MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Mitglied der Chefredaktion des „Zeit-Magazins“. interTOPICS

Tillmann Prüfer

  • Freier Mitarbeiter

Nach einem Stipendium der deutschen Frankfurter Karl-Gerold-Stiftung besuchte Prüfer die Deutsche Journalistenschule in München und studierte anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität München Journalistik.

Der Redaktion der Financial Times Deutschland gehörte er seit Start der Zeitung im Jahr 2000 an, zuletzt als Stellvertretender Leiter des Reportage-Ressorts Agenda. Im März 2007 wechselte er in die Gründungsredaktion von ZEITmagazin Leben, einem Magazin der Hamburger Wochenzeitung Die Zeit.

Er arbeitete als Kolumnist der Financial Times Deutschland und Redakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Prüfers Kolumne: Was Sauerstoffmangel in Meetings mit Menschen macht

    Prüfers Kolumne

    Was Sauerstoffmangel in Meetings mit Menschen macht

    Früher wurde in Büros geraucht, heute wird CO2 durch bessere Dämmung im Raum gehalten. Das beeinflusst die Leistungsfähigkeit.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was das E-Mail-Postfach über berufliche Qualifikationen aussagt

    Prüfers Kolumne

    Was das E-Mail-Postfach über berufliche Qualifikationen aussagt

    Was elektronische Post angeht, benehmen sich viele Menschen wie Messies. Das disqualifiziert sie vermutlich auch als Führungskraft.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wenn die Rettung der Welt zu teuer wird

    Prüfers Kolumne

    Wenn die Rettung der Welt zu teuer wird

    Es ist überraschend, dass ausgerechnet Kapitalismuskritiker auf den Markt vertrauen. Eine CO2-Steuer könnte Geringverdiener vom Konsum ausschließen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Ab 75.000 Euro Jahresgehalt stagniert das Glück

    Prüfers Kolumne

    Ab 75.000 Euro Jahresgehalt stagniert das Glück

    Manager stehen für ihre oft exorbitanten Gehälter in der Kritik. Ein Trost: Geld macht nur bis zu einem bestimmten Niveau kontinuierlich glücklicher.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

    Prüfers Kolumne

    Hohe Gewinne mit hohen Entlohnungen zu vergüten ist der falsche Weg

    Topmanager erhalten immer noch zu viel Gehalt. Unternehmen sollten das Geld lieber in die Kundenzufriedenheit investieren – damit wäre allen geholfen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum wir uns so gern gegen Verbote auflehnen

    Prüfers Kolumne

    Warum wir uns so gern gegen Verbote auflehnen

    Immer mehr Verbote und Regeln prägen unser Alltagsleben. Doch gerade deshalb macht es Spaß, sich den zahlreichen Vorschriften zu widersetzen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Meetings sollte man nicht abschaffen – sondern aufwerten

    Prüfers Kolumne

    Meetings sollte man nicht abschaffen – sondern aufwerten

    Meetings werden von Mitarbeitern oft als Zeitverschwendung angesehen. Dabei gibt es Ideen, wie man dröge Konferenzen besser gestalten kann.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum von 5G nicht viel zu erwarten ist

    Prüfers Kolumne

    Warum von 5G nicht viel zu erwarten ist

    Schon bei 2G, 3G und 4G wurde viel versprochen. In Zeiten des mobilen Superinternets bleiben den Kunden trotzdem meist nur zwei Balken im Handy-Display.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wie man mit negativen Emotionen im Job umgeht

    Prüfers Kolumne

    Wie man mit negativen Emotionen im Job umgeht

    Früher war der herrische Chef die Norm, heute gelten Emotionen am Arbeitsplatz als Kontrollverlust. Negative Gefühle und Tränen bleiben ein Tabu.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Gender-Pricing – die subtilste Form der Benachteiligung

    Prüfers Kolumne

    Gender-Pricing – die subtilste Form der Benachteiligung

    Warum soll eine Ware für Frauen sein, nur weil „Lady“ darauf steht oder weil sie in Rosa ist? Und warum müssen Männer auf Metallic und Schwarz stehen?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Clusterfuck – Wenn Illusionen auf Inkompetenz treffen

