Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Silke Kersting

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Klimawandel ja oder nein?  Realität oder Hype? Wer oder was ist verantwortlich? Als Korrespondentin in Berlin und zuständig für das Umwelt- und Bauministerium beschäftige ich mich täglich mit diesen Fragen. Dazu kommt der Verbraucherschutz und der Berliner Flughafen. Ein spannendes Sammelsurium.

Seit dem Volontariat bei der Georg-von-Holtzbrinck-Schule bin ich für das Handelsblatt unterwegs: erst in Berlin, dann in Leipzig, wieder in Berlin, dann in Madrid. Seit 2004 bin ich zurück in der deutschen Hauptstadt. Hier ändert sich das Klima auch: Die Winter waren früher zwar kälter, aber sonniger.

Weitere Artikel dieses Autors

Verkehrspolitik: Opposition greift Verkehrsminister Scheuer an, CSU steht hinter ihm

Verkehrspolitik

Opposition greift Verkehrsminister Scheuer an, CSU steht hinter ihm

Nach neuer Kritik in der Maut-Affäre fehlt dem Verkehrsminister politische Gestaltungskraft, moniert die Opposition. Die CSU lobt aber weiter die „Schlagzahl“ seines Ressorts.

Von Dieter Fockenbrock, Silke Kersting, Frank Specht

Bundesparteitag der Grünen: Grüne wollen Mindestlohn und CO2-Preis anheben

Bundesparteitag der Grünen

Grüne wollen Mindestlohn und CO2-Preis anheben

Annalena Baerbock und Robert Habeck schwören ihre Partei in Bielefeld auf eine Regierungsbeteiligung ein. Um Klimapolitik wird heftig gerungen.

Von Silke Kersting

Kommentar: Die neuen Grünen-Wähler könnten schnell wieder weg sein

Kommentar

Die neuen Grünen-Wähler könnten schnell wieder weg sein

Die Grünen zeigen sich auf ihrem Parteitag in Bielefeld zielorientiert. Doch ohne Programm abseits der Klimakrise könnte das Umfragehoch schnell vorbei sein.

Von Silke Kersting

Analyse zum Grünen-Parteitag: Baerbocks Wiederwahl beweist: Sie ist nicht nur „die Frau an Roberts Seite“

Analyse zum Grünen-Parteitag

Baerbocks Wiederwahl beweist: Sie ist nicht nur „die Frau an Roberts Seite“

Die Grünen-Chefin fährt auf dem Bundesparteitag ein Rekordergebnis ein. Nur über das Thema Kanzlerkandidatur will man bei den Grünen trotzdem weiterhin nicht reden.

Von Silke Kersting

Bundesparteitag: Grüne wollen Mietrecht weiter verschärfen – streiten jedoch über Enteignungen

Bundesparteitag

Grüne wollen Mietrecht weiter verschärfen – streiten jedoch über Enteignungen

Auf ihrem Parteitag in Bielefeld beschließen die Grünen ein Programm gegen Wohnungsnot. Enteignungen bezeichnet der Parteichef als „krassen Eingriff“.

Von Silke Kersting

Bundesparteitag: Grünen-Chef Habeck will „Krieg der Ökonomie gegen die Ökologie“ beenden

Bundesparteitag

Grünen-Chef Habeck will „Krieg der Ökonomie gegen die Ökologie“ beenden

Der Co-Parteivorsitzende setzt zum Auftakt klare Zeichen in Richtung grüner Regierungsbeteiligung. Habeck tritt aber auch als Mahner und Realist auf.

Von Silke Kersting

Grünen-Parteitag: Mit diesen Themen wollen die Grünen die Zustimmung der Wähler sichern

Grünen-Parteitag

Mit diesen Themen wollen die Grünen die Zustimmung der Wähler sichern

Im Fokus des Grünen-Parteitags steht die Wohnungs-, Klima- und Wirtschaftspolitik. Am Samstag wird außerdem der Bundesvorstand neu gewählt. Ein Überblick.

Von Silke Kersting

Digitalaufsicht: Grüne wollen mit neuer EU-Behörde Digitalkonzerne bändigen

Digitalaufsicht

Grüne wollen mit neuer EU-Behörde Digitalkonzerne bändigen

Mächtigen Datenmonopolen wie Facebook & Co wollen die Grünen stärkere Kontrollen auferlegen. Doch die Regulierungsvorschläge stoßen auf Widerstand.

