Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Michael Scheppe

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Michael Scheppe, Jahrgang 1991, ist Redakteur im Unternehmensressort. Er schreibt seit November 2021 über die Konsumgüter- und Medienbranche und darüber, wie Unternehmen auf die Corona-Pandemie reagieren. Seit März 2021 moderiert er zudem den Nachhaltigkeitspodcast Handelsblatt Green.

Zuvor arbeitete er als Redakteur im Ressort Agenda und schrieb hauptsächlich über Management- und Karrierethemen. Zwischen Juli 2017 und Dezember 2018 war er Volontär der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten mit Stationen bei Handelsblatt und WirtschaftsWoche.

Scheppe studierte Volkswirtschaftslehre, Journalismus und Politikwissenschaften in Köln, Dortmund und Stockholm. Er arbeitete für den WDR-Hörfunk, das MDR-Fernsehen und die Siegener Zeitung.

Weitere Artikel dieses Autors

Feiertage 2023: So planen Sie Ihren Urlaub clever um die Brückentage

Feiertage 2023

Premium So planen Sie Ihren Urlaub clever um die Brückentage

Wer geschickt plant, kann durch gut gewählte Brückentage rund um die Feiertage 2023 seinen Urlaub maximieren – sofern der Chef mitspielt.

Von Hannah Steinharter, Michael Scheppe, Franziska Telser

Konsumgüter: Wieso der Eigenmarken-Boom Hersteller unter Druck setzt

Konsumgüter

Premium Günstige No-Name-Produkte boomen – doch erste Hersteller gehen pleite

Handelsmarken machen fast die Hälfte des Umsatzes im Lebensmittelhandel aus. Doch für Hersteller lohnt sich das Geschäft kaum noch – trotz höherer Nachfrage und Preise.

Von Michael Scheppe, Katrin Terpitz

Führungskräfte: Diese 30 Top-Talente könnten Deutschland verändern

Führungskräfte

Premium Next Generation – Diese 30 Top-Talente der deutschen Wirtschaft werden das Land verändern

Diese jungen Topmanager haben das Potenzial, Deutschlands Wirtschaft in die Zukunft zu führen. Sie setzen auf Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Innovation – und ihr Team.

Teuerung: Welche Unternehmen bis zu 3000 Euro Inflationsausgleich zahlen

Teuerung

Bis zu 3000 Euro extra: Diese Unternehmen zahlen eine Inflationsprämie

Immer mehr Firmen überweisen ihren Angestellten einen Inflationsausgleich, auch weil sich die Tarifpartner darauf einigen. Im Dax hat sich ein Konzern dagegen entschieden

Von Florian Kolf, Anja Müller, Michael Scheppe

Energiekrise: Dieser Mittelständler trotzt der Krise – und investiert in autarke Energieversorgung

Energiekrise

Premium Dieser Mittelständler trotzt der Krise – und investiert in autarke Energieversorgung

Steigende Gas- und Strompreise setzen den Mittelstand unter Handlungsdruck: Drei von vier Unternehmen investieren in nachhaltige Energie. Leisten kann sich das nicht jeder.

Von Anja Müller, Julian Olk, Michael Scheppe

Fußball-Weltmeisterschaft 2022 : Rewe beendet Zusammenarbeit mit DFB vorzeitig – VW, Adidas und Telekom halten an Sponsoring fest

Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Rewe beendet Zusammenarbeit mit DFB vorzeitig – VW, Adidas und Telekom halten an Sponsoring fest

Der DFB verzichtet auf Druck der Fifa zunächst auf die „One Love“-Kapitänsbinde. Rewe zieht daraus unmittelbare Konsequenzen. Andere Firmen tun das nicht, kündigen aber Gespräche an.

Von Michael Scheppe

„Global Dream“: Warum Disney ein unfertiges Kreuzfahrtschiff aus Deutschland kauft

„Global Dream“

An Bord mit Micky Maus – Warum Disney ein unfertiges Schiff aus Deutschland kauft

Der Unterhaltungsriese übernimmt die „Global Dream“ der insolventen MV-Werften. Disney investiert damit in einen wachsenden Markt und hat einen Kundenkreis besonders im Fokus.

Von Michael Scheppe

Medienkonzern: Bertelsmann scheitert mit Milliardenfusion – Nächste Schlappe für Konzernchef Rabe

Medienkonzern

Premium Bertelsmann scheitert mit Milliardenfusion – Nächste Schlappe für Konzernchef Rabe

Die Bertelsmann-Tochter Penguin ist mit dem Kauf des Buchverlags Simon & Schuster gescheitert. Für CEO Thomas Rabe ist es der dritte Rückschlag, ein weiterer droht.

Von Michael Scheppe

Bob Iger: Er war 15 Jahre lang Disney-Chef, jetzt kehrt Bob Iger zurück – und muss ein Milliardenproblem lösen

Bob Iger

Er war 15 Jahre lang Disney-Chef, jetzt kehrt Bob Iger zurück – und muss ein Milliardenproblem lösen

Im Streaming-Geschäft türmen sich für Disney die Verluste. Darum muss CEO Bob Chapek nun gehen. Sein Nachfolger ist auch sein Vorgänger.

