Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

05.08.2022

12:24

Porsche-Affäre

SMS zu E-Fuels: Was Lindner an Porsche-Chef Blume geschrieben hat

Von: Julian Olk, Thomas Sigmund

PremiumDas Handelsblatt konnte den SMS-Verlauf zwischen dem Bundesfinanzminister und dem Automanager einsehen. Es geht um Glückwünsche und „argumentative Unterstützung“.

Anfang Juni schickte Christian Lindner Geburtstagsglückwünsche an Oliver Blume. imago images/Kirchner-Media

SMS-Verlauf

Anfang Juni schickte Christian Lindner Geburtstagsglückwünsche an Oliver Blume.

Berlin Christian Lindner stand in den vergangenen Wochen in der Kritik. Der Bundesfinanzminister lasse sich von der Wirtschaft beeinflussen, sei nicht unabhängig in seinen Entscheidungen, lauteten die Vorwürfe.

Auslöser war die ZDF-Satiresendung „Die Anstalt“. Diese hatte Porsche-Chef Oliver Blume aus einer Betriebsversammlung des Sportwagenbauers am 29. Juni zitiert. Danach soll Blume, der am 1. September auch den Vorstandsvorsitz bei Volkswagen übernimmt, gesagt haben, dass Lindner ihn sowohl in den Koalitionsverhandlungen als auch beim Streit über das Aus des Verbrennermotors ständig auf dem Laufenden gehalten habe.

Porsche-Chef Blume hat sich bereits entschuldigt

Der Porsche-Chef hat sich bereits entschuldigt. Er „habe in einer internen Veranstaltung falsche Worte gewählt“, sagte Blume der „Bild am Sonntag“. „Dadurch ist ein falscher Eindruck entstanden.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×