Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2022

15:36

Ukraine-Krieg

Verschwieg Selenski den Ukrainern die Wahrheit?

Von: Mathias Brüggmann

PremiumLange hat der Krieg die Ukraine geeint, nun aber gerät der innere Zusammenhalt in Gefahr. Denn gegen den Präsidenten gibt es schwere Vorwürfe.

Ukrainischer Präsident Wolodimir Selenski Büro des Präsidenten der Ukraine/YouTube

Wolodimir Selenski

Im eigenen Land gerät der im Ausland als Kriegsheld gefeierte ukrainische Präsident unter Druck.

Berlin Die Ukraine hat nach eigenen Angaben die lange angekündigte Offensive im Süden des Landes begonnen. Eine Militärsprecherin in Kiew rief am Montag die Zivilbevölkerung um die Stadt Cherson auf, zu fliehen. Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hatte zuvor am Nationalfeiertag seinen Landsleuten zugerufen: Es gehe der Ukraine „nicht nur um Frieden, sondern um einen Sieg“. Er wolle die von Russland besetzten Gebiete zurückerobern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×