Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2022

20:15

Interview

Ex-Spitzendiplomat zur Taiwan-Krise: „Xis Botschaft an Biden ist: Tut das nicht noch einmal!“

Von: Martin Kölling

PremiumDer Asienexperte Volker Stanzel war viele Jahre Botschafter in China und Japan. Die Spannungen mit China in der Taiwan-Frage nennt er erwartbar, aber gefährlich.

China zündete bei dem Militärmanöver vor Taiwan auch Raketen, die im Meer niedergingen. via REUTERS

Machtdemonstration

China zündete bei dem Militärmanöver vor Taiwan auch Raketen, die im Meer niedergingen.

Einen Tag nach dem Taiwan-Besuch von US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi hat sich der ostasiatische Konflikt verschärft. China begann wie angedroht mit Militärmanövern rund um die Insel, unter anderem feuerte die Volksrepublik am Donnerstag mehrere Raketen ab. Geschosse schlugen in den Gewässern nördlich, südlich und östlich von Taiwan ein. Zuletzt gab es so etwas 1996.

Dem früheren Botschafter in China und Japan, Volker Stanzel, bereitet das Sorgen. China versuche zurzeit zwar, die USA nicht zu provozieren. Staatschef Xi Jinping habe jedoch „Methoden gewählt, die jetzt nicht besonders schmerzen, aber ein enormes Eskalationspotenzial bieten“, sagt Stanzel im Interview mit dem Handelsblatt.

Der ehemalige Spitzendiplomat hält die Krise für gefährlich, da sie für alle Parteien schwer einzuschätzen sei. Sie sei zwar erwartbar gewesen. „Dennoch ist die Entwicklung unvorhersehbar. Alle warten jetzt ab, ob China eskalieren wird. Die Instrumente hat es“, so Stanzel.

Lesen Sie hier das gesamte Interview:

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×