Von Dietmar Neuerer, Silke Kersting, Moritz Koch

Kommentar: Der Grünen-Parteitag ist die Bewährungsprobe für Habeck und Baerbock

Kommentar

Der Grünen-Parteitag ist die Bewährungsprobe für Habeck und Baerbock

Die Partei ist erfolgreich wie nie. Doch die eigentliche Aufgabe für ihr Führungsduo steht aus: die Grünen in die Regierung zu führen.

Von Silke Kersting

Verkehrspolitik: Der Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut verzögert sich – Opposition verärgert

Verkehrspolitik

Der Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut verzögert sich – Opposition verärgert

Der Untersuchungsausschuss wird seine Arbeit nicht wie geplant im November aufnehmen. Die FDP wirft der GroKo vor, den Start des Gremiums aufzuschieben.

Von Silke Kersting

Regierungsberatung: Streit im Umweltrat geht vor Gericht

Regierungsberatung

Streit im Umweltrat geht vor Gericht

Der Ärger im Sachverständigenrat für Umweltfragen – einem Beratungsgremium der Regierung – mündet in einer Klage. Jetzt steht ein Mediationstermin an.

Von Silke Kersting

World Nuclear Waste Report : Die Endlagerung von Atommüll ist weltweit weiterhin ungelöst

World Nuclear Waste Report

Die Endlagerung von Atommüll ist weltweit weiterhin ungelöst

70 Jahre nach Start der Atomenergie gibt es kein Endlager für hochradioaktiven Müll. Experten warnen, dass die Steuerzahler erhebliche Kosten tragen müssen.

Von Silke Kersting

Kommentar: Die Grünen haben mit dem Thema Verkehrswende in Hannover einen Nerv getroffen

Kommentar

Die Grünen haben mit dem Thema Verkehrswende in Hannover einen Nerv getroffen

Belit Onay wird Oberbürgermeister der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ein grünes Kernthema entscheidet – ein wichtiges Signal für die Partei.

Von Silke Kersting

„Brown-to-Green-Report“: Experten schlagen Alarm: G20-Staaten verfehlen Klimavorgaben

„Brown-to-Green-Report“

Experten schlagen Alarm: G20-Staaten verfehlen Klimavorgaben

Der klimafreundliche Umbau der Weltwirtschaft geht zu langsam voran. Besonders problematisch ist die fehlende Dynamik in den G20-Staaten. Die Schäden sind bereits enorm.

Von Silke Kersting

Stichwahl in Hannover: Onay wird erster Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln in einer Landeshauptstadt

Stichwahl in Hannover

Onay wird erster Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln in einer Landeshauptstadt

Nach mehr als 70 Jahren SPD-Vorherrschaft bekommt Hannover einen grünen Oberbürgermeister: Belit Onay hat sich in der Stichwahl durchgesetzt.

Von Silke Kersting

Infrastruktur und Klimaschutz: Grüne fordern eine Investitionsoffensive von der Bundesregierung

Infrastruktur und Klimaschutz

Grüne fordern eine Investitionsoffensive von der Bundesregierung

Für die Grünen ist das Klimapaket der Regierung unzureichend. Auch zwinge die konjunkturelle Abkühlung zum Handeln, verlangen sie von der Koalition.

Von Silke Kersting

CO2-Preis: Wie der Staat beim Emissionshandel doppelt kassiert

CO2-Preis

Wie der Staat beim Emissionshandel doppelt kassiert

Der CO2-Preis setzt viele Unternehmen unter Druck. Entlastungen gibt es zunächst nicht. Aus Wirtschaft und Opposition kommt massive Kritik.

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Jahresgutachten: Wirtschaftsweise fordern mehr Investitionen von der Bundesregierung

Jahresgutachten

Wirtschaftsweise fordern mehr Investitionen von der Bundesregierung

Zur Halbzeitbilanz dämpfen die Ökonomen das Selbstlob der GroKo. Sie kritisieren den digitalen Rückstand, fordern mehr Bildung und streiten über die schwarze Null.

Von Frank Specht, Silke Kersting, Donata Riedel

Vor Parteitag: Wie radikal darf es werden? – Die Grünen suchen die Balance

Vor Parteitag

Wie radikal darf es werden? – Die Grünen suchen die Balance

Radikal oder radikal realistisch? Vor dem Bundesparteitag debattieren die Grünen über den künftigen Kurs ihrer Wirtschafts- und Klimapolitik.

