MenüZurück
Wird geladen.
Regina Krieger

Regina Krieger

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Seit November 2015 als Italien-Korrespondentin in Rom – die Themenpalette reicht von Wirtschaft, Politik und Kultur bis Vatikan, Lifestyle, Architektur und Fußball.

Seit 2000 beim Handelsblatt nach Stationen bei dpa, Bonner General-Anzeiger, ANSA und La Repubblica.

Erst Weltwirtschaft, dann Konzeption und Aufbau der Spezialseite „Sozial- und Geisteswissenschaften“ mit der Kolumne „Denk-Fabrik“ über Architektur und Städtebau, ab 2007 verantwortlich für die Literaturseite und Autorin für die Wochenendausgabe und das HB-Magazin. Romanistik- und Geschichtsstudium mit dem Schwerpunkt Italianistik in Marburg, Bonn und Florenz.

Weitere Artikel dieses Autors

Flüchtlingskrise erreicht Italien: In Libyen droht ein neuer Bürgerkrieg

Flüchtlingskrise erreicht Italien

In Libyen droht ein neuer Bürgerkrieg

Nach den Angriffen auf Tripolis sucht die international anerkannte Regierung Unterstützung bei den Verbündeten und warnt vor einer neuen Flüchtlingskatastrophe.

Von Regina Krieger

Leonardo Del Vecchio: Warum es in der Brillen-Ehe zwischen Luxottica und Essilor kracht

Leonardo Del Vecchio

Warum es in der Brillen-Ehe zwischen Luxottica und Essilor kracht

Luxottica-Gründer Leonardo Del Vecchio hat einen Streit mit dem Fusionspartner Essilor angezettelt. Es geht um Governance und das Erbe des Patriarchen.

Von Regina Krieger

Autokonzern: Marchionnes schwieriges Erbe: Fiat Chrysler geht auf Partnersuche

Autokonzern

Marchionnes schwieriges Erbe: Fiat Chrysler geht auf Partnersuche

Fusionsgerüchte und Tesla-Tricks: Der italoamerikanische Autokonzern sucht in Zeiten von E-Mobilität und autonomen Fahrens noch immer seinen Weg.

Von Katharina Kort, Regina Krieger

Finanzplanung: Italien bricht seine Versprechen an die EU

Finanzplanung

Italien bricht seine Versprechen an die EU

Die italienische Regierung legt ohne großen Pomp die mittelfristige Finanzplanung vor und verfehlt das Defizitziel. Doch das kümmert sie wenig.

Von Regina Krieger

Kommentar: Italiens Regierung legt einen gefährlichen Leichtsinn an den Tag

Kommentar

Italiens Regierung legt einen gefährlichen Leichtsinn an den Tag

Der italienischen Wirtschaft geht es schlecht, und Rom reißt erneut das Defizitziel. Die Strafe droht nicht von der EU, sondern von den Finanzmärkten.

Von Regina Krieger

Kommentar: Die Mischung aus Schuldzuweisungen und blumigen Versprechungen ist gefährlich

Kommentar

Die Mischung aus Schuldzuweisungen und blumigen Versprechungen ist gefährlich

Italiens Regierung schiebt die hausgemachten Probleme immer weiter nach hinten. Dieses Vorgehen der Populisten in Rom ist wohlkalkuliert.

Von Regina Krieger

Konjunktur: Ernüchternde Daten: Italiens hohe Reform-Ausgaben helfen der Wirtschaft nicht

Konjunktur

Ernüchternde Daten: Italiens hohe Reform-Ausgaben helfen der Wirtschaft nicht

Die Konjunkturprognosen für das Land trüben sich ein, der umstrittene Haushalt gerät in Gefahr. Das beunruhigt Ökonomen – doch nicht die Regierung.

Von Regina Krieger

Commerzbank-Übernahme: Italienisches Störfeuer: Unicredits Planspiele setzen Deutsche Bank unter Druck

Commerzbank-Übernahme

Italienisches Störfeuer: Unicredits Planspiele setzen Deutsche Bank unter Druck

Die italienische Großbank liebäugelt angeblich mit einer Kaufofferte für die Commerzbank. Und ein potenter europäischer Wettbewerber könnte zum Zug kommen.

