Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Mitglied der Chefredaktion des „Zeit-Magazins“. interTOPICS

Tillmann Prüfer

  • Freier Mitarbeiter

Nach einem Stipendium der deutschen Frankfurter Karl-Gerold-Stiftung besuchte Prüfer die Deutsche Journalistenschule in München und studierte anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität München Journalistik.

Der Redaktion der Financial Times Deutschland gehörte er seit Start der Zeitung im Jahr 2000 an, zuletzt als Stellvertretender Leiter des Reportage-Ressorts Agenda. Im März 2007 wechselte er in die Gründungsredaktion von ZEITmagazin Leben, einem Magazin der Hamburger Wochenzeitung Die Zeit.

Er arbeitete als Kolumnist der Financial Times Deutschland und Redakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Prüfers Kolumne: Wie Konsum froh macht

    Prüfers Kolumne

    Wie Konsum froh macht

    Einfach etwas bestellen, sich unglaublich darauf freuen und dann kurz vor Lieferung wieder abbestellen: Das ist die neue Glücksformel junger Menschen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Pendeln nur etwas für Optimisten ist

    Prüfers Kolumne

    Warum Pendeln nur etwas für Optimisten ist

    Die Deutschen sind passionierte Pendler. Doch wer sich täglich dem Verkehrsstress ausliefert, braucht einen festen Glauben an des Gute.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum jetzt Hunde das Internet erobern

    Prüfers Kolumne

    Warum jetzt Hunde das Internet erobern

    Dass Hundebilder in sozialen Netzwerken mittlerweile mehr Aufmerksamkeit bekommen, macht Hoffnung: Das Internet wird dadurch weniger ichbezogen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Merkel, Macron und Trump gemeinsam kochen sollten

    Prüfers Kolumne

    Warum Merkel, Macron und Trump gemeinsam kochen sollten

    Dem gemeinsamen Essen kommt in der Familie, in der Politik und im Büro eine besondere Bedeutung zu. Noch wichtiger ist aber die gemeinsame Zubereitung.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Reiche sollten Armen ihre Zeit abkaufen können

    Prüfers Kolumne

    Reiche sollten Armen ihre Zeit abkaufen können

    Mit einem Zertifikatehandel ließe sich die Ungleichheit bekämpfen. So könnte ein CEO ins Kino gehen, während ein Hartz-IV-Empfänger dessen Geschäfte führt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der ganz normale Wahnsinn beim Wechsel des Mobilfunkanbieters

    Prüfers Kolumne

    Der ganz normale Wahnsinn beim Wechsel des Mobilfunkanbieters

    Sich einen neuen Mobilfunkanbieter auszuwählen, sollte 2019 eigentlich kein Problem mehr sein. Die Realität sieht aber ganz anders aus.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der Schreibtisch ist nicht länger ein Altar der Macht

    Prüfers Kolumne

    Der Schreibtisch ist nicht länger ein Altar der Macht

    Der Schreibtisch galt in Unternehmen lange als Spiegelbild der Wichtigkeit und Macht. Heute hat das Möbel als Statussymbol allerdings weitgehend ausgedient.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Bauchentscheidungen so wichtig sind

    Prüfers Kolumne

    Warum Bauchentscheidungen so wichtig sind

    Es ist richtig, dass die essentiellen Entscheidungen nicht im Kopf getroffen werden. Das eigentliche Denken findet nämlich im Verdauungstrakt statt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Das Hierarchie-Problem: Braucht man Führungskräfte überhaupt?

    Prüfers Kolumne

    Das Hierarchie-Problem: Braucht man Führungskräfte überhaupt?

    Es ist zu bezweifeln, dass Unternehmen Führungskräfte benötigen. Am Ende muss doch eh alles der Chef entscheiden.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Eine Rose für den Ingenieur

    Prüfers Kolumne

    Eine Rose für den Ingenieur

    Die Castingshow „Bachelorette“ zeigt, wie man als Mann gemocht wird: Man muss kein Aufsteiger und Überperformer sein. Bachelorettes mögen es gerne konventionell.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Kein Mitleid mit dem Mann

