Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Frank Beer für Handelsblatt

Stephan Scheuer

  • Handelsblatt
  • Silicon Valley Korrespondent

Stephan Scheuer ist Korrespondent im Silicon Valley. Zuvor war er fünf Jahre China-Korrespondent in Peking und leitete dann das Technologie-Team in Düsseldorf. Stephan Scheuer hat bei dpa in Frankfurt/Main und Berlin volontiert, und Internationale Beziehungen in Berlin, London und Peking studiert.

Stephan Scheuer ist Autor des Buches "Der Masterplan – Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft" (2021, 2018).

Für einen verschlüsselten Kontakt per E-Mail zu Stephan Scheuer finden Sie hier den öffentlichen PGP-Schlüssel. Der zugehörige Fingerabdruck lautet: 3947BB4AE153C6BD455C26738BB7B4B5EFEC2CB9

Hier gelangen Sie zur Website von Stephan Scheuer: www.stephanscheuer.de

Weitere Artikel dieses Autors

Lockdowns: iPhone-Mangel im Weihnachtsgeschäft: Apple steht in China vor einem riesigen Produktionsausfall

Lockdowns

iPhone-Mangel im Weihnachtsgeschäft: Apple steht in China vor einem riesigen Produktionsausfall

Probleme und Proteste im größten Werk des Zulieferers Foxconn könnten verheerende Folgen für Apple haben. Bis zu 20 Millionen iPhones der Pro-Serie könnten vor Weihnachten fehlen.

Von Thomas Jahn, Stephan Scheuer

China: Der iPhone-Konzern schränkt wichtige Funktion für Demonstrierende ein

China

Apple schränkt wichtige Funktion für Demonstrierende in China ein – „Willkür der Partei unterworfen“

Der iPhone-Konzern limitiert das Übertragen von Dateien zwischen Smartphones in China. Experten kritisieren Apple, der Konzern verteidigt sich mit Verbraucherschutz.

Von Sabine Gusbeth, Thomas Jahn, Stephan Scheuer

Kommentar: Elon Musk greift Apple an – seine Kritik ist gerechtfertigt

Kommentar

Elon Musk greift Apple an – seine Kritik ist gerechtfertigt

Als neuer Chef von Twitter attackiert Musk die Marktmacht von Apple. Seine Vorwürfe stimmen: Apple spielt seine Macht im App-Store stark aus.

Von Stephan Scheuer

Social Media: Kahlschlag bei Twitter – Mitarbeiter in Deutschland wehren sich

Social Media

Kahlschlag bei Twitter – Mitarbeiter in Deutschland wehren sich

Von den Massenentlassungen bei Twitter sind auch hierzulande Mitarbeiter betroffen. Die wehren sich mit Mitteln des deutschen Arbeitsrechts – und wollen einen Betriebsrat gründen.

Von Christof Kerkmann, Stephan Scheuer

US-Konzern: Entlassungswelle bei Amazon trifft auch profitable Cloud-Tochter AWS

US-Konzern

Entlassungswelle bei Amazon trifft auch profitable Cloud-Tochter AWS

Das Cloud-Geschäft ist zum wichtigsten Profitbringer des weltgrößten Onlinehändlers aufgestiegen. Dennoch bleibt es vom Stellenabbau im Konzern offenbar nicht verschont.

Von Stephan Scheuer

Kommentar: Trump auf Twitter – Elon Musk wird zum Unsicherheitsfaktor in der US-Politik

Kommentar

Trump auf Twitter – Elon Musk wird zum Unsicherheitsfaktor in der US-Politik

Es war von Anfang an ein Fehler, Donald Trump auf Twitter zu sperren. Die Art, wie Elon Musk ihn nun auf die Plattform zurückholt, verheißt aber nichts Gutes.

Von Stephan Scheuer

Twitter: Elon Musk reaktiviert Account: Trump darf auf Twitter zurückkehren

Twitter

Premium Elon Musk reaktiviert Account: Trump darf auf Twitter zurückkehren

Donald Trump darf seinen Twitter-Account wieder nutzen. 2024 will er wieder Präsident werden. Elon Musk schaltet sich damit indirekt in den US-Wahlkampf ein.

Von Stephan Scheuer

Chaos beim Kurznachrichtendienst: 80-Stunden-Woche und strenge Büropflicht: Twitter-Mitarbeiter flüchten vor Elon Musk

Chaos beim Kurznachrichtendienst

80-Stunden-Woche und strenge Büropflicht: Twitter-Mitarbeiter flüchten vor Elon Musk

Der reichste Mensch stürzt Twitter ins Chaos. Nach einem Ultimatum verließen Hunderte den Kurznachrichtendienst. Die verbliebenen Mitarbeiter warnen vor massiven Ausfällen.

Von Stephan Scheuer

H-1B Visum: Ende des amerikanischen Traums? Entlassungswelle im Silicon Valley trifft auch deutsche Fachkräfte

H-1B Visum

Premium Ende des amerikanischen Traums? Entlassungswelle im Silicon Valley trifft auch deutsche Fachkräfte

Vielen Visumsempfängern im Silicon Valley rennt die Zeit davon. Ihnen drohen drastische Konsequenzen, wenn sie innerhalb von 60 Tagen keinen neuen Job finden.

