MenüZurück
Wird geladen.

06.09.2017

18:44 Uhr

Nordkorea-Konflikt

Nato fordert mehr internationalen Druck

Die Nato verurteilte den jüngsten nordkoreanischen Atomtest als offene Verletzung diverser Resolutionen des UN-Sicherheitsrates. Das westliche Militärbündnis fordert nun internationalen Druck auf Pjöngjang.

Die Umsetzung der bestehenden UN-Sanktionen soll sorgfältiger und transparenter erfolgen. dpa

Nato

Die Umsetzung der bestehenden UN-Sanktionen soll sorgfältiger und transparenter erfolgen.

Brüssel Die Nato hat eine Verstärkung des internationalen Drucks auf Nordkorea wegen dessen jüngsten Atomwaffentest gefordert. Nach Gesprächen in Brüssel sagten Nato-Botschafter am Mittwoch, es sei nun unbedingt erforderlich, dass alle Länder die bestehenden UN-Sanktionen sorgfältiger und transparenter umsetzen.

Die Nato erklärte sich solidarisch mit Japan und Südkorea. Nicht erwähnt wurden zusätzliche Vergeltungsmaßnahmen wie ein möglicher Militäreinsatz.

Von

ap

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Carlos Santos

07.09.2017, 10:38 Uhr

NORDKOREA-KONFLIKT
Nato fordert mehr internationalen Druck
Datum:
06.09.2017 18:44 Uhr
Die Nato verurteilte den jüngsten nordkoreanischen Atomtest als offene Verletzung diverser Resolutionen des UN-Sicherheitsrates. Das westliche Militärbündnis fordert nun internationalen Druck auf Pjöngjang.

….......................

===>>> SO SIEHT EINE „ NATO „ AUS DIE ICH MIR SCHON IMMER GEWÜNSCHT HABE !!!

VERANTWORTUNG UND HANDELN WENN ES NOTWENDIG IST UND KEINEN EINSEITIGKEITEN SONDERN MÖGLICHST DEN GESAMTEN GLOBUS VEREINIGEN UND GLOBALEN TEAM-WORK VORAN BETREIBEN WIE WENN DER PLANET ERDE VON AUSSERIRDISCHEN GEFÄHRDET WÄRE UND ALLE SICH DARAN BETEILIGEN MÜSSTEN !!!

===>>> WIR HABEN NUR DIESEN PLANET UND ES GILT ES NICHT NUR FÜR UNSEREN LEBENSZEIT ZU ERHALTEN SONDERN FÜR NOCH VIELE WEITERE GENERATIONEN !!!

===>>> ES GIBT KEIN PLATZ FÜR QUERTREIBER UND KRIEGSTREIBER WIE NORDKOREA, SYRIEN, TERRORISTEN UND IS-STAATEN ODER SONSTIGE ZUKÜNFTIGERE PLANET ZERSTÖRER !!!



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×