    Prüfers Kolumne

    Clusterfuck – Wenn Illusionen auf Inkompetenz treffen

    Projekte, die vorhersehbar komplett daneben gehen, nennt man im Management „Clusterfuck“. Verursacher sind bisher nur Männer – wie lange noch?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Flugangst verbindet

    Prüfers Kolumne

    Flugangst verbindet

    Im Flugzeug sitzt man oft stundenlang neben Menschen, von denen man nichts wissen will. Dabei gibt es ein Thema, das viele Passagiere eint.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

    Prüfers Kolumne

    Crowdfunding – Weil es so ein gutes Gefühl ist

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Deshalb leiden so viele Chefs an Selbstüberschätzung

    Prüfers Kolumne

    Deshalb leiden so viele Chefs an Selbstüberschätzung

    Wer sich selbst für fähiger hält als er ist, kann ungerührt neue Karrierechancen ergreifen. Doch ein Umdenken in der Führungskultur ist kompliziert.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wohin das Bargeld verschwindet

    Prüfers Kolumne

    Wohin das Bargeld verschwindet

    Viele Münzen verschwinden aus dem Zahlungsverkehr – ein Ärgernis für die Münzprägeanstalten. Doch es gibt einen Ort, wo das Kleingeld am Ende landet.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was Sie der Künstlichen Intelligenz im Callcenter besser nicht erzählen

    Prüfers Kolumne

    Was Sie der Künstlichen Intelligenz im Callcenter besser nicht erzählen

    Aus fünf Minuten Gespräch lässt sich ein Persönlichkeitsprofil erstellen. Sein Ranking in der Kundenkartei sollte man sich daher nicht versauen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Schule bringt viel – wenn auch nicht an Bildung

    Prüfers Kolumne

    Schule bringt viel – wenn auch nicht an Bildung

    In der Schule soll man für das spätere Berufsleben vorbereitet werden. Doch was sagen Schulnoten und Topschulen über die späteren Chancen aus?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Unternehmen sollten das Thema Schlaf ernst nehmen

    Prüfers Kolumne

    Unternehmen sollten das Thema Schlaf ernst nehmen

    Schlafen ist wohl das Wichtigste im Leben. Firmen widmen dem Thema erstaunlich wenig Aufmerksamkeit – Betriebsschlafprogramme könnten Abhilfe schaffen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wo der Ärger über die Roboter herrührt

    Prüfers Kolumne

    Wo der Ärger über die Roboter herrührt

    Gegen die Roboterfahrzeuge des Unternehmens Waymo richtet sich eine Menge Wut. Scheinbar ist das aber nur der Fall, weil die Technologie sichtbar ist.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Was das Problem bei den „Menschen des Jahres“-Listen ist

    Prüfers Kolumne

    Was das Problem bei den „Menschen des Jahres“-Listen ist

    Es gibt Bäume, Sportler und Pfeifenraucher des Jahres. Auf die Dauer haben solche Rankings aber einen eher demotivierenden Effekt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum sich Eltern keine Sorgen machen müssen, dass ihre Kinder vorm Fernseher verblöden

    Prüfers Kolumne

    Warum sich Eltern keine Sorgen machen müssen, dass ihre Kinder vorm Fernseher verblöden

    Die Mehrheit der Menschen nutzt ihr Smartphone, während sie Fernsehen gucken. Die Art des TV-Konsums ist vermutlich stressiger – schützt aber den Geist.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Welche Freude im Büro bleibt eigentlich noch?

    Prüfers Kolumne

    Welche Freude im Büro bleibt eigentlich noch?

    Früher war es in deutschen Büros üblich, zu rauchen und zu trinken. Heute sind nicht einmal E-Zigaretten erlaubt. Wo bleibt da der Genuss?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Abgehängt von der Yoga-Elite

    Prüfers Kolumne

    Abgehängt von der Yoga-Elite

    Yoga – im Flugzeug entspannend, im Studio dagegen Sache eines elitären Zirkels. Und dessen Missachtung kann schnell ungeahnte Gefühle wecken.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der letzte Verweigerer von Amazon Prime

    Prüfers Kolumne

    Der letzte Verweigerer von Amazon Prime

    Wer kein Abo hat, wartet länger auf sein Paket und kann nicht unbegrenzt Musik und Videos streamen. Doch es gibt Gründe, sich Prime zu verweigern.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Wie man chinesische Wirtschaftsführer in Deutschland bekannt macht