    Prüfers Kolumne

    Kein Mitleid mit dem Mann

    Früher hatten Männer bis in ihr Alter hinein die Vorstellung, dass sie unwiderstehlich seien. So werden sie sich nie mehr fühlen können.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Frauen wird nicht zu wenig gezahlt – sondern Männern zu viel

    Prüfers Kolumne

    Frauen wird nicht zu wenig gezahlt – sondern Männern zu viel

    Männer gehen generell mit wesentlich höheren Forderungen in Gehaltsverhandlungen als Frauen. Weniger Größenwahn würde viele Probleme verhindern.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Arbeitgeber sollten schlafende Mitarbeiter loben

    Prüfers Kolumne

    Arbeitgeber sollten schlafende Mitarbeiter loben

    Wer im Job ruht, stellt seine Arbeitsfähigkeit wieder her. Doch pausenlos zu arbeiten scheint in deutschen Unternehmen kein Problem darzustellen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der ewige Nörgler ist ein Problem im Büro

    Prüfers Kolumne

    Der ewige Nörgler ist ein Problem im Büro

    Die Grummler im Büro haben nichts gegen neue Ideen ihrer Kollegen. Meist sind sie gegen Innovationen, weil nicht sie selbst darauf gekommen sind.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Gutverdiener sollten nach der Verrentung am Arbeitsleben teilhaben

    Prüfers Kolumne

    Gutverdiener sollten nach der Verrentung am Arbeitsleben teilhaben

    Wer einen zehrenden Job hatte, blüht nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben auf. Führungskräfte hingegen verlieren Ansehen und soziale Kontakte.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Emojis – zwischen Werbung und Weltsprache

    Prüfers Kolumne

    Emojis – zwischen Werbung und Weltsprache

    Täglich werden Emojis verschickt. Doch verwundert es immer wieder, welche Zeichen selbsternannte Sprachschützer durchgehen lassen – und welche nicht.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Sleeponomics – Die Vermessung des Schlafs

    Prüfers Kolumne

    Sleeponomics – Die Vermessung des Schlafs

    Viele Menschen leiden an schlecht geplantem Schlaf. Jetzt versuchen wir, mit Sensoren unsere Nachtruhe zu verbessern – das kann nur schiefgehen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Abwesenheitsmails sind die neuen Anrufbeantworter

    Prüfers Kolumne

    Abwesenheitsmails sind die neuen Anrufbeantworter

    Wer in den Urlaub fährt, hinterlässt vorher eine automatische Abwesenheitsnachricht im E-Mailpostfach. Das erinnert an Anrufbeantworter von früher.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Alle Instagram-Bilder sind auch Bewerbungsfotos

    Prüfers Kolumne

    Alle Instagram-Bilder sind auch Bewerbungsfotos

    Im Web sieht niemand so aus wie im realen Leben. Das bringt überraschende Momente im Vorstellungsgespräch.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Am Grill: Wo der Mann noch Mann ist

    Prüfers Kolumne

    Am Grill: Wo der Mann noch Mann ist

    Die Lust am Grillen ist kein archaisches Relikt aus der Steinzeit. Das rituelle Zubereiten von Fleisch über Feuer ist ein Phänomen der Moderne.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der Mensch hat ein Gewissen – und trotzdem gibt es Wirtschaftsverbrechen

    Prüfers Kolumne

    Der Mensch hat ein Gewissen – und trotzdem gibt es Wirtschaftsverbrechen

    Geldbörsen werden offenbar noch zurückgegeben und ehrliches Handeln lohnt sich. Das gilt aber nicht unbedingt für Manager mit hohen Gehältern.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Aussehen nicht unbedingt die Karriere bestimmt

    Prüfers Kolumne

    Warum Aussehen nicht unbedingt die Karriere bestimmt

    Angeblich kommen nicht so schöne Menschen wie Philipp Amthor leichter nach oben als attraktive. So einfach ist der Zusammenhang aber nicht.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum man sich auf „Brain-Picker“ doch einlassen sollte

    Prüfers Kolumne

    Warum man sich auf „Brain-Picker“ doch einlassen sollte

    Wer ohne Gegenleistung um Rat gefragt wird, fühlt sich oft ausgenutzt. Trotzdem kann es Sinn ergeben, solche „Brain-Picker“ willkommen zu heißen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Die Weisheit der Westentaschen-Napoleons