Weltgeschichte: Marode Metro, rostige Rolltreppen, Abfallberge  – Warum Rom immer weiter verfällt

Weltgeschichte

Marode Metro, rostige Rolltreppen, Abfallberge – Warum Rom immer weiter verfällt

Die Infrastruktur in Rom ist in einem desaströsen Zustand. Das liegt an jahrelangem Missmanagement – und schadet inzwischen der lokalen Wirtschaft.

Von Regina Krieger

Agnelli-Erbe: Fiat-Chrysler-Chef John Elkann ist wieder auf Partnersuche

Agnelli-Erbe

Fiat-Chrysler-Chef John Elkann ist wieder auf Partnersuche

Der Agnelli-Erbe hat schon die Fusion von Fiat und Chrysler mitgetragen. Nun ist er erneut für Zusammenschlüsse offen, zum Beispiel mit PSA.

Von Katharina Kort, Franz Hubik, Regina Krieger

Präsident Xi in Paris : China bestellt 300 neue Airbus-Flugzeuge

Präsident Xi in Paris

China bestellt 300 neue Airbus-Flugzeuge

Chinas Präsident sucht in Europa nach Partnern für das Projekt Seidenstraße. In Paris buhlt er mit 15 Wirtschaftsverträgen im Wert von 40 Milliarden Euro um Sympathie.

Ruhe bitte!: Der Uffizien-Direktor Eike Schmidt entspannt im Garten-Labyrinth von Florenz

Ruhe bitte!

Der Uffizien-Direktor Eike Schmidt entspannt im Garten-Labyrinth von Florenz

Wenn es dem Uffizien-Chef einmal zu viel wird, besucht er Meisterwerke von Michelangelo. Ruhe findet er auch in einem der schönsten Parks der Welt.

Von Regina Krieger

Europa-Besuch: Die Avancen des Xi Jinping: Chinas Präsident startet Werbetour für Seidenstraße

Europa-Besuch

Die Avancen des Xi Jinping: Chinas Präsident startet Werbetour für Seidenstraße

Xi will europäische Länder von der Seidenstraße überzeugen. In Italien und Frankreich stößt er auf gegensätzliche Überzeugungen.

Von Sha Hua, Regina Krieger, Till Hoppe, Thomas Hanke

Geldwäsche-Vorwürfe: Notenbank verbietet niederländischer Großbank ING Neugeschäft in Italien

Geldwäsche-Vorwürfe

Notenbank verbietet niederländischer Großbank ING Neugeschäft in Italien

Der Geldwäscheskandal holt das bereits bestrafte niederländische Institut wieder ein. Italien untersagt der ING, neue Kunden anzunehmen.

Von Felix Holtermann, Regina Krieger

Museumsdirektor im Interview: Uffizien-Chef Eike Schmidt: „Bei der Auslastung sind wir wie eine Airline“

Museumsdirektor im Interview

Uffizien-Chef Eike Schmidt: „Bei der Auslastung sind wir wie eine Airline“

Massenandrang ist für den Direktor der Uffizien nicht länger ein Problem. Eike Schmidt über Algorithmen zur Steuerung der Besucher und landestypische Besonderheiten.

Von Thomas Tuma, Regina Krieger

Modekonzern: Luxus für Millennials: So will Prada junge Kunden erreichen

Modekonzern

Luxus für Millennials: So will Prada junge Kunden erreichen

Der Luxus-Modekonzern verzeichnet für 2018 zwar höhere Erträge, aber weniger Gewinn. Firmenchef Patrizio Bertello will die Marke verjüngen und digitalisieren.

Von Regina Krieger

Geldpolitik: Streit um die neuen EZB-Langfristkredite für Banken

Geldpolitik

Streit um die neuen EZB-Langfristkredite für Banken

Die EZB will die günstigen Kreditbedingungen im Euro-Raum sichern und die Wirtschaft stützen. Kritiker sehen in dem Programm verdeckte Staatsfinanzierung.

Von Jan Mallien, Regina Krieger, Sandra Louven

Sozialleistungen: Italiens Regierung verteilt vor der Europawahl Geschenke an die Bürger

Sozialleistungen

Italiens Regierung verteilt vor der Europawahl Geschenke an die Bürger

Fünf Sterne und Lega führen Rente mit 62 Jahren und Grundeinkommen ein. Geld gibt es schon ab April. Kritik am Milliardengeschenk kommt von allen Seiten.