    Prüfers Kolumne

    Wie man chinesische Wirtschaftsführer in Deutschland bekannt macht

    Anlagen zur Verkehrsüberwachung in China sind intelligenter als wir denken. Durch einen Unfall wurde die Unternehmerin Dong Mingzhu weltbekannt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum Deutschland mehr Bürohunde braucht

    Prüfers Kolumne

    Warum Deutschland mehr Bürohunde braucht

    Tiere am Arbeitsplatz erfahren nicht die gesellschaftliche Bedeutung, die ihnen zusteht. Dabei können sie nachhaltig das Arbeitsklima verbessern.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Der D-Faktor – Gute Karriere dank schlechter Eigenschaften

    Prüfers Kolumne

    Der D-Faktor – Gute Karriere dank schlechter Eigenschaften

    Die meisten Menschen haben schlechte Eigenschaften. Aber viele haben nicht genug davon, um eine steile Karriere im Management zu machen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Die Tradition des beschwingten Fliegens

    Prüfers Kolumne

    Die Tradition des beschwingten Fliegens

    Betrunkene Fluggäste sorgen immer wieder für Ärger. Trotzdem gibt es Gründe, sich vor dem Abflug einen doppelten Whiskey zu genehmigen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Beim Thema Bitcoin herrscht oft analoge Ignoranz

    Prüfers Kolumne

    Beim Thema Bitcoin herrscht oft analoge Ignoranz

    Die Bitcoin-Technologie ist zehn Jahre alt geworden. Nicht jeder dürfte die Technologie verstanden haben. Ist es dennoch Zeit, Bitcoins zu kaufen?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Künstliche Intelligenz entsteht aus menschlicher Dummheit

    Prüfers Kolumne

    Künstliche Intelligenz entsteht aus menschlicher Dummheit

    Algorithmen sollen bei der Personalsuche helfen. Doch die künstliche Intelligenz produziert immer wieder Ergebnisse, die nachdenklich machen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum wir glauben, mit Knöpfen das Schicksal beeinflussen zu können

    Prüfers Kolumne

    Warum wir glauben, mit Knöpfen das Schicksal beeinflussen zu können

    Menschen drücken gerne auf Knöpfe. Es verschafft ihnen die Illusion, die Kontrolle über ihr Leben zu haben.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Achtung, der Chef ruft an – wenn unterdrückte Rufnummern durchschellen

    Prüfers Kolumne

    Achtung, der Chef ruft an – wenn unterdrückte Rufnummern durchschellen

    Tillmann Prüfer sinniert über die Daueranrufe unbekannter Menschen auf seinem Handy. Am schlimmsten sind die, die ihre Nummer auch noch unterdrücken.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Für was der „Privat Modus“ gut sein kann

    Prüfers Kolumne

    Für was der „Privat Modus“ gut sein kann

    Mit der künstlichen Intelligenz muss man aufpassen – vor allem beim Einkaufen im Internet. Dort können Algorithmen für einen Preisaufschlag sorgen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Ein Bewerbungsgespräch sollte wie ein Plausch unter Freunden sein

    Prüfers Kolumne

    Ein Bewerbungsgespräch sollte wie ein Plausch unter Freunden sein

    In Zeiten anonymisierter Bewerbungen sind Vorstellungsgespräche nicht gerade einfacher geworden. Abhilfe kann ausgerechnet Tinder schaffen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Her mit den iPhone-Hüllen aus Kuhfladen!

    Prüfers Kolumne

    Her mit den iPhone-Hüllen aus Kuhfladen!

    Kaffeebohnenhäutchen oder Kuhdung – es gibt offenbar kein Material, das man nicht weiterverarbeiten kann. Der Markt scheint riesig zu sein.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Dienst nach Vorschrift muss nicht schlecht sein

    Prüfers Kolumne

    Dienst nach Vorschrift muss nicht schlecht sein

    Nicht jeder Arbeitsplatz muss neu erfunden werden. Helfen würde schon, wenn jeder einfach mal das macht, wofür er auch bezahlt wird.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Warum wir weiter die Zeit umstellen sollten

    Prüfers Kolumne

    Warum wir weiter die Zeit umstellen sollten

    Die Zeitumstellung soll abgeschafft werden. Das würde unserem Alltag wieder ein bisschen Anarchie rauben. Ziviler Widerstand ist angesagt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Sparen – die liebste Tugend des Deutschen