Von Felix Holtermann, Michael Scheppe

Qunomedical: Schwieriger Medizintourismus – Start-up erfindet sich neu

Qunomedical

Premium Schwieriger Medizintourismus – Start-up erfindet sich neu

Das Berliner Unternehmen Qunomedical baut seine Plattform für die Patientenvermittlung um und erhält zehn Millionen Euro.

Von Lukas Hoffmann, Michael Scheppe

Henkel: Streit im Henkel-Vorstand eskaliert – Nun muss Jan-Dirk Auris gehen

Henkel

Premium „Der eine versucht den anderen aus dem Weg zu räumen“: Zoff im Henkel-Vorstand eskaliert – Auris muss gehen

Hinter den Kulissen soll es zwischen Henkel-Chef Carsten Knobel und seinem Vorstandskollegen Jan-Dirk Auris gekracht haben. Das hat nun offenbar Folgen.

Von Michael Scheppe, Martin Murphy

Jan-Dirk Auris: Ein Arbeitsleben für Henkel und 66 Prozent mehr Gewinn – Warum der Klebstoff-Chef trotzdem gehen muss

Jan-Dirk Auris

Premium Ein Arbeitsleben für Henkel und 66 Prozent mehr Gewinn – Warum der Klebstoff-Chef trotzdem gehen muss

Jan-Dirk Auris leitet die erfolgreiche Klebstoffsparte von Henkel. Doch Ende Januar muss er den Konzern verlassen. Was Auris geleistet hat, und woran er scheiterte.

Von Michael Scheppe

Kommentar: Nach dem Streit bei Henkel sollte sich auch die Aufsichtsratschefin hinterfragen

Kommentar

Nach dem Streit bei Henkel sollte sich auch die Aufsichtsratschefin hinterfragen

Chefaufseherin Bagel-Trah hat sich nach dem Machtkampf im Vorstand von dem falschen Manager getrennt. Wiederholt agierte sie bei Spitzenpersonalien schwach.

Von Michael Scheppe

Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Umstrittene WM in Katar: Wie Adidas, Coca-Cola oder McDonald‘s ihr Sponsoring rechtfertigen

Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Premium Umstrittene WM in Katar: Wie Adidas, Coca-Cola oder McDonald‘s ihr Sponsoring rechtfertigen

Viele Firmen wollen im Umfeld der WM in Katar werben, obwohl das Turnier in der Kritik steht. Einige Marken protestieren gegen die WM – und machen sich unglaubwürdig.

Von Axel Höpner, Michael Scheppe, Katrin Terpitz

Henkel: Henkel legt beim Umsatz fast zweistellig zu

Henkel

Persil und Pril sind teurer geworden – Henkel legt beim Umsatz fast zweistellig zu

Der Dax-Konzern Henkel wächst, weil er Preiserhöhungen durchgedrückt hat. Henkel verkauft aber weniger Produkte. Für 2022 rechnet der Hersteller mit mehr Gewinn und Umsatz.

Von Michael Scheppe

Podcast Handelsblatt Green & Energy: Wie klimaschädlich ist das Internet – und wie kann es grüner werden?

Podcast Handelsblatt Green & Energy

Wie klimaschädlich ist das Internet – und wie kann es grüner werden?

Das Internet ist ein unterschätzter Energiefresser. Es verbraucht bis zu zehn Prozent des globalen Strombedarfs. Welche Lösungen gibt es?

Von Michael Scheppe

Kurznachrichtendienst: Trotz der Boykotte: Viele deutsche Unternehmen werben weiter auf Twitter

Kurznachrichtendienst

Trotz der Boykotte: Viele deutsche Unternehmen werben weiter auf Twitter

Bis auf Allianz und VW planen die meisten Dax-Konzerne aktuell keinen Werbestopp auf Twitter, zeigt eine Handelsblatt-Umfrage. Ohnehin dürften viele Firmen auf Dauer wieder zurückkommen.

Von Thomas Jahn, Michael Scheppe

Medienkonzern: Bertelsmann kämpft mit Werbeflaute: Wichtigste Tochter RTL rechnet 2022 mit weniger Umsatz

Medienkonzern

Bertelsmann kämpft mit Werbeflaute: Wichtigste Tochter RTL rechnet 2022 mit weniger Umsatz

Der Gesamtkonzern will weiter einen Rekordumsatz von 20 Milliarden Euro erzielen. Er kämpft aber mit Rückschlägen bei Fusionen.

Von Michael Scheppe

„Best Global Brands“: Apple und Microsoft vorn, Tesla überholt BMW – Das sind die wertvollsten Marken der Welt

„Best Global Brands“

Apple und Microsoft vorn, Tesla überholt BMW – Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Die Topmarken der Unternehmenswelt haben das Krisenjahr zu teils erheblichem Wertwachstum nutzen können. Luxus, Vertrauen, Innovation – die Gründe für das Wachstum sind divers.

Von Michael Scheppe

Thomas Rabe: Nächste Schlappe für den Bertelsmann-Chef: Gericht stoppt Kauf von US-Verlag

Thomas Rabe

Nächste Schlappe für den Bertelsmann-Chef: Gericht stoppt Kauf von US-Verlag

Die Tochter Random House darf den Verlag Simon & Schuster vorerst nicht übernehmen. Und für Konzernchef Rabe droht bereits der nächste Rückschlag.

Von Michael Scheppe

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×