Von Silke Kersting

Bundesregierung: Enttäuschende Bilanz – Halbzeit für die Große Koalition

Bundesregierung

Enttäuschende Bilanz – Halbzeit für die Große Koalition

Zwei Drittel der Versprechen aus dem Koalitionsvertrag haben Union und SPD abgearbeitet. Das Zwischenzeugnis des Handelsblatts fällt dennoch kritisch aus.

Von Heike Anger, Jan Hildebrand, Silke Kersting, Dietmar Neuerer, Frank Specht, Klaus Stratmann, Gregor Waschinski

Andreas Scheuer: Verkehrsministerium weist Rechnungshof-Kritik an Maut zurück

Andreas Scheuer

Verkehrsministerium weist Rechnungshof-Kritik an Maut zurück

In einem Prüfbericht moniert der Bundesrechnungshof die Vergabeverfahren zur Pkw-Maut. Nun macht Verkehrsminister Scheuer seinerseits den Prüfern Vorwürfe.

Von , Silke Kersting

Reduzierung der Treibhausgase: Erste Klimaklage gegen die Bundesregierung ohne Erfolg

Reduzierung der Treibhausgase

Erste Klimaklage gegen die Bundesregierung ohne Erfolg

Kann man Staaten gerichtlich zum Klimaschutz zwingen? Nein, meint das Berliner Verwaltungsgericht. Es lässt aber die Berufung gegen das Urteil zu.

Von Heike Anger, Silke Kersting

Erderwärmung: Was Chiles Absage der Klimakonferenz für die globale Klimapolitik bedeutet

Erderwärmung

Was Chiles Absage der Klimakonferenz für die globale Klimapolitik bedeutet

Umweltexperten sind besorgt über das Scheitern des Spitzentreffens in Chile. Sie fürchten einen Rückschlag für internationale Klimaschutzbemühungen.

Von Silke Kersting

Digital-Gipfel: Zweifel an Scheuers Durchsetzungsfähigkeit beim Mobilfunkausbau

Digital-Gipfel

Zweifel an Scheuers Durchsetzungsfähigkeit beim Mobilfunkausbau

Die Mobilfunkstrategie der Bundesregierung soll den flächendeckenden Netzausbau beschleunigen. Allerdings sind viele wichtige Details noch offen.

Von Christof Kerkmann, Silke Kersting

Grünen-Chef: Robert Habeck fordert Pragmatismus für Thüringen

Grünen-Chef

Robert Habeck fordert Pragmatismus für Thüringen

Weniger Ideologie, mehr Kompromisse: Der Grünen-Chef Habeck fordert, offen für neue politische Bündnisse zu sein. Denn so könne man auch die AfD bändigen.

Von Silke Kersting

Recycling: Viele Unternehmen zahlen nicht für die Entsorgung ihrer Verpackungen

Recycling

Viele Unternehmen zahlen nicht für die Entsorgung ihrer Verpackungen

Seit Januar gilt das neue Verpackungsgesetz. Doch noch immer zahlen nicht alle Firmen für Recyclingkosten. Aber erste Bußgelder wurden bereits verhängt.

Von Silke Kersting

Oberbürgermeisterwahl: Der Grüne Belit Onay will die SPD-Hochburg Hannover stürmen

Oberbürgermeisterwahl

Der Grüne Belit Onay will die SPD-Hochburg Hannover stürmen

Ein Grünen-Politiker kann neues Stadtoberhaupt von Hannover werden. Am 10. November tritt er in der Stichwahl gegen den CDU-Kontrahenten an.

Von Silke Kersting

Landtagswahlen: Warum die Grünen in Thüringen einen Dämpfer einstecken müssen

Landtagswahlen

Warum die Grünen in Thüringen einen Dämpfer einstecken müssen

In Thüringen haben die Grünen nur knapp den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde geschafft. Auch in den größeren Städten bleiben sie eine Randpartei.

Von Silke Kersting

Untersuchungsausschuss: Die Aufarbeitung des Maut-Desasters

Untersuchungsausschuss

Die Aufarbeitung des Maut-Desasters

Das Maut-Debakel wird für die CSU und vor allem Andreas Scheuer zu einer dauerhaften Belastung. Die Opposition kritisiert den Bundesverkehrsminister scharf.