Von Lazar Backovic, Stephan Scheuer

Twitter-Chaos: Acht-Dollar-Abo soll reaktiviert werden

Twitter-Chaos

Premium Acht-Dollar-Abo soll reaktiviert werden

Lockheed Martin, Eli Lilly und BP: Nutzer haben Unternehmen nach Einführung von Abo-Accounts Schaden zugefügt. Bei Großkonzernen brach der Aktienkurs massiv ein.

Von Stephan Scheuer

Online-Händler: Entlassung von 10.000 Mitarbeitenden bei Amazon erwartet

Online-Händler

Premium Entlassung von 10.000 Mitarbeitenden bei Amazon erwartet

Der weltgrößte Online-Händler Amazon soll vor dem größten Stellenabbau in seiner Geschichte stehen. Davon soll auch der Dienst Alexa betroffen sein.

Von Katharina Kort, Stephan Scheuer

Rezension: Aufstieg und Schattenseiten der Erfolgsmaschine Youtube

Rezension

Premium Aufstieg und Schattenseiten der Erfolgsmaschine Youtube

Innerhalb von 17 Jahren hat sich Youtube vom Portal mit Katzenvideos zu einem der mächtigsten Medienunternehmen der Welt gewandelt. Ein Buch liefert Hintergründe.

Von Stephan Scheuer

Twitter: Musk warnt vor existenzieller Bedrohung für Twitter – Wichtige Führungskräfte gehen

Twitter

Premium Musk warnt vor existenzieller Bedrohung für Twitter – Wichtige Führungskräfte gehen

Erstmals seit dem 44 Milliarden Dollar schweren Kauf wendet sich Elon Musk direkt an die Belegschaft und sorgt für große Verunsicherung. Auch eine US-Behörde schaltet sich ein.

Von Stephan Scheuer

Apple-Aktie: 24 Prozent Kursverlust seit Jahresanfang – Lohnt sich jetzt die Apple-Aktie? Das sagen Analysten

Apple-Aktie

Premium 24 Prozent Kursverlust seit Jahresanfang – Lohnt sich jetzt die Apple-Aktie? Das sagen Analysten

Während viele Tech-Giganten abgestraft werden, steht der iPhone-Konzern solide da. Analysten sehen Apple weiter positiv. Allerdings sind sie zu optimistisch, sagen Kritiker.

Von Stephan Scheuer, Andreas Neuhaus, Jürgen Röder

Meta: Mark Zuckerberg räumt Fehler ein und entlässt 11.000 Mitarbeiter

Meta

„Ich habe mich geirrt“ – Facebook-Chef Zuckerberg räumt Fehler ein und entlässt 11.000 Mitarbeiter

Der Gründer kündigt den größten Stellenabbau in der Geschichte des Konzerns an. Das Metaversum soll aber weiter ausgebaut werden.

Von Stephan Scheuer, Christof Kerkmann

Meta: So macht Meta-CEO Zuckerberg 30 Milliarden Dollar Verlust

Meta

Premium 30 Milliarden Dollar Verlust mit einer einzigen Idee - Die große Wette des Mark Zuckerberg

Der Facebook-Konzern muss sich neu erfinden. Dabei setzt der Gründer voll auf das Metaversum. Investoren beurteilen die Strategie als riskant – sehen aber keine Alternative.  

Von Stephan Scheuer, Ulf Sommer

Übernahme Twitter: Musk droht Werbekunden nach VW-Rückzug

Übernahme Twitter

Musk droht Werbekunden nach VW-Rückzug

Nach der Übernahme durch den Tesla-Chef pumpt auch Volkswagen kein Werbegeld mehr in das Netzwerk. Musk schimpft derweil über Aktivisten und Werbekunden.

Von Thomas Jahn, Stephan Scheuer

Essay: Warum Elon Musks Griff nach Twitter so gefährlich ist

Essay

Premium Warum Elon Musks Griff nach Twitter so gefährlich ist

Schon jetzt fördern Soziale Medien Hass und Spaltung. Elon Musk wird diese Probleme als Twitter-Chef verschärfen. Fünf Thesen, warum uns das alle sorgen sollte.

Von Sven Prange, Stephan Scheuer

Nach Massenentlassung: Twitter bittet wohl erste entlassene Mitarbeiter um Rückkehr zur Arbeit

Nach Massenentlassung

Twitter bittet wohl erste entlassene Mitarbeiter um Rückkehr zur Arbeit

Elon Musk hatte jede zweite Person bei Twitter gefeuert. Nun werden erste Ex-Mitarbeiter offenbar zurückgebeten. Sie seien „für das Twitter-Ökosystem“ unerlässlich.

Von Stephan Scheuer

Kommentar: Elon Musks Massenentlassung gefährdet die Zukunft von Twitter

Kommentar

Elon Musks Massenentlassung gefährdet die Zukunft von Twitter

Sieben Tage nach dem 44 Milliarden Dollar schweren Kauf von Twitter hat Elon Musk Tausende Angestellte gefeuert. Er verursacht Chaos und riskiert, die Firma zu zerstören.

Von Stephan Scheuer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×