MenüZurück
Wird geladen.

07.09.2017

21:20 Uhr

Nordkorea-Konflikt

Trump bevorzugt nicht den militärischen Weg

Eine militärische Option im Konflikt mit Nordkorea hält Donald Trump für ausweichlich. Dennoch ist der US-Präsident der Ansicht, dass allein Gespräche womöglich keine Lösung bringen.

„Ich würde es bevorzugen, nicht den militärischen Weg zu gehen. Aber das ist sicher etwas, was passieren könnte.“ Reuters

US-Präsident Donald Trump

„Ich würde es bevorzugen, nicht den militärischen Weg zu gehen. Aber das ist sicher etwas, was passieren könnte.“

WashingtonUS-Präsident Donald Trump sieht eine militärische Option im Konflikt mit Nordkorea nicht als unausweichlich an. Eine andere Lösung sei besser, sagte Trump am Donnerstag im Weißen Haus. „Ich würde es bevorzugen, nicht den militärischen Weg zu gehen. Aber das ist sicher etwas, was passieren könnte“, sagte Trump. Man müsse jetzt auf die Details schauen. 25 Jahre „reden, reden, reden“ hätten in dem Streit über eine atomare Bewaffnung Nordkoreas nichts gebracht. „Nordkorea benimmt sich schlecht, und es muss damit aufhören“, sagte Trump.

Das amerikanische Militär sei das stärkste überhaupt und habe „wunderschöne“ Waffen, sagte Trump. „Wenn wir sie jemals gegen Nordkorea einsetzen müssen, wird das ein trauriger Tag für Nordkorea.“ Trump sagte, er wolle seine Verhandlungsposition in diesem Konflikt nicht öffentlich machen.

Die Führung in Pjöngjang hatte am Sonntag nach eigenen Angaben eine Wasserstoffbombe testen lassen, mit der eine Langstreckenrakete bestückt werden kann. Der sechste und bisher größte Test seit 2006 war ein klarer Verstoß gegen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates.

Von

dpa

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Carlos Santos

08.09.2017, 13:16 Uhr

Trump bevorzugt nicht den militärischen Weg
Datum:
07.09.2017 21:20 Uhr
Eine militärische Option im Konflikt mit Nordkorea hält Donald Trump für ausweichlich. Dennoch ist der US-Präsident der Ansicht, dass allein Gespräche womöglich keine Lösung bringen.

...................................

SEIT WANN MUSS DER POLIZIST DEM VERBRECHER NACH GEBEN ???

WAS NORDKOREA BETREIBT IST EINE GEFAHR FÜR DEN BEGINN EINES DRITTEN WELTKRIEGES !!! MIT EINSATZ VON ATOMAREN WAFFEN WIE NIE ZUVOR !!!

ZWEIFELHAFT OB DER PLANET DIESMAL HINTERHER ÜBERHAUPT NOCH BESTEHEN WÜRDE !!!

KIM UND SEINEN VERBRECHERISCHEN CLAN MUSS WEG, UND NICHT EINEN US-PRESIDENT NOCH SUCHEN WIE MAN VERBRECHER WIE KIM WIEDER ZU GUT MENSCHEN IM GUTEN WIEDER MACHEN KÖNNTE !!!


Herr Carlos Santos

08.09.2017, 13:19 Uhr

Nationalfeiertag ?

===>>> HIER MEIN LIED FÜR KIM !!!

ICH BIN DER KIM UND WOHNE IN NORDKOREA , EIN DURCH MICH ISOLIERTES LAND,
DOCH WAS ERZÄHLE ICH ES EUCH, ES IST EUCH ALLE AUF DER WELT LÄNGST BEKANNT !

BEI UNS GIBT ES KEINE SPIELAUTOMATEN WIE BEIM TRUMP IM USA,
DESWEGEN IST BEI MIR IN MEINEM SCHLOSS AUCH KEINEN SPIELSPANNUNG DA !

ALS KIND HATTE ICH AUCH KEINEN MILITÄRISCHES SPIELZEUG,
WESHALB ICH HEUTE MIT WASSERSTOFFBOMBEN UND ATOMBOMBEN LIEBÄUG !

DAS MACHT MIR JETZT ALS ERWACHSENEN MANN SPASS UND DA TOBE ICH MICH RICHTIG AUS,
UND ICH SCHIESSE DIESE SOGAR INS MEER HINAUS !

MANCHE STARTEN NICHT RICHTIG UND FALLEN DANN EINFACH INS MEER,
DOCH SEIT NEUESTEN FLIEGEN DIE BESSER DA ICH DIE ALLE KRÄFTIGER BLASE HINTERHER !

MEINE BEVÖLKERUNG HAT KAUM WAS ZU ESSEN,
MIT MEINE RAKETEN START ERFOLGE WILL ICH DEN HUNGER IM LAND HELFEN ZU VERGESSEN !

BEI ERFOLGE HABEN ALLE MEINE HELFER MIT MIR SICH SEHR GEFREUT UND GELACHT,
UNSERE RÜCKSICHTSLOSIGKEIT HAT ABER DEN GESAMTEN GLOBUS ÜBER UNS VERÄRGERT GEMACHT!

AUCH SCHIMPFTE DANN SELBST CHINA ÜBER UNS WIE AUCH JAPAN UND DIE USA,
DABEI WÄREN ALLE MEINE VORFAHREN ÜBER MICH SO STOLZ, BESONDERST MEIN PAPA !

Nur gut dass die Schweiz Frau Bundespräsidentin Doris Leuthard hatte für mich,
Sie lud USA und Nordkorea in die Schweiz ganz Feierlich !

DOCH WIR HABEN IN NORDKOREA MIT DEM FEUER GESPIELT UND UNS SELBER DIE FINGER VERBRANNT,
UND DIE USA HAT DIE EINLADUNG ZU EINEM VERHANDLUNGSTISCH MIT DEM BÖSEN KIM NICHT ANERKANNT !

DOCH ICH FREUE MICH JETZT HIER FÜR DIE SCHWEIZ ZU SINGEN,
UND MÖGE MIR DER ERSTER PREIS MIR FÜR DIE SCHWEIZ GELINGEN !

DANN HABE ICH ENDLICH EINEN ECHTEN NÜTZLICHEN ERFOLGSERLEBNIS,
IMMERHIN BESSER ALS EIN KRIEG ZU BEGINNEN DER VIELE MENSCHEN AUF DEM GLOBUS EINBRINGEN WÜRDE EINEN BEGRÄBNIS !

====>>> UND JETZT SINGT ALLE MIT MIR MIT :

REFRAIN:

ICH KIM FREUE MICH DASS ICH WIEDER IN DER SCHWEIZ BIN DA,
SOLANGE ICH SINGE ZETTLE ICH KEINEN ATOMKRIEG UND DAS FINDET DER GESAMTER GLOBUS WUNDERBAR !

Herr Carlos Santos

08.09.2017, 13:21 Uhr

KIM, SING DEIN LETZTES LIED ZUM LETZTEN MAL WIE EINST DER HONECKER MIT SEINE DDR FEIER ZUM 40sten mal.

KIM DEINE ZEIT IST ABGELAUFEN, DEIN EIGENES VOLK WIRD DEIN GRÖSSTER RICHTER SEIN, WENN ES " ROSA GEKLEIDET AUF DEIN PARLAMENT ZUGEHT ! "

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×