Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

05.08.2022

15:18

Taiwan-Konflikt

„Das ist der Testlauf für den Ernstfall“ – Asienexperten warnen vor fatalen Kettenreaktionen

Von: Martin Kölling

China bedroht Taiwan mit beispiellosen Manövern. Beginnt im Pazifik die nächste globale Krise? So bewerten Militärstrategen die Lage rund um Taiwan.

Drohgebärden in Richtung Taiwan. dpa

Chinesische Luftwaffe

Drohgebärden in Richtung Taiwan.

Zwei Tage nach dem Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi in Taiwan stehen in Peking die Zeichen auf Aggression. China verstärkt seine Strafmaßnahmen: Die Volksrepublik setzt ihre bislang größten Manöver in den Gewässern um Taiwan fort.

Zugleich verhängt sie Sanktionen gegen Pelosi und setzt den Dialog mit militärischen Spitzenvertretern der USA aus. Lässt China den Konflikt weiter eskalieren? Militärexperten warnen: Sollte sich die Situation zuspitzen, könnte dies eine Krise werden, die weitaus gefährlicher ist als die um die Ukraine.

Internationale Beobachter reagieren mit großer Besorgnis auf die Machtdemonstrationen. Sun Shao-cheng, ehemaliger taiwanesischer Militär und heute Asienexperte an der renommierten US-Militärakademie The Citadel in Charleston, erinnert an die letzte Taiwan-Krise. 1996 versuchte China ebenfalls, den Inselstaat mit Drohgebärden einzuschüchtern. „Doch die aktuellen Manöver sind weit aggressiver“, meint der Militärexperte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×