Von Regina Krieger

Italiens Anti-Salvini: Cristina Cattaneo gibt toten Flüchtlingen wieder einen Namen

Italiens Anti-Salvini

Cristina Cattaneo gibt toten Flüchtlingen wieder einen Namen

Rund 30.000 Flüchtlinge sind in den vergangenen Jahren im Mittelmeer ertrunken. Die Pathologin Cristina Cattaneo will die Opfer identifizieren – und kämpft damit gegen das Vergessen.

Von Regina Krieger

Neue Seidenstraße: China spaltet Europa – und setzt dabei auf Italien

Neue Seidenstraße

China spaltet Europa – und setzt dabei auf Italien

Das Verhältnis zur Großmacht China droht die EU zu spalten. Italien will nun Investitionen aus dem Seidenstraßen-Projekt anlocken – gegen den Widerstand aus Brüssel.

Von Ruth Berschens, Regina Krieger

Reformvorschläge für Europa: „Hassrede“, „Für wen hält er sich?!“, „wertvoller Beitrag“ – So reagieren Europas Politiker auf Macrons Brief

Reformvorschläge für Europa

„Hassrede“, „Für wen hält er sich?!“, „wertvoller Beitrag“ – So reagieren Europas Politiker auf Macrons Brief

Die Reaktionen aus der EU sind gespalten. Manche Volksvertreter applaudieren, andere attackieren den französischen Präsidenten – insbesondere in Großbritannien und Ungarn.

Von Eva Fischer, Kerstin Leitel, Hans-Peter Siebenhaar, Stefan Schneider, Regina Krieger

Italien: Neuwahlen ein Jahr nach der Wahl? So steht es um die Machtverhältnisse in Rom

Italien

Neuwahlen ein Jahr nach der Wahl? So steht es um die Machtverhältnisse in Rom

Seit einem Jahr regiert eine populistische Koalition in Rom. Seither gewinnt rechts und links verliert. Wird die Lega den ungeliebten Partner nun los?

Von Regina Krieger

Krisenland Italien: Schwache Wirtschaft und Verbindungen zu Putin setzen Rom zu

Krisenland Italien

Schwache Wirtschaft und Verbindungen zu Putin setzen Rom zu

Alarmierende Signale aus Italien: Brüssel bescheinigt Rom „exzessive makroökonomische Ungleichgewichte“. Und jetzt hat auf Lega-Chef Salvini seine Russlandaffäre.

Von Ruth Berschens, Regina Krieger, Donata Riedel

Strategieplan: Italienische Krisenbank Banca Carige plant Kapitalerhöhung

Strategieplan

Italienische Krisenbank Banca Carige plant Kapitalerhöhung

Die Verwalter der ligurischen Banca Carige haben einen Strategieplan vorgelegt. Eingriffe des Staates wollen sie vermeiden, dafür aber Stellen streichen.

Von Regina Krieger

Immobilien: Schwarzbauten sind in Italien eher die Regel als die Ausnahme

Immobilien

Schwarzbauten sind in Italien eher die Regel als die Ausnahme

Fast jeder fünfte Bau in Italien ist illegal errichtet worden. Selbst wenn der Abriss eines Gebäudes angeordnet wird, passiert meist wenig.

Von Regina Krieger

Ferrero: Qualitätsmängel: Die größte Nutella-Fabrik der Welt steht still

Ferrero

Qualitätsmängel: Die größte Nutella-Fabrik der Welt steht still

Der Süßwaren-Konzern Ferrero hat Qualitätsmängel in seinem Werk in Frankreich festgestellt. Dort wird ein Viertel der globalen Nutella-Produktion gefertigt.

Von Lars Ophüls, Regina Krieger

Fußball-Anleihe: Spielerkauf durch Schulden – Warum sich Ronaldo für Juventus rechnen muss

Fußball-Anleihe

Spielerkauf durch Schulden – Warum sich Ronaldo für Juventus rechnen muss

Der italienische Rekordmeister begibt eine Anleihe, um den Kauf des Stars Cristiano Ronaldo zu finanzieren. Nun klafft ein Loch in der Vereinskasse.

Von Regina Krieger

Italien: Schmutzige Geschäfte mit Diamanten – Razzia bei Großbanken

Italien

Schmutzige Geschäfte mit Diamanten – Razzia bei Großbanken

Berater großer Banken sollen ihre Kunden mit vermeintlich sicheren Diamantenanlagen betrogen haben. Staatsanwälte ermitteln wegen Korruption und Geldwäsche.

