Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.04.2017

18:48 Uhr

Problemfall Italien

Hängepartie in Rom und Brüssel

VonRegina Krieger, Till Hoppe

Italiens Banken sind nach wie vor die Sorgenkinder in Europa. Vor allem Monte dei Paschi steckt tief in der Krise. Die Regierung will der ältesten Bank des Landes unter die Arme greifen – doch Brüssel hat das letzte Wort.

De italienische Krisenbank Monte dei Paschi ist immer noch nicht gerettet. Sie sitzt auf faulen Krediten in Höhe von 28 Milliarden Euro. dpa

Monte dei Paschi di Siena

De italienische Krisenbank Monte dei Paschi ist immer noch nicht gerettet. Sie sitzt auf faulen Krediten in Höhe von 28 Milliarden Euro.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×