Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

03.06.2022

12:45

US-Inflation

Wer ist schuld an der massiven Teuerung? Biden und die Konzernbosse gehen aufeinander los

Von: Katharina Kort

Der US-Präsident bezichtigt die Konzerne. Elon Musk, Jeff Bezos und andere Unternehmer keilen ihrerseits zurück. Für Biden wird die Inflation zur Schicksalsfrage.

US-Präsident Joe Biden und Tesla-Chef Elon Musk AP, imago images/Xinhua

Biden (l.), Musk

„Diese Regierung scheint nichts auf die Reihe zu bekommen“, schimpft der Tesla-Chef.

New York Am Anfang war der Streit mit Jeff Bezos. US-Präsident Joe Biden hatte getwittert, dass im Kampf gegen die Inflation „die vermögendsten Unternehmen ihren fairen Anteil zahlen“ sollen. Daraufhin giftete der Amazon-Gründer zurück: „Inflation ist eine rückschrittliche Steuer, die jene am meisten trifft, die am wenigsten haben. Irreführung hilft dem Land nicht“, twitterte er. Vielmehr seien die Stimulus-Programme der Regierung schuld an der hohen Inflation.

Wenige Tage später legte Elon Musk nach: „Diese Regierung scheint nichts auf die Reihe zu bekommen“, sagte der Tesla-Chef jüngst in einem Podcast. Kurz darauf teilte er auf Twitter mit, dass er als langjähriger Wähler der Demokraten das nächste Mal die Republikaner wählen würde.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×