Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

06.12.2019

15:50 Uhr

Dossier zum Download

Ideen zur Rettung unseres Klimas: Eine Reise zu zwölf Pionierprojekten

Von Abu Dhabi bis Südafrika: Lesen Sie in unserem Dossier, wie Staaten den Klimawandel bekämpfen – und welche zukunftsweisenden Projekte sie anstoßen.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • vor

Steigende Meeresspiegel, verdorrte Äcker, streikende Jugendliche: Der Kampf gegen die globale Erderwärmung ist eine der wichtigsten politischen Herausforderungen unserer Zeit. Wie durchbrechen wir den Trend global steigender Treibhausgase?

Denn individuelle Anstrengungen und Einsparungen sind löblich, aber werden nicht ausreichen, um die Erderwärmung bei unter zwei oder gar 1,5 Grad zu halten.

In unserem 32-seitigen Dossier stellen wir Ihnen zwölf innovative Projekten zur Bekämpfung des Klimawandels auf der ganzen Welt vor.

Die Handelsblatt-Korrespondenten nehmen Sie mit an Orte, an denen schon jetzt neue Ideen zur Reduzierung der Erderwärmung ausprobiert werden, etwa zum weltgrößten Solarpark in Abu Dhabi, zu einem Nordlicht-Projekt in Norwegen, bei dem Kohlendioxid in alte Öl- und Gasfelder gepumpt wird, und nach Japan, wo die Regierung alles daran setzt, Wasserstoff als Klimaretter zum Durchbruch zu verhelfen.

INHALT

03 Editorial

04 Norwegen: Das Land ist Pionier beim Verpressen von Kohlendioxid in alte Öl- und Gasfelder, CCS genannt.

06 Schweden: Eine hohe CO2-Steuer und Wachstum müssen kein Widerspruch sein.

08 Japan: Wie die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt zur führenden Wasserstoffnation geworden ist.

12 Abu Dhabi: Weg vom Öl, hin zur Sonne: Wie das Emirat die Energiewende mit neuen Superlativen forciert.

14 Frankreich: Eine Kleinstadt zeigt, wie die Energiewende sozialverträglich gestaltet werden kann.

18 Spanien: Die kleine Kanaren-Insel El Hierro erzeugt mit einem neuen System sauberen Strom.

20 Großbritannien: Wind, Wellen, Wasserstoff: Die Orkney-Inseln sind mit modernen Technologien Umweltpionier.

22 Schweiz: Zürich will zur „2000-Watt-Stadt“ werden und macht Klimaziele so für jeden greifbar.

24 Israel: Mit neuen Technologien und Big Data spielen Firmen beim Wassersparen eine Vorreiterrolle.

26 China: Der Klimasünder in Sachen Treibhausgas fördert die Wende zur E-Mobilität wie kein anderer.

28 USA: Neue Gebäude in New York benötigen eine Solaranlage oder Pflanzen auf dem Dach.

30 Südafrika: Biogas- und Solarfirmen nutzen das neu erwachte Interesse des Landes an regenerativer Energie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×