Von Silke Kersting, Jan Hildebrand

Meinungsfreiheit: Grünen-Chef Habeck zu Lucke-Blockade: „Wer brüllt, hat unrecht"

Meinungsfreiheit

Grünen-Chef Habeck zu Lucke-Blockade: „Wer brüllt, hat unrecht"

Habeck verteidigt nach Blockaden in deutschen Universitäten das Recht auf freie Meinungsäußerung – egal ob der Redner de Maizière oder Lucke heißt.

Von Silke Kersting

CO2-Reduzierung: „Der Dämmwahn geht weiter“ – Kritik an Klimaschutzplänen für den Gebäudesektor

CO2-Reduzierung

„Der Dämmwahn geht weiter“ – Kritik an Klimaschutzplänen für den Gebäudesektor

In Wohnungen und Gebäuden steckt viel Potenzial, Emissionen einzusparen. Was die Regierung plant, ist aus Sicht von Opposition und Industrie nur halbherzig.

Von Silke Kersting

Landwirtschaft: „Ackerland gehört in Bauernhand“ – Preisentwicklung bei Agrarflächen alarmiert Ministerin Klöckner

Landwirtschaft

„Ackerland gehört in Bauernhand“ – Preisentwicklung bei Agrarflächen alarmiert Ministerin Klöckner

Agrarflächen sind für die Entwicklung landwirtschaftlicher Betriebe essentiell. Doch die Pachtpreise sind vielfach betriebswirtschaftlich nicht mehr tragbar.

Von Silke Kersting

Klimaschutz: Grüne fordern Anti-Wegwerf-Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung

Klimaschutz

Grüne fordern Anti-Wegwerf-Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung

Was die Große Koalition aktuell gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln plant, reicht den Grünen nicht. Sie wollen härter durchgreifen.

Von Silke Kersting, Dietmar Neuerer

Analyse: Diese Probleme treiben die deutschen Landwirte auf die Straße

Analyse

Diese Probleme treiben die deutschen Landwirte auf die Straße

Die Bundesregierung verlangt von den Landwirten, mehr fürs Klima zu tun. Dabei hat sie das Thema jahrelang verschleppt. Experten fordern eine Änderung der Förderpolitik.

Von Silke Kersting

Rot-Rot-Grün: Berlin einigt sich auf Mietenstopp

Rot-Rot-Grün

Berlin einigt sich auf Mietenstopp

Die Mietererhöhung in Berlin wird stark gebremst. Zudem sollen vermeintlich hohe Mieten gesenkt werden dürfen. Die SPD fordert den bundesweiten Mietendeckel.

Von Silke Kersting

Kommentar: Der Berliner Mietendeckel ist ein Eingriff ins Eigentum

Kommentar

Der Berliner Mietendeckel ist ein Eingriff ins Eigentum

In Berlin sollen Mieten vom Staat eingefroren und teilweise gesenkt werden können. Die rot-rot-grüne Koalition lenkt damit aber nur von eigenen Fehlern ab.

Von Silke Kersting

Gebäudesektor: Verschenktes Klimaschutzpotenzial: Gebäudeenergiegesetz droht zum Flop zu werden

Gebäudesektor

Verschenktes Klimaschutzpotenzial: Gebäudeenergiegesetz droht zum Flop zu werden

Im Gebäudesektor kann massiv CO2 eingespart werden. Doch ein Gesetzesvorhaben der Bundesregierung erweist sich nicht als großer Wurf, warnen Experten.

Von Silke Kersting

Andreae-Nachfolge: Parteilinke Dröge wird Wirtschaftssprecherin der Grünen

Andreae-Nachfolge

Parteilinke Dröge wird Wirtschaftssprecherin der Grünen

Künftig besetzt eine Grünen-Politikerin des linken Flügels den wichtigen Posten des Wirtschaftssprechers. Unterstützung bekommt sie von zwei Realos.

Von Silke Kersting

Bundespolitik: Wie die Grünen zur Wirtschaftspartei werden wollen

Bundespolitik

Wie die Grünen zur Wirtschaftspartei werden wollen

In seinem Leitantrag für den Parteitag stellt der Grünen-Bundesvorstand Pläne für den ökologischen Umbau der Marktwirtschaft vor. Geplant ist ein wirtschaftspolitischer Rundumschlag.

Von Silke Kersting

Förderprogramm: So will die Bundesregierung die Industrie beim Klimaschutz unterstützen

Förderprogramm

So will die Bundesregierung die Industrie beim Klimaschutz unterstützen

Die Bundesregierung will die energieintensive Industrie bei der Entwicklung von CO2-armen Technologien unterstützen. Heute beschließt die Groko ihren Plan – inklusive Fördersumme.

