Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Sandra Louven

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin in Madrid

Das Ausland ist die Passion von Sandra Louven. Während des Studiums war sie in Bordeaux, danach arbeitete sie drei Jahre lang in Washington DC für die „Börsen-Zeitung“, den „Tagesspiegel“, die Schweizer „Finanz und Wirtschaft“ und die „Rheinische Post“. Es folgten zehn Jahre in Deutschland beim Handelsblatt – zunächst als Redakteurin für die Telekombranche, danach als stellvertretende Leiterin des Unternehmensressorts. Seit August 2015 ist sie in Madrid und berichtet von dort über Spanien, Portugal und Nordafrika.

Weitere Artikel dieses Autors

Energiekrise: Das Kohle-Comeback: Wie Europa den fossilen Brennstoff wiederbelebt

Energiekrise

Das Kohle-Comeback: Wie Europa den fossilen Brennstoff wiederbelebt

Kraftwerke werden hochgefahren, Maschinen reaktiviert, Arbeiter angeworben: Das Motto „raus aus der klimaschädlichen Kohle“ verkehrt sich gerade rasant ins Gegenteil.

Von Gerd Höhler, Tanja Kuchenbecker, Sandra Louven, Christian Wermke

Inflation: Hohe Kosten für Strom und Gas: So unterstützen europäische Länder die Verbraucher

Inflation

Hohe Kosten für Strom und Gas: So unterstützen europäische Länder die Verbraucher

Die hohe Inflation macht den Menschen in Europa zu schaffen. Viele Regierungen wollen mit ambitionierten Maßnahmen helfen. Wer nimmt wie viele Milliarden in die Hand?

Corona-Regelungen: Masken, Quarantäne, Testpflicht: Was gilt derzeit wo in Europa?

Corona-Regelungen

Masken, Quarantäne, Testpflicht: Was gilt derzeit wo in Europa?

Was muss man gerade beachten, wenn man durch Europa reist? Wo gibt es noch die Maskenpflicht? Was passiert, wenn man Covid im Urlaub bekommt? Der Überblick für die Ferienzeit.

Von Ozan Demircan, Gerd Höhler, Tanja Kuchenbecker, Sandra Louven, Christian Wermke

Energiekrise: „Unverhältnismäßig, unhaltbar“: Länder sind erbost über Gas-Sparplan der EU

Energiekrise

„Unverhältnismäßig, unhaltbar“: Länder sind erbost über Gas-Sparplan der EU

Die EU möchte, dass alle Mitgliedsländer ihren Gasverbrauch um 15 Prozent senken. Doch viele Länder lehnen das ab. Drastische Worte fand Spaniens Umweltministerin.

Von Sandra Louven

Hitzewelle: Anhaltende Dürre bedroht Spaniens Ernte – so will der Landwirtschaftsminister das künftig verhindern

Hitzewelle

Anhaltende Dürre bedroht Spaniens Ernte – so will der Landwirtschaftsminister das künftig verhindern

Allein die Getreideernte soll um zehn Prozent einbrechen. Landwirtschaftsminister Planes kämpft mit Milliarden gegen die Krise – und spricht sich für den Öko-Anbau aus.

Von Sandra Louven

Klimakrise: Ausgedorrt wie seit 70 Jahren nicht mehr: Wie Südeuropa gegen die Trockenheit ankämpfen will

Klimakrise

Ausgedorrt wie seit 70 Jahren nicht mehr: Wie Südeuropa gegen die Trockenheit ankämpfen will

Große Teile Spaniens könnten zur Wüste werden und Frankreich sorgt sich um die Kühlung der Atommeiler. Der Süden Europas kämpft gegen die Dürre.

Von Tanja Kuchenbecker, Sandra Louven, Christian Wermke

Inflation: Sondersteuer für Spaniens Banken – Aktienkurse in ganz Europa reagieren deutlich

Inflation

Sondersteuer für Spaniens Banken – Aktienkurse in ganz Europa reagieren deutlich

Die Häuser des Geldes sollen zahlen: Spaniens Regierung belegt die Banken des Landes mit einer milliardenschweren Sonderabgabe – wegen der hohen Inflation.

Von Sandra Louven

Energiekrise: Europa in Gasnot: Was tun andere EU-Staaten, um den steigenden Preisen und Versorgungsrisiken zu begegnen?

Energiekrise

Europa in Gasnot: Was tun andere EU-Staaten, um den steigenden Preisen und Versorgungsrisiken zu begegnen?

Neben Deutschland bangen auch die anderen EU-Staaten um ihre Energieversorgung. Dabei sind ihre Pläne für den Winter ganz unterschiedlich.

Von Sandra Louven, Gregor Waschinski, Christian Wermke, Jakob Blume

Schweden und Finnland: Euphorie über Nato-Erweiterung schon wieder dahin: Warum Erdogan erneut mit einem Veto droht

Schweden und Finnland

Euphorie über Nato-Erweiterung schon wieder dahin: Warum Erdogan erneut mit einem Veto droht

Der Streit dauerte lange, dann schien alles klar: Schweden und Finnland dürfen der Nato beitreten. Doch die Vereinbarung wackelt. Ist sie untauglich?

