Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

10.12.2021

23:10

Vereinte Nationen

UN ernennen Amerikanerin Catherine Russell zur neuen Unicef-Chefin

Catherine Russell übernimmt damit die Nachfolge von Henrietta Fore. Zuvor leitete Russell das Personalbüro des Weißen Hauses und war Mitarbeiterin von Joe Biden.

Das UN-Kinderhilfswerk hat eine neue Vorsitzende. Reuters

Unicef

Das UN-Kinderhilfswerk hat eine neue Vorsitzende.

New York Die Amerikanerin Catherine Russell wird neue Exekutivdirektorin des UN-Kinderhilfswerks Unicef. UN-Generalsekretär António Guterres teilte am Freitag mit, Russell werde die Nachfolge von Henrietta Fore antreten, die im Juli aus familiären Gründen ihren Rücktritt einreichte. Derzeit leitet Russell das Personalbüro des Weißen Hauses und ist Mitarbeiterin von US-Präsident Joe Biden. Von 2013 bis 2017 war sie Sonderbotschafterin des US-Außenministeriums für globale Frauenfragen.

UN-Sprecher Stéphane Dujarric gab die Ernennung Russells durch den Generalsekretär nach Konsultationen mit dem Unicef-Vorstand bekannt. Guterres wolle Fore für ihre inspirierende Führung von Unicef und insbesondere für die entscheidende Rolle der Organisation bei der globalen Reaktion auf die Corona-Pandemie seine Anerkennung aussprechen, sagte er.

Biden beschrieb Russell in einer Mitteilung als vertrauenswürdige und unentbehrliche Beraterin für ihn und seine Frau Jill seit fast 30 Jahren. Er lobte ihre Führungsqualitäten, Erfahrung, Weisheit und Empathie. „Unser Verlust ist ein Gewinn für Unicef, denn Kinder auf der ganzen Welt werden dank Cathys Führungsrolle ein besseres, sichereres und gesünderes Leben führen“, sagte Biden. Die Vereinigten Staaten sind der größte Geldgeber des Kinderhilfswerks, und die Stelle des Vorsitzenden wird traditionell von einem Amerikaner oder einer Amerikanerin besetzt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Von

    ap

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×