Von Silke Kersting

Klimapaket: Ein Ergänzungshaushalt fürs gute Klima

Klimapaket

Ein Ergänzungshaushalt fürs gute Klima

Die Finanzierung des Klimapakets summiert sich auf 54 Milliarden Euro bis 2023. Neuen Förderprogrammen stehen höhere Abgaben und Steuern gegenüber.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Silke Kersting

Grüne: Niederlage für Cem Özdemir – Göring-Eckardt und Hofreiter bleiben Fraktionschefs

Grüne

Niederlage für Cem Özdemir – Göring-Eckardt und Hofreiter bleiben Fraktionschefs

Die Grünen entscheiden sich für Beständigkeit und wählen erneut Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter an der Spitze der Fraktion.

Von Silke Kersting

Wohnungsmarkt: SPD plant bundesweiten Mietenstopp

Wohnungsmarkt

SPD plant bundesweiten Mietenstopp

Was in Berlin geplant ist, hätte die SPD gerne für das ganze Land. Vermieter sollen daran gehindert werden, mehr Geld zu verlangen.

Von Silke Kersting

Jacopo Mingazzini: Accentro-Chef warnt: „Der Kauf einer Eigentumswohnung wird immer schwieriger“

Jacopo Mingazzini

Accentro-Chef warnt: „Der Kauf einer Eigentumswohnung wird immer schwieriger“

Für Jacopo Mingazzini ist Berlin der wichtigste Markt. Er beobachtet mit Unverständnis den politischen Unwillen der Stadt, für mehr Wohnraum zu sorgen.

Von Silke Kersting

Transformation: Klimaschutz bedroht energieintensive Industrien – WWF fordert Hilfe der Politik

Transformation

Klimaschutz bedroht energieintensive Industrien – WWF fordert Hilfe der Politik

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Klimapaket: Gutachten offenbart gewaltige Lücke zwischen Klimazielen und politischem Handeln

Klimapaket

Gutachten offenbart gewaltige Lücke zwischen Klimazielen und politischem Handeln

Die Große Koalition lobt sich für ihre Handlungsfähigkeit, doch die Kritik am Klimapaket ist massiv. Das 2030er-Klimaziel steht auf der Kippe.

Von Klaus Stratmann, Silke Kersting

Interview: Klimaökonom Edenhofer: „Paket ist Dokument der Mutlosigkeit“

Interview

Klimaökonom Edenhofer: „Paket ist Dokument der Mutlosigkeit“

Der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und Merkel-Berater nennt den geplanten CO2-Preis „lächerlich niedrig“. Er rechnet mit keinerlei Verhaltensänderung und kritisiert das Paket als...

Von Silke Kersting, Klaus Stratmann

Klimaschutzmaßnahmen: „Völlig unambitioniert“, „Mogelpackung“: Das sind die Reaktionen auf das Klimapaket

Klimaschutzmaßnahmen

„Völlig unambitioniert“, „Mogelpackung“: Das sind die Reaktionen auf das Klimapaket

Während sich die Koalitionsspitzen zufrieden zeigen, hagelt es von Opposition, Ökonomen und Klimaaktivisten Kritik. Sie hätten sich deutlich mehr erhofft.

Von Maybrit Martschin, Klaus Stratmann, Silke Kersting

Klimapaket: Teurere Flüge, günstigere Bahn, CO2-Preis: So will die GroKo das Klima retten

Klimapaket

Teurere Flüge, günstigere Bahn, CO2-Preis: So will die GroKo das Klima retten

Das Klimapaket 2030 besteht aus Förderprogrammen, Anreizen, einem CO2-Preis und regulatorischen Maßnahmen. Bürger sollen zudem entlastet werden.

Von Klaus Stratmann, Silke Kersting

Klimaschutz: Reformpaket zur Klimapolitik – Hat die Regierung die Kraft für eine wirksame Neuausrichtung?

Klimaschutz

Reformpaket zur Klimapolitik – Hat die Regierung die Kraft für eine wirksame Neuausrichtung?

Seit Monaten diskutiert die Koalition über Klimapolitik. Besonders die Wirtschaft fordert endlich Entscheidungen. An diesem Freitag soll das große Reformpaket endlich stehen.

Von Silke Kersting, Frank Specht, Dietmar Neuerer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×