Von Regina Krieger

Vatikan: Papst Franziskus steht vor der Missbrauchskonferenz in der doppelten Kritik

Vatikan

Papst Franziskus steht vor der Missbrauchskonferenz in der doppelten Kritik

Der Papst will den Missbrauch in der katholischen Kirche aufarbeiten – manchen geht er damit zu weit, anderen nicht weit genug.

Von Regina Krieger

Kriminalität: Italiens moderne Mafia tritt als Investment-Holding auf – auch in Deutschland

Kriminalität

Italiens moderne Mafia tritt als Investment-Holding auf – auch in Deutschland

Diskrete Geldwäsche statt brutaler Kriminalität: Italiens Mafiosi sind nicht verschwunden, sie ändern ihre Methoden – auch bei Auslandsaktivitäten.

Von Regina Krieger

Modekonzern: Mode-Erbe Tomaso Trussardi wagt einen Neustart in Mailand

Modekonzern

Mode-Erbe Tomaso Trussardi wagt einen Neustart in Mailand

Der junge Erbe der Mode-Dynastie holt sich einen Investmentfonds aus Italien ins Haus. So soll die darbende Marke neu erstarken.

Von Regina Krieger

Luxusmarke: Der neue Maserati-Chef soll die Marke aus der Krise führen

Luxusmarke

Der neue Maserati-Chef soll die Marke aus der Krise führen

Der deutsche Ingenieur Harald Wester steht vor einem schwierigen Job: Er soll die Fiat-Chrysler-Edelmarke Maserati zurück in die Gewinnzone bringen.

Von Regina Krieger

Italiens Premier: Conte kritisiert die EU: „Europa fehlt die politische Vision“

Italiens Premier

Conte kritisiert die EU: „Europa fehlt die politische Vision“

Vor dem Europaparlament beklagt der italienische Premier Giuseppe Conte den mangelhaften Zusammenhalt in Europa. Die EU-Abgeordneten reagieren empört.

Von Regina Krieger

Kommentar: Die Attacke gegen die Banca d'Italia zeigt aufs Neue, wie unberechenbar Rom ist

Kommentar

Die Attacke gegen die Banca d'Italia zeigt aufs Neue, wie unberechenbar Rom ist

Italienische Populisten diskreditieren gezielt die Notenbank des Landes. Hoffentlich halten genug kluge Italiener dagegen.

Von Regina Krieger

Geldpolitik: Die italienische Notenbank gerät ins Visier der Populisten

Geldpolitik

Die italienische Notenbank gerät ins Visier der Populisten

Die Vizepremiers Salvini und Di Maio blockieren die Bestätigung eines Spitzenbeamten. Wirtschafts- und Finanzminister Tria verteidigt die Unabhängigkeit der Banca d‘Italia.

Von Regina Krieger

Italien: Flirt mit Gelbwesten – Was Vizepremier Di Maio damit bezweckt

Italien

Flirt mit Gelbwesten – Was Vizepremier Di Maio damit bezweckt

Der stellvertretende Ministerpräsident Italiens provoziert eine diplomatische Krise mit Frankreich, weil er vor der Europawahl punkten will. Das hat wirtschaftspolitische Folgen.

Von Regina Krieger

Banken: Monte dei Paschi erzielt ersten Jahresgewinn seit 2015

Banken

Monte dei Paschi erzielt ersten Jahresgewinn seit 2015

Die Krisenbank aus Siena kam 2018 aus den roten Zahlen, senkt aber die eigenen Schätzungen bis 2021.

Von Regina Krieger

Großbank: Der Sparkurs wirkt – Unicredit legt trotz Krise in Italien gute Zahlen vor

Großbank

Der Sparkurs wirkt – Unicredit legt trotz Krise in Italien gute Zahlen vor

2018 war für die Unicredit das beste Jahr seit einer Dekade. Ein neuer Strategieplan der HVB-Mutter soll im Dezember in London präsentiert werden.

Von Regina Krieger

Trotz Wirtschaftskrise in Italien: Italienische Großbank Intesa Sanpaolo erzielt Nettogewinn von vier Milliarden Euro

Trotz Wirtschaftskrise in Italien

Italienische Großbank Intesa Sanpaolo erzielt Nettogewinn von vier Milliarden Euro

Die größte italienische Geschäftsbank für Privatkunden und Unternehmen hat trotz der wirtschaftlichen Krise des Landes alle Ziele erreicht.

