Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Exklusives Ranking: Diese deutschen Universitäten sind besonders beliebt bei Arbeitgebern

Exklusives Ranking

Premium München vor Berlin: Diese deutschen Unis sind bei Arbeitgebern besonders beliebt

Ein Ranking zeigt, welche deutschen und internationalen Hochschulen Personaler bevorzugen. Welche Unis am besten abschneiden – und warum bei der Bewerbung viel mehr zählt.

Von Franziska Telser

Bildung: Minister Habeck wirbt für mehr ökonomische Bildung an den Schulen

Bildung

Minister Habeck wirbt für mehr ökonomische Bildung an den Schulen

Robert Habeck will das Thema Wirtschaft stärker in den Schulunterricht verankern. Auch diejenigen, die weit weg sind von wirtschaftlichen Prozessen, sollen gefördert werden.

Bildungssystem : Drei Grafiken zeigen, wie zufrieden Eltern mit der Digitalisierung der Schulen in ihrem Bundesland sind

Bildungssystem

Drei Grafiken zeigen, wie zufrieden Eltern mit der Digitalisierung der Schulen in ihrem Bundesland sind

Eltern schätzen die Digitalisierung in den Schulen als schlecht ein. Welches Bundesland wie weit ist, zeigen aktuelle Grafiken. Dabei gibt es einen überraschenden Gewinner.

Von Teresa Stiens

Forschungsspionage: Sorge vor Einflussnahme – Innenministerium warnt vor chinesischen „Konfuzius-Instituten“ an deutschen Unis

Forschungsspionage

Sorge vor Einflussnahme – Innenministerium warnt vor chinesischen „Konfuzius-Instituten“ an deutschen Unis

Das Ministerium sieht die Einrichtungen „aus Sicherheitsgesichtspunkten äußerst kritisch“. Die FDP warnt von einer „ernsten Gefahr für die Wissenschaftsfreiheit“ und fordert Konsequenzen.

Von Dietmar Neuerer

Moderne Erziehung: Experten fordern digitale Bildung schon in der Kita – und kritisieren negative Sicht auf neue Medien

Moderne Erziehung

Experten fordern digitale Bildung schon in der Kita – und kritisieren negative Sicht auf neue Medien

Deutschlands Schulen und Hochschule sind schlecht digitalisiert. Eine Expertenkommission fordert tiefgreifende Reformen und eine andere Grundhaltung der Gesellschaft.

Von Teresa Stiens

Bildung: Kultusminister: Schulbetrieb in Energiekrise „unverhandelbar“

Bildung

Kultusminister: Schulbetrieb in Energiekrise „unverhandelbar“

Trotz der zu erwartenden Gasengpässe sollen Schulen und Kitas von der Energiesparverordnung ausgenommen werden. Das beschließt das Kultusministerium am Donnerstag

Kommentar: Die Wirtschaft macht es sich zu einfach bei der Ausbildungsgarantie

Kommentar

Die Wirtschaft macht es sich zu einfach bei der Ausbildungsgarantie

Die Arbeitgeber sagen: Es gibt genug Lehrstellen, eine Garantie ist deshalb unnötig und schädlich. Doch das ist zu wenig, um das Fachkräfteproblem zu bekämpfen. 

Von Barbara Gillmann

Bildung: Trotz des neuen Schulfachs „Digitale Welt“ bleibt Informatikunterricht an Schulen die Ausnahme

Bildung

Trotz des neuen Schulfachs „Digitale Welt“ bleibt Informatikunterricht an Schulen die Ausnahme

Hessen führt das neue Schulfach „Digitale Welt“ ein – zunächst allerdings nur an wenigen Schulen. Experten loben den Ansatz, fordern von den Länder aber mehr verpflichtende Angebote.

Von Barbara Gillmann

Bafög für Schüler: Was muss ich beachten, wenn ich Schüler-Bafög zurückzahle?

Bafög für Schüler

Was muss ich beachten, wenn ich Schüler-Bafög zurückzahle?

Empfänger von Schüler-Bafög müssen die Förderung generell nicht zurückzahlen. Doch es gibt Ausnahmen. Worauf es ankommt und welche Sonderfälle es gibt.

Fachkräftemangel : Ende des „Akademisierungswahns“: Der Trend zum Studium kommt zum Stillstand

Fachkräftemangel

Ende des „Akademisierungswahns“: Der Trend zum Studium kommt zum Stillstand

Die Quote der Studienanfänger stagniert – und stabilisiert sich bei 45 Prozent eines Jahrgangs. Dem Ausbildungsmarkt hilft das jedoch nur bedingt. 

Von Barbara Gillmann

Fachkräftemangel: Flächendeckende Ganztagsgrundschule scheitert womöglich

Fachkräftemangel

Flächendeckende Ganztagsgrundschule scheitert womöglich

In Westdeutschland fehlen besonders viele Fachkräfte. Der Anspruch auf Betreuung könnte sich verspäten – damit auch die positiven Effekte auf den Arbeitsmarkt.

Von Barbara Gillmann

Bildung: Studie: Pandemie lässt Schulleistungen der Viertklässler einbrechen

Bildung

Studie: Pandemie lässt Schulleistungen der Viertklässler einbrechen

Die langen Schulschließungen seit dem Corona-Ausbruch haben Konsequenzen: Schüler werden massiv zurückgeworfen. Die Kultusminister fordern mehr Geld vom Bund für Nachhilfe. 

Von Barbara Gillmann

Handelsblatt Input

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×