    Prüfers Kolumne

    Sparen – die liebste Tugend des Deutschen

    Obwohl kaum Renditen locken, lieben die Deutschen das Sparen. Auch in Zeiten von Niedrigzinsen will man ungern darauf verzichten.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: In uns allen schlummert ein Innovationsverweigerer

    Prüfers Kolumne

    In uns allen schlummert ein Innovationsverweigerer

    Es gibt im Leben eines jeden Menschen den Punkt, an dem er sich vom Fortschritt abwendet. Dann verdammt er alles, was die Welt an Neuheiten bringt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Glückliche Menschen nerven

    Prüfers Kolumne

    Glückliche Menschen nerven

    Glückliche Menschen machen einem klar, dass das Glück, das man für sich selbst verbucht, nur ein Halbglück ist. Das ist unerträglich.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Airbnb macht die Menschen sozialer

    Prüfers Kolumne

    Airbnb macht die Menschen sozialer

    Jede Wohnung sollte eine Airbnb-Unterkunft sein, dann wären alle Menschen nett zueinander. Doch nicht überall ist das Konzept beliebt.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Das Sparschwein ist vom Aussterben bedroht

    Prüfers Kolumne

    Das Sparschwein ist vom Aussterben bedroht

    Das gemeine Sparschwein könnte schon bald zu den gefährdeten Tierarten gehören. Tierschützer sollten das dringendst verhindern..

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Ade, Büro voll Papierstapel und Drucker!

    Prüfers Kolumne

    Ade, Büro voll Papierstapel und Drucker!

    Kommende Generationen werden in Co-Working Spaces arbeiten oder einfach direkt im Restaurant. Doch das klassische Büro werden sie eines Tages vermissen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Strohhalme bringen Ökobanausen in Bedrängnis

    Prüfers Kolumne

    Strohhalme bringen Ökobanausen in Bedrängnis

    Wer in eine Bar geht, fühlt sich schnell moralisch am Abgrund. Nicht einmal der Griff nach dem berühmten Strohhalm ist möglich – der Umwelt zuliebe.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Muss Arbeit sinnvoll sein? Bullshitjobs haben ihre Daseinsberechtigung

    Prüfers Kolumne

    Muss Arbeit sinnvoll sein? Bullshitjobs haben ihre Daseinsberechtigung

    Es gibt viele Tätigkeiten, die eigentlich niemand braucht. Warum Frühstücksdirektoren durchaus zum Vorbild taugen.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Bei der Deutschen Bahn ist man immer „genau richtig“

    Prüfers Kolumne

    Bei der Deutschen Bahn ist man immer „genau richtig“

    Die Bahn sucht Tausende neue Mitarbeiter. Bewerbungen werden auch ohne Motivationsschreiben angenommen. Was steckt dahinter?

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Ein Hoch auf den „Office Dog“!

    Prüfers Kolumne

    Ein Hoch auf den „Office Dog“!

    Die Zeiten, in denen Hunde im Büro verpönt waren, sind vorbei. Die Vierbeiner fördern die Gesundheit und den Teamgeist. Je mehr Hunde, desto besser!

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Süß geht (n)immer

    Prüfers Kolumne

    Süß geht (n)immer

    Um auf Dickmacher aufmerksam zu machen, ist ein Werbeverbot nicht der effektivste Weg. Besser wäre es, Thomas Gottschalk zu reaktivieren.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Die Smartphone-Krüppel – warum das Abendland durch Handys ausstirbt

    Prüfers Kolumne

    Die Smartphone-Krüppel – warum das Abendland durch Handys ausstirbt

    Wir werden im Alter unter Nackenschmerzen leiden, einen Buckel und steife Daumen haben. Unsere Kinder werden wütend sein. Ein Blick in die Zukunft.

    Von Tillmann Prüfer

    Prüfers Kolumne: Freizeit im Büro totschlagen – die neue Normalität

    Prüfers Kolumne

    Freizeit im Büro totschlagen – die neue Normalität

    Laut eines Gutachtens des EU-Gerichtshofs sind Überstunden vererbbar. Unsere Kinder werden reich sein, prophezeit Tillmann Prüfer.

    Von Tillmann Prüfer

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×