Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Pandemie: Eine Mehrheit der Jugendlichen in Deutschland sehnt sich nach Präsenzunterricht

Pandemie

Eine Mehrheit der Jugendlichen in Deutschland sehnt sich nach Präsenzunterricht

Nur 14 Prozent der Schüler und Studierenden befürworten laut einer Umfrage den Fernunterricht. Mängel sehen sie demnach bei den technischen Fähigkeiten der Lehrenden.

Von Barbara Gillmann

Gastkommentar : Mehr Tempo für die Bildungsrepublik

Gastkommentar

Mehr Tempo für die Bildungsrepublik

Mit Mittelmaß kann Deutschland sein Wohlstandsmodell nicht mehr lange verteidigen, warnt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek.

Bildung: Nachholkurse in den Sommerferien: Nur ein geringer Teil der Schüler profitiert

Bildung

Nachholkurse in den Sommerferien: Nur ein geringer Teil der Schüler profitiert

Der Bund gibt eine Milliarde Euro, damit Schüler ihre Corona-Wissenslücken aufarbeiten können. Das Lernangebot der Länder ist jedoch ganz unterschiedlich, zeigt eine Umfrage.

Von Barbara Gillmann

Kommentar: Deutschland versagt beim Schutz seiner Kinder

Kommentar

Deutschland versagt beim Schutz seiner Kinder

Die Zahl vernachlässigter Kinder hat im Coronajahr noch einmal zugenommen und die Schulen sind für steigende Fallzahlen nicht gerüstet. Das muss ein Weckruf sein.

Von Frank Specht

Kommentar: Mit fehlender Hilfe für Flüchtlinge verschleudert Deutschland Potenzial

Kommentar

Mit fehlender Hilfe für Flüchtlinge verschleudert Deutschland Potenzial

Die Integration junger Geflüchteter läuft schlechter als gedacht. Mangelnde Angebote sind ein soziales Problem und ökonomischer Unsinn. Denn so verschärft sich der Fachkräftemangel.

Von Barbara Gillmann

Sprachbarriere: Integration in das deutsche Bildungssystem: Nur jedes dritte geflüchtete Kind bekommt Sprachförderung

Sprachbarriere

Integration in das deutsche Bildungssystem: Nur jedes dritte geflüchtete Kind bekommt Sprachförderung

Viele geflüchtete Kinder und Jugendliche haben Probleme mit der deutschen Sprache, zeigt eine Studie. Forscher nennen die Befunde „alarmierend“. Der Bund verspricht Hilfe. 

Von Barbara Gillmann

Digitalisierung    : Interessierte Lehrer, veraltete Technik: Deutschen Schulen fehlen 6,5 Milliarden Euro für digitales Lernen

Digitalisierung

Interessierte Lehrer, veraltete Technik: Deutschen Schulen fehlen 6,5 Milliarden Euro für digitales Lernen

Jede fünfte Schule hat kein WLAN oder mangelnde Server. Das behindert den Distanzunterricht - aber auch den Einsatz moderner KI-gesteuerter Lernprogramme. 

Von Barbara Gillmann

Corona: „Diese Schulschließungen dürfen sich einfach nicht wiederholen“ – Sorgen vor erneutem Homeschooling im Herbst

Corona

„Diese Schulschließungen dürfen sich einfach nicht wiederholen“ – Sorgen vor erneutem Homeschooling im Herbst

Viele Familien blicken mit Sorge auf das kommende Schuljahr. Wird es das dritte Corona-Schuljahr mit Ausfällen, Einschränkungen und Schließungen in Folge?

Kommentar: Der Streit um Luftfilter in Schulen ist verantwortungslos

Kommentar

Der Streit um Luftfilter in Schulen ist verantwortungslos

Für mobile Luftfilter in Schulen will keiner zahlen. Nach den Ferien droht Deutschlands Schülern Wechselunterricht.

Von Barbara Gillmann

Studie über KI im Unterricht : Wie Künstliche Intelligenz in Deutschland Schule machen könnte

Studie über KI im Unterricht

Wie Künstliche Intelligenz in Deutschland Schule machen könnte

Deutschlands Kultusminister wagen sich nur zaghaft an KI-gesteuerte Lernprogramme. Eine neue Studie fordert nun mehr Tempo bei der Erprobung.

Von Barbara Gillmann

Pandemie: Chaos um Luftfilter in Schulen – Experten warnen vor weiterem Jahr Wechselunterricht

Pandemie

Chaos um Luftfilter in Schulen – Experten warnen vor weiterem Jahr Wechselunterricht

Die Technologie gilt als wichtiger Schlüssel für einen normalen Schulbeginn. Doch viele Länder verweigern sich. Experten sind entsetzt.

Von Barbara Gillmann, Jürgen Klöckner

Corona: Trotz Delta-Variante: Länder heben Maskenpflicht in Schulen auf – Lehrerverband reagiert entsetzt

Corona

Trotz Delta-Variante: Länder heben Maskenpflicht in Schulen auf – Lehrerverband reagiert entsetzt

Nur noch in wenigen Bundesländern gilt die Maskenpflicht in der Schule. Der Lehrerverband kritisiert dies als „fahrlässig“. Unklar ist zudem, wie viele Lehrer überhaupt geimpft sind. 

Von Barbara Gillmann, Jürgen Klöckner

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×