Von Regina Krieger

Italienischer Designer: Alberto Alessi kämpft gegen den Untergang seines berühmten Design-Unternehmens

Italienischer Designer

Alberto Alessi kämpft gegen den Untergang seines berühmten Design-Unternehmens

Das italienische Unternehmen steckt in einer tiefen Krise. Viele Angestellte müssen gehen. Wie Patriarch Alberto Alessi den Neustart schaffen will.

Von Regina Krieger

Konjunktur: Italiens Wirtschaft rutscht in die Rezession

Konjunktur

Italiens Wirtschaft rutscht in die Rezession

Die viertgrößte Volkswirtschaft Europas steckt in einer Rezession. Die Folgen für Haushalt, Unternehmen und Banken sind gravierend.

Von Regina Krieger

Italien: So versucht Rom, die italienische Bankenkrise herunterzuspielen

Italien

So versucht Rom, die italienische Bankenkrise herunterzuspielen

Italiens Banken drohen erneut in Schwierigkeiten zu geraten, Rom will davon nichts wissen. Doch die expansive Ausgabenpolitik der Regierung kann sich bald rächen.

Von Regina Krieger

Pier Carlo Padoan: Italiens ehemaliger Finanzminister: „Die neue Regierung versucht zu bremsen“

Pier Carlo Padoan

Italiens ehemaliger Finanzminister: „Die neue Regierung versucht zu bremsen“

Pier Carlo Padoan sieht keine Ansteckungsgefahr für das europäische Finanzsystem. Der ehemalige Finanzminister fürchtet aber politische Probleme.

Von Regina Krieger

Modebranche: Wie Claudio Marenzi den Regenmantelhersteller Herno zur Luxusmarke machte

Modebranche

Wie Claudio Marenzi den Regenmantelhersteller Herno zur Luxusmarke machte

Das Familienunternehmen aus Italien nimmt den Konkurrenzkampf mit Luxuskonzernen auf. Und hat dabei gleich eine neue Mode-Kategorie geschaffen.

Von Regina Krieger

Leserabend: Ein Blick hinter die Kulissen – Handelsblatt-Korrespondenten berichten von ihrer Arbeit

Leserabend

Ein Blick hinter die Kulissen – Handelsblatt-Korrespondenten berichten von ihrer Arbeit

Wie arbeiten Reporter? Handelsblatt-Korrespondenten aus aller Welt haben Lesern einen besonderen Einblick gegeben – und Transparenz geschaffen.

Italiens Bankenkrise: EZB sorgt sich um die italienische Bank Monte dei Paschi

Italiens Bankenkrise

EZB sorgt sich um die italienische Bank Monte dei Paschi

Die Bankenaufseher der europäischen Notenbank sehen Schwächen bei der Kapitalausstattung und Profitabilität der Bank aus Siena. Die Aktie stürzt an der Mailänder Börse ab.

Von Regina Krieger

Italienische Krisenbank: In Rom werden Rufe nach Verstaatlichung von Banca Carige immer lauter

Italienische Krisenbank

In Rom werden Rufe nach Verstaatlichung von Banca Carige immer lauter

Die Populisten in Rom fordern eine Verstaatlichung der Krisenbank und brechen damit ihr Wahlversprechen. Die EZB dagegen arbeitet an deren Verkauf.

Von Regina Krieger

Global Risk Report: Italien fürchtet den Absturz – und droht Europa mitzureißen

Global Risk Report

Italien fürchtet den Absturz – und droht Europa mitzureißen

Kein Wachstum, keine Reformen, dafür aber wachsende Schulden: Italien wird zum Risikofaktor für einen ganzen Kontinent. Die Probleme sind hausgemacht.

Von Regina Krieger

Kreditinstitut: Die italienische Regierung springt der angeschlagene Banca Carige bei

Kreditinstitut

Die italienische Regierung springt der angeschlagene Banca Carige bei

Die Regierung garantiert entgegen früheren Ankündigungen für Anleihen der Banca Carige. Erneut stützt Rom ein Kriseninstitut, statt es abzuwickeln.

Von Regina Krieger, Felix Holtermann

Banca Carige: Doch wieder Staatshilfe für eine italienische Krisenbank?

Banca Carige

Doch wieder Staatshilfe für eine italienische Krisenbank?

Die EZB hat das ligurische Institut unter Zwangsverwaltung gestellt. Das ruft den Staat auf den Plan – und eine „verrückte Idee“.

Von Regina Krieger

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×