zu schweigen von den berühmten "Selbst-Inspektionen" - also die ganz sensiblen Anlagen, die die Iraner dankenswerterweise selbst inspizieren, TOLL! Auch darüber, inwieweit sich Iran an die Aufkagen hält, hab'ich anderes gehört ..

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×