Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Politik - Konjunktur

Konjunktur: Fünf Risiken, die den wirtschaftlichen Absturz Deutschlands antreiben könnten

Konjunktur

Fünf Risiken, die den wirtschaftlichen Absturz Deutschlands antreiben könnten

Deutschland droht ein heißer Herbst. Die Wachstumsprognosen sinken immer weiter. Rutscht die Wirtschaft in die Rezession?

Von Julian Olk

Konjunktur: Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe kaum verändert

Konjunktur

Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe kaum verändert

Die Zahl der Menschen, die in den USA erstmalig Arbeitslosenhilfe beantragen, blieb in letzter Zeit nahezu konstant. Das sendet auch Signale an die US-Notenbank.

Arbeitsmarkt: Arbeitslosenquote in Eurozone fällt auf Rekordtief von 6,6 Prozent

Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote in Eurozone fällt auf Rekordtief von 6,6 Prozent

Die Arbeitslosenquote fällt auf den niedrigsten Stand seit Einführung des Euro. Die Verbesserung auf dem Arbeitsmarkt überrascht die Volkswirte.

Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit im Juni steigt auf 2,36 Millionen

Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit im Juni steigt auf 2,36 Millionen

Der Ukrainekrieg belastet die deutsche Wirtschaft zunehmend – das zeigt sich jetzt auch in den Arbeitslosenzahlen. Eine Kennzahl ist aber weiter rückläufig.

Einfuhr: Plus 30,6 Prozent im Mai: Importpreise steigen langsamer

Einfuhr

Plus 30,6 Prozent im Mai: Importpreise steigen langsamer

Besonders ein Segment bleibt Preistreiber bei den Einfuhren. Das wird die Verbraucherpreise wohl weiter stark nach oben klettern lassen – nicht nur bei der Energie.

Konjunktur: Chinas Industrie und Dienstleister wachsen wieder

Konjunktur

Chinas Industrie und Dienstleister wachsen wieder

Chinas Regierung strikte Null-Covid-Strategie belastet die Wirtschaft stark. Nun lockert das Land aber die Eindämmungsmaßnahmen – und das entspannt die Industrie.

BIP: US-Wirtschaft schrumpft Anfang 2022 stärker als gedacht

BIP

US-Wirtschaft schrumpft Anfang 2022 stärker als gedacht

Das Bruttoinlandsprodukt in den USA sank im ersten Quartal dieses Jahres stärker als prognostiziert. Daran können auch die Ausgaben der US-Verbraucher nichts ändern.

Konjunktur: Geschäftsklima im Euro-Raum trübt sich ein – Haushalte erwarten Einbußen

Konjunktur

Geschäftsklima im Euro-Raum trübt sich ein – Haushalte erwarten Einbußen

Die hohe Inflation, Engpässe und der Krieg in der Ukraine lasten noch immer auf der Wirtschaft im Euro-Raum. Ein Land ist dabei besonders betroffen.

Ifo-Umfrage: Kunststoff, Stahl, Holz: Unternehmen sehen Materialmangel noch mindestens zehn Monate

Ifo-Umfrage

Kunststoff, Stahl, Holz: Unternehmen sehen Materialmangel noch mindestens zehn Monate

Keine einzige Branche geht davon aus, dass sich die Lieferprobleme in diesem Jahr auflösen werden. Das hat auch mit der Null-Covid-Strategie in China zu tun.

Konjunktur: Ifo: Ost-Wirtschaft wächst 2022 schneller als in ganz Deutschland

Konjunktur

Ifo: Ost-Wirtschaft wächst 2022 schneller als in ganz Deutschland

Die Forscher prognostizieren für die ostdeutschen Länder eine bessere wirtschaftliche Entwicklung als für den Westen. Allerdings profitieren nicht alle Branchen.

Arbeitsmarkt: IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt im Juni wegen Ukraine-Effekts

Arbeitsmarkt

IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt im Juni wegen Ukraine-Effekts

Das Arbeitsmarktbarometer ist im Juni fast so stark gefallen wie in der ersten Corona-Welle. Grund zur Sorge sehen die IAB-Forscher aber nicht.

Konjunktur: Material- und Fachkräftemangel belastet Maschinenbauer

Konjunktur

Material- und Fachkräftemangel belastet Maschinenbauer

Der deutschen Schlüsselindustrie machen Engpässe und fehlendes Personal zu schaffen. Dass sich die Situation in nächster Zeit entspannt, schein unwahrscheinlich.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×