Von Ozan Demircan, Sandra Louven

Urlaubssaison: Streiks und Personalmangel: Wo Flugreisenden in Europa das Chaos droht

Urlaubssaison

Streiks und Personalmangel: Wo Flugreisenden in Europa das Chaos droht

Eigentlich müsste die Luftfahrtbranche nach den harten Coronajahren nun durchstarten. Doch stattdessen bricht sie unter dem Andrang der Sommerurlauber fast zusammen.

Von Gerd Höhler, Tanja Kuchenbecker, Sandra Louven, Torsten Riecke

Russische Exklave: Furcht vor Eskalation: Berlin dringt auf Zugeständnisse an Moskau

Russische Exklave

Furcht vor Eskalation: Berlin dringt auf Zugeständnisse an Moskau

Bundesregierung und EU-Kommission wollen den Streit über den Transit nach Kaliningrad entschärfen. Doch Litauen und Russland beharren auf ihren Positionen.

Von Carsten Volkery, Moritz Koch, Mareike Müller, Sandra Louven

Nato-Gipfel: Rückkehr zum kalten Krieg – Nato beschließt neue Strategie

Nato-Gipfel

Premium Rückkehr zum kalten Krieg – Nato beschließt neue Strategie

Die Nato setzt auf Abschreckung und Eindämmung, um der Bedrohung aus Russland zu begegnen. Auf ihrem Gipfel in Madrid stellt sich die Allianz auf einen neuen Systemkonflikt ein.

Von Moritz Koch, Sandra Louven

Nato-Norderweiterung: Schweden und Finnland dürfen in die Nato – Erdogan stellt neue Forderungen

Nato-Norderweiterung

Schweden und Finnland dürfen in die Nato – Erdogan stellt neue Forderungen

Nach dem Ende der türkischen Blockadehaltung startet die Nato ihre Norderweiterung. Die Türkei fordert von Finnland und Schweden zugleich die Auslieferung von 33 Personen.

Von Ozan Demircan, Sandra Louven

Nato-Gipfel: Neue Waffen für Kiew und Angst vor China: Das sind die wichtigsten Themen beim Nato-Gipfel

Nato-Gipfel

Neue Waffen für Kiew und Angst vor China: Das sind die wichtigsten Themen beim Nato-Gipfel

Die Nato will auf ihrem Gipfel in Madrid ein Zeichen der Geschlossenheit senden, steht aber vor gewaltigen Herausforderungen. Ein Überblick über die wichtigsten Themen.

Von Moritz Koch, Sandra Louven

Euro-Krise : Euphorie über Wachstum gedämpft: Spanien ohne Plan zum Schuldenabbau

Euro-Krise

Euphorie über Wachstum gedämpft: Spanien ohne Plan zum Schuldenabbau

Die Wachstumsperspektiven sind nicht schlecht. Doch noch immer ist in Spanien nicht das Vorkrisenniveau vor der Pandemie erreicht – und keine Strategie, die Schulden abzubauen.

Von Sandra Louven

Tourismus: Das sind die billigsten Ziele für den Sommerurlaub am Mittelmeer

Tourismus

Das sind die billigsten Ziele für den Sommerurlaub am Mittelmeer

Europas Urlaubsziele stehen vor einem Rekordsommer. Darauf deuten die Buchungszahlen hin. Die Preise steigen deutlich – aber es gibt auch Schnäppchen.

Von Ozan Demircan, Gerd Höhler, Tanja Kuchenbecker, Sandra Louven

Personalwechsel: Spanische Bank Santander ernennt bisherigen Mexiko-Manager zum Chef

Personalwechsel

Spanische Bank Santander ernennt bisherigen Mexiko-Manager zum Chef

Héctor Grisi wird Nachfolger des langjährigen Santander-Chefs Álvarez. Er leitete bisher erfolgreich das Nordamerika- und Mexiko-Geschäft der spanischen Bank.

Von Sandra Louven

Energiepreise: Wo die Steuer auf Krisengewinne in Europa bereits Realität ist

Energiepreise

Wo die Steuer auf Krisengewinne in Europa bereits Realität ist

In Deutschland wächst der Druck, Rekordgewinne großer Energiekonzerne per Sondersteuer abzuschöpfen. Ein Blick ins Ausland zeigt: Das Instrument ist regelrecht in Mode.

Von Torsten Riecke, Christian Wermke, Gerd Höhler, Daniel Imwinkelried, Christoph Herwartz, Sandra Louven

Zinswende: EZB-Entscheid: Können die Südländer höhere Zinsen überhaupt verkraften?

Zinswende

EZB-Entscheid: Können die Südländer höhere Zinsen überhaupt verkraften?

Gerät der Euro nach der Zinswende der EZB erneut in Gefahr? Ökonomen geben vorsichtig Entwarnung, doch einige Risiken bleiben trotzdem übrig.

Von Carsten Volkery, Gerd Höhler, Gregor Waschinski, Sandra Louven, Christian Wermke

Marta Ortega: Rekordzahlen zum Einstand auf dem Chefsessel der Zara-Mutter Inditex

Marta Ortega

Premium Rekordzahlen zum Einstand auf dem Chefsessel der Zara-Mutter Inditex

Die Tochter des Inditex-Gründers präsentiert als neue Verwaltungsratschefin gleich Rekorde beim Umsatz und Gewinn. Damit beruhigt sie die zuvor nervösen Anleger.

Von Sandra Louven

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×