    Prüfers Kolumne

    Die Weisheit der Westentaschen-Napoleons

    Täglich schreiben Menschen auf Portalen über ihre Erfahrungen mit verschiedensten Dienstleistungen. Fraglich ist nun, ob man der Masse trauen soll.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was Frauen erfolgreicher am Aktienmarkt macht

    Prüfers Kolumne

    Was Frauen erfolgreicher am Aktienmarkt macht

    Laut Experten unterscheidet sich das Anlageverhalten von Männern und Frauen. Doch Risikoverhalten lässt sich nicht immer so einfach einordnen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Fleischimitate bei Veganern so beliebt sind

    Prüfers Kolumne

    Warum Fleischimitate bei Veganern so beliebt sind

    Selbst bei Lidl sind jetzt pflanzliche Burger zu haben. Die Produkte sind erheblich teurer – aber günstiger ist ein gutes Gewissen nicht zu haben.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was Sauerstoffmangel in Meetings mit Menschen macht

    Prüfers Kolumne

    Was Sauerstoffmangel in Meetings mit Menschen macht

    Früher wurde in Büros geraucht, heute wird CO2 durch bessere Dämmung im Raum gehalten. Das beeinflusst die Leistungsfähigkeit.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was das E-Mail-Postfach über berufliche Qualifikationen aussagt

    Prüfers Kolumne

    Was das E-Mail-Postfach über berufliche Qualifikationen aussagt

    Was elektronische Post angeht, benehmen sich viele Menschen wie Messies. Das disqualifiziert sie vermutlich auch als Führungskraft.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wenn die Rettung der Welt zu teuer wird

    Prüfers Kolumne

    Wenn die Rettung der Welt zu teuer wird

    Es ist überraschend, dass ausgerechnet Kapitalismuskritiker auf den Markt vertrauen. Eine CO2-Steuer könnte Geringverdiener vom Konsum ausschließen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Ab 75.000 Euro Jahresgehalt stagniert das Glück

    Prüfers Kolumne

    Ab 75.000 Euro Jahresgehalt stagniert das Glück

    Manager stehen für ihre oft exorbitanten Gehälter in der Kritik. Ein Trost: Geld macht nur bis zu einem bestimmten Niveau kontinuierlich glücklicher.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

    Prüfers Kolumne

    Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

    Topmanager erhalten immer noch zu viel Gehalt. Unternehmen sollten das Geld lieber in die Kundenzufriedenheit investieren – damit wäre allen geholfen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum wir uns so gern gegen Verbote auflehnen

    Prüfers Kolumne

    Warum wir uns so gern gegen Verbote auflehnen

    Immer mehr Verbote und Regeln prägen unser Alltagsleben. Doch gerade deshalb macht es Spaß, sich den zahlreichen Vorschriften zu widersetzen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Meetings sollte man nicht abschaffen – sondern aufwerten

    Prüfers Kolumne

    Meetings sollte man nicht abschaffen – sondern aufwerten

    Meetings werden von Mitarbeitern oft als Zeitverschwendung angesehen. Dabei gibt es Ideen, wie man dröge Konferenzen besser gestalten kann.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum von 5G nicht viel zu erwarten ist

    Prüfers Kolumne

    Warum von 5G nicht viel zu erwarten ist

    Schon bei 2G, 3G und 4G wurde viel versprochen. In Zeiten des mobilen Superinternets bleiben den Kunden trotzdem meist nur zwei Balken im Handy-Display.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wie man mit negativen Emotionen im Job umgeht

    Prüfers Kolumne

    Wie man mit negativen Emotionen im Job umgeht

    Früher war der herrische Chef die Norm, heute gelten Emotionen am Arbeitsplatz als Kontrollverlust. Negative Gefühle und Tränen bleiben ein Tabu.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Gender-Pricing – die subtilste Form der Benachteiligung

    Prüfers Kolumne

    Gender-Pricing – die subtilste Form der Benachteiligung

    Warum soll eine Ware für Frauen sein, nur weil „Lady“ darauf steht oder weil sie in Rosa ist? Und warum müssen Männer auf Metallic und Schwarz stehen?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Clusterfuck – Wenn Illusionen auf Inkompetenz treffen

