Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

04.11.2022

10:01

Ukraine-Krieg

Angst und Widerstand unter russischer Besatzung: „Tags kleben wir Flugblätter, nachts zünden wir Autos an“

Von: Valeriia Semeniuk, Yulia Valova, Olga Konsevych
Quelle:Tagesspiegel

PremiumWährend ukrainische Truppen auf die von Moskau annektierte Region Cherson vorrücken, siedelt Russland Zehntausende Einwohner um. Betroffene berichten von ihrem Alltag.

Russland spricht von Evakuierungen zum Schutz der Bevölkerung, die Ukraine von Deportationen und Kriegsverbrechen. Seit Tagen schon hält die russische Besatzungsverwaltung der südukrainischen Region Cherson die dortige Zivilbevölkerung dazu an, die Region zu verlassen.

Rund 70.000 Menschen haben russischen Angaben zufolge vergangene Woche ihre Häuser und Wohnungen am Westufer des Dnipro geräumt, in dessen Nähe derzeit die Front zwischen russischen und ukrainischen Truppen verläuft.

Am Dienstag weitete Russland die Evakuierungszone angesichts der ukrainischen Gegenoffensive weiter aus. Man werde weitere bis zu 70.000 Menschen „neu ansiedeln und verlegen“, sagte der von Moskau eingesetzte Gouverneur von Cherson, Wladimir Saldo, in einer Radiosendung.

Die Region Cherson war im März von Russland erobert worden und wurde nach einem Scheinreferendum im September für annektiert erklärt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×