    Prüfers Kolumne

    Clusterfuck – Wenn Illusionen auf Inkompetenz treffen

    Projekte, die vorhersehbar komplett daneben gehen, nennt man im Management „Clusterfuck“. Verursacher sind bisher nur Männer – wie lange noch?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Flugangst verbindet

    Prüfers Kolumne

    Flugangst verbindet

    Im Flugzeug sitzt man oft stundenlang neben Menschen, von denen man nichts wissen will. Dabei gibt es ein Thema, das viele Passagiere eint.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

    Prüfers Kolumne

    Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Deshalb leiden so viele Chefs an Selbstüberschätzung

    Prüfers Kolumne

    Deshalb leiden so viele Chefs an Selbstüberschätzung

    Wer sich selbst für fähiger hält als er ist, kann ungerührt neue Karrierechancen ergreifen. Doch ein Umdenken in der Führungskultur ist kompliziert.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wohin das Bargeld verschwindet

    Prüfers Kolumne

    Wohin das Bargeld verschwindet

    Viele Münzen verschwinden aus dem Zahlungsverkehr – ein Ärgernis für die Münzprägeanstalten. Doch es gibt einen Ort, wo das Kleingeld am Ende landet.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was Sie der Künstlichen Intelligenz im Callcenter besser nicht erzählen

    Prüfers Kolumne

    Was Sie der Künstlichen Intelligenz im Callcenter besser nicht erzählen

    Aus fünf Minuten Gespräch lässt sich ein Persönlichkeitsprofil erstellen. Sein Ranking in der Kundenkartei sollte man sich daher nicht versauen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Schule bringt viel – wenn auch nicht an Bildung

    Prüfers Kolumne

    Schule bringt viel – wenn auch nicht an Bildung

    In der Schule soll man für das spätere Berufsleben vorbereitet werden. Doch was sagen Schulnoten und Topschulen über die späteren Chancen aus?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Unternehmen sollten das Thema Schlaf ernst nehmen

    Prüfers Kolumne

    Unternehmen sollten das Thema Schlaf ernst nehmen

    Schlafen ist wohl das Wichtigste im Leben. Firmen widmen dem Thema erstaunlich wenig Aufmerksamkeit – Betriebsschlafprogramme könnten Abhilfe schaffen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wo der Ärger über die Roboter herrührt

    Prüfers Kolumne

    Wo der Ärger über die Roboter herrührt

    Gegen die Roboterfahrzeuge des Unternehmens Waymo richtet sich eine Menge Wut. Scheinbar ist das aber nur der Fall, weil die Technologie sichtbar ist.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was das Problem bei den „Menschen des Jahres“-Listen ist

    Prüfers Kolumne

    Was das Problem bei den „Menschen des Jahres“-Listen ist

    Es gibt Bäume, Sportler und Pfeifenraucher des Jahres. Auf die Dauer haben solche Rankings aber einen eher demotivierenden Effekt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum sich Eltern keine Sorgen machen müssen, dass ihre Kinder vorm Fernseher verblöden

    Prüfers Kolumne

    Warum sich Eltern keine Sorgen machen müssen, dass ihre Kinder vorm Fernseher verblöden

    Die Mehrheit der Menschen nutzt ihr Smartphone, während sie Fernsehen gucken. Die Art des TV-Konsums ist vermutlich stressiger – schützt aber den Geist.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Welche Freude im Büro bleibt eigentlich noch?

    Prüfers Kolumne

    Welche Freude im Büro bleibt eigentlich noch?

    Früher war es in deutschen Büros üblich, zu rauchen und zu trinken. Heute sind nicht einmal E-Zigaretten erlaubt. Wo bleibt da der Genuss?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Abgehängt von der Yoga-Elite

    Prüfers Kolumne

    Abgehängt von der Yoga-Elite

    Yoga – im Flugzeug entspannend, im Studio dagegen Sache eines elitären Zirkels. Und dessen Missachtung kann schnell ungeahnte Gefühle wecken.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der letzte Verweigerer von Amazon Prime

    Prüfers Kolumne

    Der letzte Verweigerer von Amazon Prime

    Wer kein Abo hat, wartet länger auf sein Paket und kann nicht unbegrenzt Musik und Videos streamen. Doch es gibt Gründe, sich Prime zu verweigern.

    Von Tillmann Prüfer

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×